gut-rasiert
17. Oktober 2019, 02:53:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neue Boards: "Die Rasuthek" und "Kosmetik selbst gemacht"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasur des Tages vom 06.10. bis 12.10.2019  (Gelesen 1250 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.634



« Antworten #30 am: 10. Oktober 2019, 08:15:55 »

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Haslinger Coconut RS, geschäumt mit
- RazoRock 400
- Merkur Futur @3 mit
- Derby Premium (7), m-q-g
- Vitos AS

sanft und gründlich  Lächelnd ...

Gruß, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.833


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #31 am: 10. Oktober 2019, 11:58:42 »

Donnerstagsrasur
10.10.2019


Golddachs Spezial "Classic", RS
Da Vinci, Uomo Synique (279), Kebony, 22mm
Schwarzweisskeramik Scuttle, weiß, LK
In_Je_Ner GRF Riemen 2015
4/8 Bismarck, Gradkopf
Tüff "sensitiv", Rasierwasser
Sundance, After Sun Gel Aloe Vera


Später dann:
Czech & Speake "No. 88", EdC


Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
owlman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.493


Eine Woche hat auch nur sieben Rasuren.


« Antworten #32 am: 10. Oktober 2019, 13:45:03 »

Tach!

Heute früh gab's:

- Castle Forbes Cedar-/Sandalwood
- DSC 26mm Soft Synthetic
- Feather AS-D2 mit Feather (20)
- Tüff sensitiv AS
- Isana Hydro ASB

Gute Rasur.  Daumen hoch
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.026


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #33 am: 10. Oktober 2019, 20:47:18 »

Heute gab es:

- warme Dusche
- Mennen DS
- Wilkinson Quattro
- mit & quer
- Ralon AS
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Thorsten69
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 85


« Antworten #34 am: 10. Oktober 2019, 21:17:14 »

SotD (Spain)

Vintage Agua Brava (Puig) - Shaving Cream.
Vie-Long 16920 Silver Tip Horn Handle - Shaving Brush.
Vintage El Castillo - Safety Razor.
Vintage Agua Brava - After Shave.

Sehr wenig bzw. nichts findet man über diesen alten Spanier. Von der Verarbeitung her recht hochwertig und schwer, erinnert er mit seiner Spanischen Markung und Kopfplatte auch wieder an diverse andere Spanier (Wagensberg, Maravilla)

Das was man im Netz findet, sind alte einzelne Klingen. Diese wiederum kamen wohl aus Solingen, da bei einigen (Solingen Germany und Feinschliff steht) und diese in 0,6mm, 0,8mm und 0,7mm hergestellt wurden.

Die Rasur mit ihm war angenehm, eigentlich so ein Mittelding. Eine Gillette Super Silver war eingelegt.

Hergestellt wurde er wohl um 1930/40.

Das Aqua Brava mag ich, nutze es aber irgendwie viel zu wenig. Schöner klassicher Männerduft. Würzig, bissel herb nichts penedrant süsses. Würde sagen für den Herren ab 40.

Kopfnote - Bergamotte, Lavendel, Salbei, Wacholder, Zitrone
Herznote - Gartennelke, Lorbeerblatt, Kiefer
Basisnote - Leder, Moos, Moschus, Patchouli, Sandelholz, Vetiver

Alles in allem eine saubere, reizfreie Rasur. Ich rieche gut, fühle mich gut und gleich wird nicht Spanisch, sondern Italienisch :-) Pizza für mich, Pasta für Madame.

Euch einen schönen Abend.
Gespeichert
rubberduck
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 233


The Gibbster, Quartermaster


« Antworten #35 am: 10. Oktober 2019, 21:18:53 »

Gerade eben habe ich mir gegönnt:

Hobel: Rockwell 6S
Klinge: Voskhod Teflon (5)
RC: Taylor of Old Bond Street "Eton College"
Pinsel: Omega 48 Professional
AS: 66 60 Alt Innsbruck

Wiederum war die heutige Rasur eine Entschädigung für den anstrengenden Arbeitstag - Super Fein!
Die Voskhod verblüfft mich total. Sehr feine Klinge und was mir aufgefallen ist: Sie gibt bisher nicht nach. Es war heute die 5. Rasur MIT EINER KLINGENSEITE! So etwas hatte ich noch nie mit einer Voskhod! Ich rasiere mich immer so lange mit einer Klingenseite, bis diese nachgibt, zu ziepen anfängt oder ungründlich zu werden beginnt. Erst dann wechsle ich auf die andere Klingenseite, bis die Klinge dann letztendlich verbraucht ist. Ich habe mich gefragt, woran das liegen kann und ich habe die Vermutung, dass es am Rockwell 6S liegt. Es scheint so zu sein, dass die Klingen im Rockwell länger leben als in anderen Hobeln. Das ist jetzt natürlich nur meine Vermutung, aber mir fällt keine andere logische Erklärung dafür ein.... ich werde das auf jeden Fall weiter beobachten....

Die Taylor war wie gewohnt ohne Fehl und Tadel...und das Alt Innsbruck mit seinem wunderbaren Duft der blühenden Tabakpflanze ein krönender Abschluss

Schönen Abend euch allen!
Gespeichert

if (ahnung == 0) { use brain; make post; } or { shut up }
MichiB
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 657


« Antworten #36 am: 10. Oktober 2019, 21:50:54 »


Vorhin:
- Heisser Waschlappen
- Rasierpinsel Mühle Kosmo
- RS: Arko, im Mühle-Porzellantiegel aufgeschlagen
- Rasierhobel nassrasieren.ch mit Dorco-Klinge
- 2 Durchgänge (mit dem/quer zum Strich)
- Eiskalter Waschlappen
- AS: Schweizer Pitralon
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.833


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #37 am: 11. Oktober 2019, 06:47:52 »

...
Die Voskhod verblüfft mich total. Sehr feine Klinge und was mir aufgefallen ist: Sie gibt bisher nicht nach. Es war heute die 5. Rasur MIT EINER KLINGENSEITE! So etwas hatte ich noch nie mit einer Voskhod! Ich rasiere mich immer so lange mit einer Klingenseite, bis diese nachgibt, zu ziepen anfängt oder ungründlich zu werden beginnt. Erst dann wechsle ich auf die andere Klingenseite, bis die Klinge dann letztendlich verbraucht ist. Ich habe mich gefragt, woran das liegen kann und ich habe die Vermutung, dass es am Rockwell 6S liegt. Es scheint so zu sein, dass die Klingen im Rockwell länger leben als in anderen Hobeln. Das ist jetzt natürlich nur meine Vermutung, aber mir fällt keine andere logische Erklärung dafür ein.... ich werde das auf jeden Fall weiter beobachten....
...
Ich hatte auch schon den Eindruck, dass Klingen in manchen Hobeln länger bzw. kürzer die Schärfe halten. Entweder gibt es dazu hier im Forum schon einen Thread oder es war in anderem Zusammenhang Thema. Ich muss bei Gelegenheit mal danach suchen.


Freitagsrasur
11.10.2019


Golddachs Spezial "Classic", RS
Omega 10048, "Quarantotto 48", pura setola, Professionale, 27mm
Schwarzweisskeramik Scuttle, weiß, LK
In_Je_Ner GRF Riemen 2015
6/8 Le Systematique, irreprochable extra fin, Rundkopf
Marmara Barber "No.3", EdC
Sundance, After Sun Gel Aloe Vera


Später dann:
Prada "L'Homme", EdT




Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.634



« Antworten #38 am: 11. Oktober 2019, 08:29:20 »

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Savon du Midi Santal RS, geschäumt mit
- Mühle Synthetik
- Biber 4/8, m-q-g
- Sir Canada Ceder AS

sanft und gründlich  Cool ...

Gruß, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
owlman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.493


Eine Woche hat auch nur sieben Rasuren.


« Antworten #39 am: 11. Oktober 2019, 11:19:56 »

Moin!

Heute früh gab's:

- Musgo Real Orange Amber
- Semogue OC Dachs
- Rocca mit Ron-Griff und Feather (3)
- Tüff sensitiv AS
- Isana Hydro ASB

Schöne Rasur.  Smiley
Gespeichert
godek
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 151

One man's magic is another man's engineering


« Antworten #40 am: 11. Oktober 2019, 13:54:46 »

Mal wieder eine Campingplatz Rasur, diesmal auf dem Park Camping Lindau


old spice Musk RC
Omega S-Brush
mini 3D-Druck

Gilette Guard

tüff rot AS

mfg
godek
Gespeichert
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.634



« Antworten #41 am: 12. Oktober 2019, 08:16:16 »

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Henri et Victoria Cognac & Cuban Cigars RS, geschäumt mit
- China-Dachs mit Porzellangriff
- Gem Micromatic mit
- Gem stainless (26), m-q-g
- Varon Dandy AS

sanft und gründlich  Lächelnd ...

Allerseits ein schönes Wochenende,

Gruß, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.833


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #42 am: 12. Oktober 2019, 08:22:53 »

Samstagsrasur
12.10.2019


Golddachs Spezial "Classic", RS
Stirling Synthetic 26mm (Kong)
Schwarzweisskeramik Scuttle, weiß, LK
In_Je_Ner GRF Riemen 2015
5/8 C. Friedr. Schmidt, Revisor Gold, Rundkopf
Aigner "No.2", AS
Sundance, After Sun Gel Aloe Vera


Später dann:
Aigner "No.2", EdT


Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
owlman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.493


Eine Woche hat auch nur sieben Rasuren.


« Antworten #43 am: 12. Oktober 2019, 08:52:21 »

Moin!

Vorhin gab's:

- London Oatcake Lavender Melt
- Simpson Classic 1 Synthetic
- Feather AS-D2 mit Feather (1)
- Thayers Witch Hazel Lavender

Sehr schöne Rasur.  Lächelnd
Gespeichert
r41_grande
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 862



« Antworten #44 am: 12. Oktober 2019, 10:10:00 »

Rasur am 12.10.2019


# Rockwell Razors 6S [Platte 4]
# Yaqi 24mm Naples Azure
# Stirling Margaritas In The Artic Glacial
# Derby (2)
#Fine Snake Bite
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS