gut-rasiert
19. September 2020, 13:40:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender - auch für 2021 wird es einen geben!

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gerissene Klinge ist Schrott! Oder geht da doch noch was?  (Gelesen 4859 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.026


« Antworten #15 am: 29. Februar 2020, 23:56:49 »

 Smiley  Daumen hoch  Daumen hoch  Daumen hoch  Ich drücke die Daumen und bin echt gespannt auf das Ergebnis!  Lächelnd
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.856


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #16 am: 01. M?rz 2020, 01:19:20 »

Smiley  Daumen hoch  Daumen hoch  Daumen hoch  ...... bin echt gespannt auf das Ergebnis!  Lächelnd

Und ich erst!
(Aber ich glaube ich bin ja inzwischen für verrückte Ideen bekannt Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend)
Gespeichert
harrahalmes
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 402


Freude schöner Telefunken


« Antworten #17 am: 01. M?rz 2020, 10:22:43 »

Krass.
Hoffentlich hälts!  Daumen hoch
Gespeichert

Ich hann souviel gfrass dass ichs Mass´r am Buuch kund gewatz
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.935


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #18 am: 01. M?rz 2020, 21:04:28 »

Könntest Du mir bitte eine klitzekleine Portion von Deiner Messerrestaurations- und Schärf-Motivation schicken!?  Zwinkernd
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.856


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #19 am: 01. M?rz 2020, 21:21:16 »

@Tim Buktu

Wie viel Kilo willst du?
Express Lieferung, oder Standardversand mit dhl?
 Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend

Spaß beiseite, ich brauch die Abwechslung von der Arbeit

Drück mir die Daumen für morgen, da ist der Tag der Wahrheit.
Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.026


« Antworten #20 am: 01. M?rz 2020, 22:03:05 »

...
Drück mir die Daumen für morgen, da ist der Tag der Wahrheit.

 Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch  Grinsend
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.935


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #21 am: 01. M?rz 2020, 22:13:17 »

Gedrückte Daumen,  Zwinkernd am PC schreiben und mit der Maus hantieren ist übrigens auch eine Herausforderung!

Edith meint: 3 Pfund täten es mir gut. Ich übernehme auch den versicherten Standardversand.  angel
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Tosca
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 75


« Antworten #22 am: 01. M?rz 2020, 22:38:34 »

Das nenne ich wirklich mal sich Aufgaben stellen!  Schockiert  Meine Achtung Alvaro!

*daumendrück*
Wenn es nicht gereicht haben sollte, und es nur um die Funktion geht. Dann würde ich im oberen Teil zwei zugeschnittene Rasierklingen als Laschen aufkleben. So bekommt das ausgebrochene Klingenstück deutlich mehr Stabilität.
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.856


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #23 am: 01. M?rz 2020, 22:52:52 »

@Tim Buktu

Die 3 Pfund gehen morgen raus.
Ich nehme auch "Schärfmotivation forte" für besonders scharfe Klingen Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend

@Tosca


Gute Idee mit den Rasierklingen, ich hoffe du hast kein Copyright darauf. Daumen hoch
An Schienen hatte ich schon gedacht, daran Rasierklingen zu nutzen noch nicht.
Das wird aber versucht wenn die anderen Ideen nicht halten
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.935


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #24 am: 02. M?rz 2020, 07:19:59 »

Wenn es klappt, das ausgebrochene Stück einzukleben möchte ich noch eines zu Bedenken geben:
Die Rasur sollte sehr vorsichtig erfolgen. Bricht das Stück bei der Rasur unvermittelt aus könnte das unangenehme Folgen haben.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.856


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #25 am: 02. M?rz 2020, 18:00:20 »

Und es hat nicht gehalten.
Die Fixierung war zu ungenau...............aber weiter geht es.
Der nächste Versuch wird kommen.
Ich muss aber erst einmal ein paar Messer schärfen damit diese wieder zu ihren Besitzern kommen.
Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.026


« Antworten #26 am: 02. M?rz 2020, 20:44:52 »

Schade, aber der Versuch war es wert.  Daumen hoch
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.856


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #27 am: 02. M?rz 2020, 21:10:31 »

Der nächste Versuch wird kommen Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.935


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #28 am: 02. M?rz 2020, 21:16:45 »

Etwas anderes hätte uns auch gewundert.  Zwinkernd
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Tosca
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 75


« Antworten #29 am: 02. M?rz 2020, 23:59:03 »

Alvaro, wenn du es erst mal weiterhin ohne Laschen versuchen willst, würde ich für die Klinge ein Bett aus Gips bauen.

Die eine Seite der Klinge im noch weichen Gipsbett einlegen und das Bruchstück fixieren. Nach dem trocknen das Bruchstück kleben. Danach die geklebte Seite in ein weiteres Gipsbett einlegen. Das erste Gipsbett vorsichtig entfernen, und und die zweite Seite kleben. Ich würde das alles auch ohne Teflonband machen. Klinge direkt im weichen Gips einlegen. Ich würde auch eher zu einem 2-Komponettenkleber greifen, statt Sekundenkleber.

Aber mit deiner praktischen Erfahrung  Grinsend Daumen hoch liegst du weit über meine theoretischen Studien.  Unentschlossen
« Letzte Änderung: 03. M?rz 2020, 00:02:23 von Tosca » Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS