gut-rasiert
21. Mai 2019, 03:15:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasur des Tages vom 12.05. bis 18.05.2019  (Gelesen 1046 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.089



« Antworten #15 am: 14. Mai 2019, 08:16:19 »

VieLong Dachs
Omega RS
Merkur Bakelit mit Wilkinson
Apostel Kräuter Vitalcreme

Der VieLong leidet in letzter Zeit unter Haarbruch. Naja, was solls, er hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
godek
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 51

One man's magic is another man's engineering


« Antworten #16 am: 14. Mai 2019, 08:25:04 »

Proraso weiss als Pre
kapo RC und de vergulde Hand RS
mit Razorock 400
in pereira unbreakable Bowl
Feather Shavette mit Kai mild für den ersten mit Durchgang
Schick L1 mit Personna PTFE für den Rest
chh tobacco AS

Hatte wohl vor 20 Jahren das letzte Mal ein selber geführtes Messer im Gesicht.
Also erst mal ganz klein angefangen. Ein kleiner Ansetzcut am Hals, für das quasi wieder erste Mal bin ich zufrieden.
Da das Spass gemacht hat werde ich wohl damit weitermachen, mich wieder ans Messern zu gewöhnen.

mfg
godek
Gespeichert
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.331



« Antworten #17 am: 14. Mai 2019, 08:34:11 »

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Faena Greek Skinos RS, geschäumt mit
- FS finest Badger
- namenloser Zahnkamm mit
- Rotbart platinveredelt (1), m-q-g
- Pino Silvestre AS

sanft und gründlich  Lächelnd ...

Gruß, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
r41_grande
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 807



« Antworten #18 am: 14. Mai 2019, 16:33:28 »

Rasur am  14.05.2019


# Rockwell Razors 6S Platte [4]
# Yaqi 24mm Naples Azure
# Stirling Barbershop
# Gillette Silverblue (3)
# Dapper Dan blue
Gespeichert
owlman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.320


Eine Woche hat auch nur sieben Rasuren.


« Antworten #19 am: 14. Mai 2019, 16:43:41 »

Tach!

Heute früh gab's:

- Stirling Tuscany
- Vie-Long 12705B (White Horse)
- Parker Variant (3/2/2) mit Feather (1)
- Tüff herb AS
- Isana sensitiv ASB

Schöne Rasur.  Smiley
Gespeichert
Faust des Nordsterns
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 121



« Antworten #20 am: 14. Mai 2019, 22:26:08 »

Kaltwasser Gesichtsspülung
293er Da Vinci
Gillette Tech
Feather vs Nacet, Runde 4 von 7
Sapone da barba Violetta di Parma von Saponificio Bignoli
Menthol Glacial Lotion AS von intesa
Omerta Putting Green EdT

Die italienische Weichseife aka 'Croap' produzierte einen höchst cremigen Schaum, wie er nur selten zu sehen ist. Gleit- und Schutzfilm waren sicher mal gut, ob es aber für 'Tier 1' genügt, bezweifle ich. Der Veilchenduft ist weniger süss als die Interpretation der Briten (Wickham's oder Trumper's Violet) und etwas komplexer, insgesamt ein sehr angenehmer Duft. Mit <10.- EUR pro 100g auch sehr preiswert.

Was das Klingenduell angeht, hat die Japanerin ihre Kontrahentin eiskalt ausgeknockt. Sie war sowohl sanfter als auch nachhaltiger. Damit ging dieser Zweikampf abrupt zu Ende. Grösste Hoffnung beruhte eigentlich auf die BIC und die Perma-Sharp, da sie mich als die schärfsten Klingen dünkten. Leider sind mir diese Klingen sowohl im R41 als auch im Tech zu grob, so dass ein Vergleichstest -- für mich zumindest -- keinen Sinn ergibt. Nun werde ich mich bis Ende Woche mit der übersanften Voskhod Teflon rasieren, damit sich die Haut etwas regenerieren kann. Danach folgt das ultimative Endduell: Feather versus Polsilver SI. Best of 13. Ich gehe stark davon aus, dass die Japanerin zermürbt wird.Grinsend Der Sieger wird dann jedenfalls gehortet!
« Letzte Änderung: 14. Mai 2019, 22:29:09 von Faust des Nordsterns » Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.332


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #21 am: 15. Mai 2019, 06:40:25 »

...
Da das Spass gemacht...
Genau darum geht es ja!  Daumen hoch Lächelnd


Mittwochsrasur
15.05.2019

SIR "Irisch Moos", RS Stick
Omega 6619, Silvertip, editione speciale 2008, 25mm
im Gesicht aufgeschäumt
In_Je_Ner GRF Riemen 2015
5/8 H. Eicker & Söhne, "Biedermeier", 141, Best Silver Steel, Rundkopf
Ralon, AS
Sundance, After Sun Gel Aloe Vera


Später dann:
Dior "Homme", EdT



Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.331



« Antworten #22 am: 15. Mai 2019, 08:21:47 »

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Haslinger Coconut RS, geschäumt mit
- Eigenbau Pinsel
- Dovo 9/16, m-q-g
- Vitos AS

sanft und gründlich  Cool ...

Gruß, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
holzklinge
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 926



« Antworten #23 am: 15. Mai 2019, 12:24:29 »

zu diesem Mittwoch gab es :

RS Monsavon ++
Plisson Dachs
Dovo Prima, 5/8
Old Spice

doch sehr gut diese ganz  billige Supermarketseife aus dem Nachbarland. aber sie muss bevor unbedingt austrocknen.
 Smiley
Gespeichert
owlman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.320


Eine Woche hat auch nur sieben Rasuren.


« Antworten #24 am: 15. Mai 2019, 16:30:00 »

Tach!

Heute früh gab's:

- Cyril R. Salter Wild Rose
- Mühle Silberspitz Dachszupf
- Parker Variant (2/2/2) mit Feather (3)
- Tüff herb AS
- Isana sensitiv ASB

Sehr schöne Rasur.  Smiley
Gespeichert
metus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.144


"Kamm hoch"


« Antworten #25 am: 15. Mai 2019, 23:46:11 »

Hallo,

heute morgen rasiert mit:

* Pre Shave: Wäsche mit Refinery Fresh Water Mud Soap + heißes Tuch
* Pinsel: RazoRock Plissoft Disruptor Synthetic
* Rasiercreme: I Coloniali Crema da barba rabarbaro
* Hobel: Edwin Jagger DE89L + Shark Super Stainless
* After Shave: Bulldog Original ASB
* Duft: Torre of Tuscany Vetiver Moderno EdP
* Haare: Seborin Haarwasser

Grüße, Thomas
Gespeichert

- Klassische Nassrasur est. 2009 -
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.332


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #26 am: 16. Mai 2019, 06:44:28 »

Donnerstagsrasur
16.05.2019

SIR "Irisch Moos", RS Stick
Crown King "The Switchback 400 - Classic Replica", 24mm, Dura, Synthetic
im Gesicht aufgeschäumt
In_Je_Ner GRF Riemen 2015
6/8 Oritza, Rundkopf
Ralon, AS
Sundance, After Sun Gel Aloe Vera


Später dann:
L'Artisan Parfumeur "Passage d'Enfer", EdT


Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.331



« Antworten #27 am: 16. Mai 2019, 08:29:17 »

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Faena Dorica RS, geschäumt mit
- Mühle Synthetik
- T.R. Cadman & Sons Bengall Cast Steel 6/8, m-q-g
- CHH Tobacco AS

sanft und gründlich  Cool ...

Gruß, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
owlman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.320


Eine Woche hat auch nur sieben Rasuren.


« Antworten #28 am: 16. Mai 2019, 09:25:22 »

Moin!

Vorhin gab's:

- Barrister & Mann Cheshire
- Shavemac "The Broc" D01 Silvertip
- Parker Variant (2/2/3) mit Feather (4)
- Tüff herb AS
- Isana sensitiv ASB

Wunderbare Rasur.  Lächelnd
Gespeichert
godek
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 51

One man's magic is another man's engineering


« Antworten #29 am: 16. Mai 2019, 19:07:03 »

Zweiter Schritt auf dem Weg zum Wiedereinstieg mit dem Messer

Eigenbau Rasierbutter Holzdüfte als Pre
ToBS Eaton Colledge Collection RC
mit Yaqi 26mm
in pereira unbreakable Bowl
Feather Shavette mit Kai mild für den 2x mit
Schick Lady Eversharp mit Personna PTFE für den Rest
chh tobacco AS
Nivea ASB

Kopf ist noch dran. Habe mich getraut, fast das ganze Gesicht mit der Shavete zu bearbeiten. Am Kinn habe ich nicht den richtigen Ansatz gefunden und das dann halt für den Injektor gelassen. Ich muss ja nicht sofort umsteigen.
Paar Blutpunkte, aber nichts wirklich schlimmes.
Haut halt ein bischen gereizt jetzt. Ich sehe aber weniger schlimm aus als der Arbeitskollege der gestern mit einem 1a Ansetzcut auf ganzer Klingenbreite
vom Hobel an der Stirn ankam. Wie der das angestellt hat frage ich mich ja doch, muss ich morgen mal fragen.

mfg
godek
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS