gut-rasiert
04. August 2020, 02:11:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Phoenix Doppel OC Hobel  (Gelesen 5027 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.196


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #15 am: 19. Juni 2019, 11:13:27 »

Hört sich nicht uninteressant an, haben tue ich aber leider nicht.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Dullblade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 485



« Antworten #16 am: 23. Juni 2019, 20:30:17 »

Ich hab ihn gerade mal bestellt... Smiley
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.196


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #17 am: 23. Juni 2019, 20:33:00 »

Bin aufs Review gespannt  Lächelnd Daumen hoch
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.786


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #18 am: 29. Juni 2019, 22:14:30 »

Ich auch. Hab nur die billige Urversion. Mir war bisher entgangen was sich bei denen inzwischen in Sachen Modellvielfalt getan hat.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Dullblade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 485



« Antworten #19 am: 02. Juli 2019, 13:11:35 »

eben kam er an, sieht richtig gut aus,   Verarbeitung makellos

https://www.bilder-upload.eu/bild-d9a309-1562065838.jpeg.html
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.786


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #20 am: 02. Juli 2019, 17:26:07 »

Der sieht für mich definitiv gut aus! Bin auf Deinen Rasurbericht gespannt und würde gern mal einen gegen meine alte Billigversion testen.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Burlador
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 451



« Antworten #21 am: 02. Juli 2019, 18:31:19 »

Grimmiger Anblick! Grinsend
Gespeichert

"Er läuft ja wie ein offenes Rasiermesser durch die Welt..." (Büchner, Woyzeck)
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.786


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #22 am: 03. Juli 2019, 06:28:01 »

Grimmiger Anblick! Grinsend
  Smiley Stimmt!
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Dullblade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 485



« Antworten #23 am: 03. Juli 2019, 08:40:31 »

So, die erste Rasur ist vollbracht, vollig problemlos und gut. (Klinge: Astra) Ich habe bei einer Backe mal die "Verstellung" ausprobiert, hierzu soll man den Griff bis zu einer Viertel Umdrehung zurückdrehen, ich hab deutlich weniger gedreht, ca. 1/8, konnte aber keinen signifikanten Unterschied feststellen.

Da ich nur wenige Hobel zum Vergleich habe, würde ich als Fazit folgendes festhalten:

Sauberst Verarbeitet, der Glanz und die Farbe unterscheiden sich schon positiv von meinen Dovo's, sieht echt top aus.
Er kommt etwas schwerer, liegt aber sehr ausgewogen in der Hand, mir gefällts
ER rasiert gut und gründlich, gefühlt wie mein Schrägschnitthobel, aber bei etwas steilerem Aufsetzen, fühlt er sich an, wie mein Dovo Zahnkamm, logisch, wenn man die Kante aufsetzt.
Wie bei meinen drei Dovos normalerweise auch, war die Rasur völlig unblutig, stressfrei, es gibt eine leichte Rückmeldung, der Dovo Normalkopf ist sanfter, aber auch ein bisschen ungründlicher.
Am besten vergleicht er sich wohl mit meinem Dovo Schrägschnitt.

Für den Preis wohl ein guter Edelstahlhobel, ob er trotz Edelstahl mal Rost ansetzt wird sich zeigen. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Teil. Der Service von Phönix ist auch gut, nach der Bestellung sofort eine Bestätigung, wenig später die Versandbenachrichtigung und 10 TAge Lieferzeit aus USA ist auch nicht schlecht.
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.786


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #24 am: 04. Juli 2019, 06:56:17 »

Meine Bestellung damals war so weit ich mich erinnere auch unkompliziert und der Hobel schnell geliefert.
Dein Bericht hört sich gut an. Der kommt auf meine "Liste".
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Dullblade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 485



« Antworten #25 am: 04. Juli 2019, 13:36:34 »

Heute 2te Rasur: Je nach Haltewinkel und Druck, kann man auch die Struktur des oberen Kammes spüren. Unangenehm ist das auch nicht, im Gegenteil, es massiert irgendwie zusätzlich. Ich könnte mir vorstellen, dass zwischen den Zähnen/Zinken, sich die Haut etwas der Klinge entgegenwölbt, was eine bessere Rasur bedeuten könnte. Final kann ich das aber noch nicht behaupten, dann müsste bei einer einzelnen Rasierbewegung eine Fläche mit theoretisch kürzeren und längeren Resthaaren entstehen. Da ich meist 2mal über die Stellen gehe, konnte ich das nicht wirklich feststellen. Ich werde morgen früh mal bewusst nur einmal durchziehen.
Auf jeden Fall bleibt der Hobel! Wahrscheinlich überlass ich den Dovo Zahnkamm meinem Sohn.
Auch an der zweiten Rasur gabs nix zu meckern!
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS