gut-rasiert
27. Oktober 2021, 16:02:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Vorankündigung: Bald startet wieder die Wahl zu den Bildern für den Kalender 2022!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Leresche  (Gelesen 14110 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.297


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #45 am: 06. M?rz 2016, 22:32:40 »

Geiles Teil, erinnert mich daran das ich meinen auch mal wieder auspacken muss  Lächelnd Daumen hoch
Gespeichert

Auch mit Bart immer gut rasiert Smiley
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.643



WWW
« Antworten #46 am: 07. M?rz 2016, 00:46:21 »

Der ist wirklich speziell! Glückwunsch!
Leider war mir ein solches "Schnäppchen" bisher vergönnt...
Soll auch ein wahrer "Killer" sein, ist das echt so?
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.204



« Antworten #47 am: 07. M?rz 2016, 09:06:32 »

Ich finde es ein angenehmer Rasierer. Sieht aggressiver aus wie er ist, ist aber richtig effektiv. Ich rasiere normalerweise in drei Gänge, mit dieser Hobel aber gibt es nach der zweite Gang nichts mehr zu tun.
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #48 am: 07. M?rz 2016, 23:11:01 »

Das ist ein Bildschöner Hobel  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.643



WWW
« Antworten #49 am: 19. Dezember 2016, 17:44:51 »

Nach mehrwöchiger Intensiv-Nutzung des 77er Leresche (und wieder mal "merci Bremer"!) kann ich mich efsk's Einschätzung nur anschließen.
Sieht wirklich brutaler aus als er ist! Und gründlich wie kein Zweiter, wenn man den nutzbaren Winkel beachtet; steht die Klinge in zu stumpfem Winkel zur Haut passiert nämlich gar nix!
Der Bremer hatte mich zwar vorgewarnt ("Der is 'ne Diva!"), aber bisher bin ich stets verletzungsfrei wieder aus dem Badezimmer gekommen...
der einzige Ausrutscher war wohl der Rasur nach stundenlangem Kälte-Aufenthalt geschuldet, da kann der Rasierer nichts für.
Dennoch habe ich den Eindruck, dass man den gefräßig aussehenden Klingenspalt doch niemals unterschätzen sollte!

Schlussendlich bin ich froh ein solch originelles und seltenes Stück Rasurgeschichte für eine Weile testen zu können, eine der schönsten "Nebenwirkungen" dieses Forums!
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.218



« Antworten #50 am: 19. Dezember 2016, 19:01:25 »



Jetzt kann ich endlich diesen Griff zuordnen, den ich immer als "Kanonenrohr" bezeichnet habe... Grinsend
Er kam in Verbindung mit einem Gillette Old Type Kopf, wobei mir klar war das der Griff nicht Original ist.
Habe mir dafür letztens einen Ballend Griff aus dem Wanderpaket genommen.
Jetzt brauche ich wohl noch einen Leresche (Kopf). Augen rollen
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.221



« Antworten #51 am: 19. Dezember 2016, 19:12:02 »

den kann man immer gebrauchen.
Und dieser Griff ist schon ein Traum.

Grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.218



« Antworten #52 am: 19. Dezember 2016, 19:43:12 »

Wie rasiert denn der Leresche im Vergleich zu einem Gillette OT?
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.221



« Antworten #53 am: 19. Dezember 2016, 19:50:19 »

Beim OT hatte ich immer Blutpünktchen,
beim Leresche Dreiteiler nicht.
Die Leresche Zweiteiler, die ich hatte waren etwas unterschiedlich, aber auch etwas
forscher in ihrer Art.  Grinsend
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.218



« Antworten #54 am: 19. Dezember 2016, 19:56:53 »

Hm, ich empfinde den OT-Kopf mittlerweile als viel zu sanft. Habe den Gillette und Merkur 15s, 11c die sehr ähnlich sind.
Wenn der Leresche etwas forscher ist, könnte das passen.
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.643



WWW
« Antworten #55 am: 19. Dezember 2016, 20:13:52 »

Den Leresche-Zahnkamm würde ich jederzeit dem OT vorziehen, ich finde ihn deutlich effektiver, dabei ausreichend sanft. Und noch erschwinglich!
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 10.128


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #56 am: 20. Juli 2019, 10:36:49 »

Mir ist mein Leresche Zahnkamm eindeutig zu aggressiv. Mit dem R41 V1 komme ich deutlich besser zurecht.
Kann aber auch an fehlender Gewöhnung an dem Leresche liegen.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.297


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #57 am: 21. Juli 2019, 21:09:54 »

Leresche rules, als Oc direkt aber immernoch fairer als viele andere.
Gespeichert

Auch mit Bart immer gut rasiert Smiley
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS