gut-rasiert
23. April 2019, 23:11:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Unbekanntes Messer  (Gelesen 1447 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
KY4400
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 118



« Antworten #15 am: 01. Februar 2019, 10:54:00 »

Hier also noch das versprochene Bild vom Schliff der Klinge. Ich hoffe, man kann es erkennen:



Und so sieht das Heft ohne Keil aus:

Gespeichert
KY4400
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 118



« Antworten #16 am: 01. Februar 2019, 12:28:45 »

In der Nachbarschaft habe ich jetzt von El Gringo den Tipp bekommen, dass J.C. für John Cartwright steht.
Gespeichert
KY4400
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 118



« Antworten #17 am: 04. Februar 2019, 10:29:41 »

Es ist nicht leicht, jedes unbekannte Messer gleich einer bestimmten Schmiede zuordnen zu können, zumal solch ein Rasiermesser auch noch fremdländischer Herkunft ist.

Wir können nicht mehr feststellen, ob sich der Schmied aus einem alten Klingenbestand bedient hat. Das tut Wacker noch heute und einzelne von ihm verwendete Klingen sind älter als 70 Jahre. Wir können auch ein bisschen mutmaßen, ob die Heftschalen noch original sind oder bei einem mehr als 100jährigen Gebrauch einmal ersetzt wurden. Allenfalls könnte noch eine nicht oder vielleicht doch noch vorhandene Hohlung der Messerklinge die zeitliche Einordnung etwas erleichtern. Mehr Anhaltspunkte haben wir nicht. Insofern würde ich den von Fynn77 genannten Hersteller als plausiblen Messerhersteller stehenlassen.

Durchforste doch mal alle englischsprachigen Rasierforen nach diesem oder einem zumindest ähnlichen Rasiermesser. Vielleicht kannst Du da einen Schatz heben und uns alle mit wesentlich präziseren Informationen erfreuen.

Eine Frage sei hier noch gestattet. Wo hast Du dieses englische Rasiermesser erworben? Kann der frühere Besitzer noch etwas dazu sagen?

Ich konnte leider nichts zu dem Messer finden. Gekauft habe ich es bei ebay. Der Verkäufer hat es als "J. C. cast steel" verkauft. Er wird wohl auch nicht mehr wissen.

Hilft Euch denn der Schliff der Klinge weiter?
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS