gut-rasiert
17. Mai 2021, 12:34:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: AXE Signature Denim (Indien)  (Gelesen 2101 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 822


Gruß aus der Pfalz


« am: 03. Januar 2019, 01:54:55 »


Nach drei Wochen kam diese Rasiercreme den weiten Weg aus Indien zu mir. Gefunden habe ich sie in der Bucht und für nicht mal 8,00 € geangelt. Gut verarbeitete Plastiktube mit 78 g Inhalt (60 g + 18 g extra).

Der Duft riecht angenehm modern männlich. Typischer AXE Duft wie ich finde.

Die Creme ist etwas dünnflüssiger als diejenigen, die ich so kenne. Schaumbildung klappt hervorragend und explosionsartig. Im Gesicht fühlt sich der Schaum schön cremig an und bleibt lange feucht. Nach einer Einwirkzeit von ca. 3 Minuten erfolgte eine super Rasur. Der Duft blieb während und längere Zeit nach der Rasur wahrnehmbar. Sehr gute Nachfettung. Eine echte Entdeckung. Und für unter 8,00 € sehr gutes PLV.

Inhaltsstoffe: siehe Bild.

Nachkauf? Sehr gerne.

















Gespeichert
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.056



« Antworten #1 am: 03. Januar 2019, 15:03:39 »

Und für unter 8,00 € sehr gutes PLV.

In Indien kostet die Tube 65 Rupien = 0,80 EUR, für 78ml ein exorbitanter Preis für dortige Verhältnisse.
Erfreulich zu sehen, daß der Verkäufer wenigstens eine ordentliche Spanne hat.
« Letzte Änderung: 03. Januar 2019, 15:07:44 von Siegfried Sodbrenner » Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 926



« Antworten #2 am: 03. Januar 2019, 16:11:36 »

Erfreulich? Huch
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.636



« Antworten #3 am: 03. Januar 2019, 16:16:03 »

Die Cremes aus Indien sind, soweit ich sie kenne, alle problemlos und funktionieren sehr gut. Die Auswahl dort liegt wohl an der Nachfrage.
Man kann über diverse Inhaltsstoffe wie Parabene, SLS,... diskutieren, aber das Wichtigste ist, dass sie Dir gefällt.

Über Preise einzeln im Ausland erstandener Produkte braucht man nicht diskutieren. Schließlich sind auch noch Dienstleister zwischen Sender und Empfänger. Der Preis wird gleich besser wenn man zwei Produkte bestellt. Leider weiß ich keinen guten Shop in Indien. Www.desistores.net kenne ich. Allerdings ist die Bestellung und die Auftragsverfolgung dort nicht gut.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 822


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #4 am: 03. Januar 2019, 17:58:27 »

Die Rasiercreme ist der Hammer!
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 822


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #5 am: 04. Januar 2019, 00:52:28 »

Der Preis wird gleich besser wenn man zwei Produkte bestellt.

Nachtrag: Die Rasiercreme war versandkostenfrei falls es jemanden interessiert. Mir ist Wurst was die in Indien kostet, hier ist sie mir die knapp 8,00 € definitiv wert.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.275


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #6 am: 04. Januar 2019, 01:06:34 »

Ich glaub die muss ich auch mal probieren.
Gespeichert

Auch mit Bart immer gut rasiert Smiley
Linux
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 26



« Antworten #7 am: 04. Januar 2019, 09:07:26 »

Interessantes Produkt. Mal sehen was die Creme in der Schweiz kostet Smiley
Gespeichert
DrYad3
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 253



« Antworten #8 am: 04. Januar 2019, 12:00:52 »

Leider, wie so häufig bei solchen Cremes, viel Chemie drin die ich in meinen verwendeten Produkten nicht mehr toleriere!
Gespeichert

Gruß D
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.636



« Antworten #9 am: 04. Januar 2019, 14:29:36 »


Nachtrag: Die Rasiercreme war versandkostenfrei....

Das machen die Verkäufer oft. Schreib ihn mal an und sag ihm Du willst noch zwei Tuben. Ich könnte mir vorstellen Du bekommst sie für 10€ statt 16€
Gespeichert

Gruß,
Stefan
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 822


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #10 am: 05. Januar 2019, 12:39:24 »


Nachtrag: Die Rasiercreme war versandkostenfrei....

Das machen die Verkäufer oft. Schreib ihn mal an und sag ihm Du willst noch zwei Tuben. Ich könnte mir vorstellen Du bekommst sie für 10€ statt 16€

Danke für den Tipp, das werde ich mir mal im Hinterkopf behalten.
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 822


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #11 am: 05. Januar 2019, 23:54:31 »



Gerade eben wieder diese herrliche Rasiercreme benutzt. Gefällt mir von mal zu mal besser. Sehr sehr sahniger und feuchter Schaum.
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 822


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #12 am: 01. September 2019, 00:20:46 »

Gerade mal wieder in der Bucht am suchen. Muss entsetzt feststellen, sie ist zur Zeit nicht auffindbar.... Die Suche über Google brachte nur Shops, die nur innerhalb Indiens liefern. Falls sie jemand sieht, würde ich mich über eine Nachricht freuen.
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.636



« Antworten #13 am: 07. April 2021, 15:31:34 »

Über eine Woche habe ich diese RC getestet und erlaube mir nun ein Statement dazu.

Wie DeSchulz schon erwähnte ist die Creme anders als Andere. Flüssiger ist nicht das richtige Wort, wie ich denke, eher cremiger. Sie sieht homogener aus als andere Cremes und dabei glänzt sie schön cremig. Ich würde sagen es ist kein richtiger Wasserglanz sondern ölig glänzend. Die Farbe ist hellbeige.
Aufschäumen ist mit der Creme kein Problem, sie ergibt ohne Mühen einen üppigen Schaum. Allerdings darf man nicht zuwenig Creme nehmen, da sonst die Qualität etwas leidet. Ich nahm eine etwa bohnenkerngroße Menge bei Verwendung eines 20er Dachses. Bei größeren Dachsen dürfte mehr Creme nötig sein, ebenso bei Borstenpinseln. Mit Synthetik habe ich keine ausreichende Erfahrung.
Die Rasur verläuft mit dieser Creme unauffällig, weil sie die Stoppeln gut einweicht und für genug Rückfettung der Haut sorgt.

Was mir allerdings aufgefallen ist ist, dass der Schaum, egal wie er sich dem Barte gegenüber verhält, bei mir nicht richtig glänzt. Ich mag es wenn der Schaum feucht glänzt ähnlich frischer Schlagsahne. Ich denke die Schaumentstehung ist den verwendeten chemischen Mitteln geschuldet und diese sind auch für das stumpfe Aussehen des Schaumes verantwortlich. Wem dies egal ist der findet hier eine mehr als ordentliche RC mit einem gewissen exotischen Flair. Immerhin gibt es sie nicht an jeder Ecke.

Noch etwas zum Duft. Für mein Empfinden ist das ein moderner Duft der in die blaue Richtung geht, dabei aber noch etwas Süße mitbringt. Nicht unangenehm. Zudem bringt die Creme eine gewisse Erfrischeung durch das enthaltene Menthol mit sich. Und hier beginnt bei mir die Krux. Cremes mit einer Süße im Duft verwende ich am Liebsten in der kälteren Jahreszeit. Dann mag ich Menthol aber nicht so, das mag ich lieber im Sommer.



Gespeichert

Gruß,
Stefan
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.923



« Antworten #14 am: 08. April 2021, 08:29:52 »

Die hätte mich interessieren können, aber Menthol ist dann nicht so mein Fall. Und mit süß zusammen, das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen.

Egal. Die einzigen Menthol-Produkte, das bei mir bleiben dürfen, sind IC Mango und Proraso.
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS