gut-rasiert
02. M?rz 2021, 08:59:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Die Wahl zum "Bild des Jahres" ist entschieden! ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 13   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wilkinson Schmetterlings (TTO) Rasierhobel NEU!  (Gelesen 32190 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 925



« Antworten #15 am: 13. September 2018, 11:52:44 »

Mist, ich wollte eigentlich keinen Hobel mehr kaufen...und jetzt das.
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 491



« Antworten #16 am: 13. September 2018, 12:18:53 »

Je länger ich mir die Modelle mit langem Griff von Weishi anschaue, umso mehr würde ich die Chinesen als Auftragsfertiger vermuten. Eigentlich sieht nur der Griff verändert aus.
Die haben zwar keinen mit der Typenbezeichnung 806w im Programm, aber die 806 könnte ja auch eine reine OEM Type sein. Dann würde das W möglicherweise für Wilkinson stehen.

Bei Parker und Pearl habe ich dagegen keine Hobel gefunden, die da optisch so nahe kommen.

Edit: Muss mich mal revidieren. Nachdem ich jetzt noch andere Bilder gesehen habe, würd ich sagen, es könnt genauso gut ein Parker sein. Ach, was weiß ich...  Augen rollen
« Letzte Änderung: 13. September 2018, 12:24:46 von Observer » Gespeichert
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.636



« Antworten #17 am: 13. September 2018, 12:43:47 »

Auch ich habe mir einen geholt  Lächelnd ... das isser:


drinnen sieht's so aus:


Kopf von oben:


von der Seite:



innen:


Vom ersten Eindruck her, leichter und nicht so wertig wie der Rossmann-Weishi. Das darf er, immerhin
ist er um einen Fünfer billiger  Grinsend ... weiteres wird die morgige Rasur weisen.
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.056



« Antworten #18 am: 13. September 2018, 13:04:54 »

Ich tippe auf umgelabelter Inder Zwinkernd

Gut möglich.
Der "Wilkinson Classic" (gibt's den jetzt nicht mehr?) ist ja in Wahrheit ein umgelabelter Pakistani, von der Treet Corporation Ltd. in Lahore.
In Solingen werden sie die Hobel wohl nicht herstellen.
Ich hole mir nachher jedenfalls auch einen.
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
riverrun
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 90



« Antworten #19 am: 13. September 2018, 13:15:58 »

Und wo bekommt man den Hobel der auf der Verpackung abgebildet ist?
Gespeichert
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 491



« Antworten #20 am: 13. September 2018, 13:20:52 »

 Grinsend  Ja, ich fand das auch irreführend. Der würde mich nämlich auch eher ansprechen. Aber so fällt es mir wenigstens leichter einen Hobel, den ich eh nicht brauche, nicht zu kaufen.
Gespeichert
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.310



« Antworten #21 am: 13. September 2018, 14:32:30 »

Grinsend  Ja, ich fand das auch irreführend. Der würde mich nämlich auch eher ansprechen. Aber so fällt es mir wenigstens leichter einen Hobel, den ich eh nicht brauche, nicht zu kaufen.

Geht mir auch so! Bin auch nicht wirklich traurig drum, dass mir der Hobel auf den ersten Blick nicht sooo gut gefällt. Es gibt ja noch viele andere schöne Hobel.  Grinsend
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.920



« Antworten #22 am: 13. September 2018, 14:49:39 »

Boah Leute, wenn ich mir Frau Ocrana's Fotos von dem Aufsteller so ankucke ('Dein Barbershop Moment' usw.), kriege ich Angst:
Wenn Hobeln jetzt plötzlich so ein Hipster-Ding wird, steige ich lieber wieder gänzlich auf meine alten Doppelklingen-Systemies um. Schockiert Grinsend
Gespeichert
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145


« Antworten #23 am: 13. September 2018, 15:14:40 »

Toller Hobel, schön das man so einen bei DM für einen Zehner bekommt.
Rasiert wesentlich aggressiver als der alte Wilkison. Gefällt mir sehr gut!

Ich war angenehm über das Gewicht und die Haptik überrascht, ich hatte mit einer wesentlich billigeren Anmutung gerechnet.

Vom Rasur-Gefühl kommt er dem Progress mit eng eingestelltem Klingenspalt recht nahe finde ich, sprich eher steile aggressive Geometrie.
Für mich ein top Reisehobel und auch ne tolle Empfehlung für jeden der mal einen DE Rasierer probieren mag.

Getestet habe ich mit Personna Platinum, die beiliegenden Rasierklingen teste ich lieber sperat.    Grinsend

Ich finde es toll das ein DE Hobel in D wieder  prominenter platziert wird.



« Letzte Änderung: 13. September 2018, 15:27:44 von ElDirko » Gespeichert
paton
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.017



« Antworten #24 am: 13. September 2018, 16:46:15 »

...
Rasiert wesentlich aggressiver als der alte Wilkison. Gefällt mir sehr gut!

Ich war angenehm über das Gewicht und die Haptik überrascht, ich hatte mit einer wesentlich billigeren Anmutung gerechnet.

Vom Rasur-Gefühl kommt er dem Progress mit eng eingestelltem Klingenspalt recht nahe finde ich, sprich eher steile aggressive Geometrie.
Für mich ein top Reisehobel und auch ne tolle Empfehlung für jeden der mal einen DE Rasierer probieren mag.

Ich finde es toll das ein DE Hobel in D wieder  prominenter platziert wird.



Danke für Deinen Bericht. Heute Morgen eine schnelle, erste Rasur mit dem Teil. Ich habe es ähnlich empfunden.
Rasiert wurde mit einer der beiliegenden Klingen.
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.934


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #25 am: 13. September 2018, 17:39:02 »

Hallo Leute,
meine Frau hat schon heute morgen bei uns kurz nach 8 Uhr hier im DM in Villingen Schwenningen nachgefragt. Leider scheint es den Hobel hier nicht zu geben. Kann da jemand von euch helfen und mir einen Hobel verkaufen ? Meine Frau geht noch nach Villingen und schaut dort im DM. Ich geh jetzt arbeiten. Heut Abend weiß ich dann mehr. Falls ich keinen hier bekommen kann wäre es sehr nett wenn jemand von euch helfen könnte.
Im Voraus Besten Dank und liebe Grüße.


Wer den Hobel nicht im Laden findet sollte einmal das Personal fragen.
Der Ständer ist so neu, dass er (zumindest bei mir) noch im Lager stand.

Ich habe mir heute 2 der Hobel gekauft.
Einen zur Nutzung, einen zum verschenken für mögliche Anfänger, oder was weiß ich wofür.

Der Hobel sieht halbwegs wertig aus, Verarbeitung und Verchromung sind in Ordnung.
Von den Proportionen sieht der Hobel nicht unbedingt gelungen aus.
Der Griff wirkt zu dick und zu lang, und das drehbare Griffende ist selbst für den größten Grobmotoriger geeignet, total überdimensioniert.
(Außer dem anders wie auf der Schachtel gezeigt)
Wilkinson spricht von der " traditionsreichen Barber Shop Rasur", ob diese aber mit einem Hobel stattfindet gilt es zu hinterfragen.
Es zeigt aber welche Zielgruppe mit dem Teil angesprochen werden soll.
Man sieht auf den ersten Blick wo der Hobel herkommt.
Ob es ein Parker ist, ist mir unbekannt.


Jetzt aber zu dem was das Wichtigste sein sollte: die Rasureigenschaften.
Der Hobel ist ein "mittendrin Hobel", er ist weder besonders sanft, noch wirklich aggressiv.
Ich habe in den letzten Tagen einen Rockwell 6c zum testen im Einsatz.
Der Wilkinson liegt irgendwo bei Platte Nr4, vergleichbar auch dem Mühle ROCCA.
Der Hobel liefert eine ordentliche Rasur ab, und aus meiner Sicht absolut Anfänger geeignet.
Er vermittelt ein gutes Gefühl für die Klinge, und das Ergebnis ist mindestens guter Durchschnitt.
Ob er gänzlich anders wie z.B. der ISANA Hobel müsste ich in den nächsten Tagen testen.
Alles in allem bereue ich den Kauf nicht.
Gespeichert
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145


« Antworten #26 am: 13. September 2018, 18:03:27 »

Lol, das hatte ich ganz vergessen.
Ich bin ja auch nur dank dem Tipp von paton los gezogen und dachte ich müsse lange nach dem Rasierer suchen.
Nix da, hier bei meinem DM haben sie den Aufsteller echt genau in den Eingang gestellt, ich hab den DM quasi kaum betreten.  Grinsend

Fand ich echt erstaunlich das die den Rasierer so herausragend präsentieren, ist man ja nicht wirklich gewohnt.
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.594



« Antworten #27 am: 13. September 2018, 19:44:41 »

Ich habe auch einen gekauft. Und wenns nur deswegen ist, dass die Nachfrage verstärkt wird, vielleicht kommen dann noch mehr Hobel auf den Markt.

Und ausserdem weiß ich schon wem ich den schenke Zwinkernd
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Digitalwurst
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 108


The evil twin of Analogkäse


« Antworten #28 am: 13. September 2018, 20:06:13 »

Dem Typen auf Deinem Avatar?
Gespeichert
Sapone da Barba
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 663


« Antworten #29 am: 14. September 2018, 17:43:34 »

Den hatte ich heute beim DM erspäht. Auf dem Preisschild im Regal stand allerdings "Nur vorrübergehend im Sortiment". Wenn man einen will, sollte man wohl nicht so lange warten...Huch
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 13   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS