gut-rasiert
26. Juni 2019, 10:32:34 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 4 [5] 6   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Schnurrbart wieder tragbar?  (Gelesen 8894 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.033



« Antworten #60 am: 03. Januar 2019, 15:22:15 »

Tragbar? Auf jeden Fall!

Aber nur im Karneval.
Mein Tip: Schnurrbart mit dickem Filzer einfach aufmalen, wie seinerzeit Groucho Marx. Kann am nächsten Tag mit ein paar Tropfen Waschbenzin oder Heizöl einfach wieder entfernt werden.

Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 655


« Antworten #61 am: 04. Januar 2019, 12:40:14 »

Dann doch lieber Sparschälers neuen Gesichtswärmer Zwinkernd
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.599



« Antworten #62 am: 04. M?rz 2019, 00:08:16 »

Tragbar? Auf jeden Fall!

Aber nur im Karneval.

Eben für diesen habe ich mir wieder einen wachsen lassen, diesmal sind es rund 4 Wochen. Ich habe ihn oberhalb der Lippe schon zwei Mal nachstutzen müssen.

Mal schauen, ob er noch ein bißchen bleibt. Ich sehe das undogmatisch, und entscheide nach Lust und Laune.

Eines aber weiß ich mittlerweile sicher:
Zitat
Schnurrbart wieder tragbar?

Ja!

Aber nicht, wenn man auf Freiersfüßen ist oder empfindliche Frauen zu Hause hat oder ähnliches - ich habe bisher ausschließlich negatives Feedback von der holden Weiblichkeit! Man kann natürlich auch das Positive sehen: Ich wurde auch schon von Frauen darauf angesprochen, die ich bisher nur vom Sehen kenne. Und schon hat man ein Gesprächsthema...  Smiley
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.033



« Antworten #63 am: 04. M?rz 2019, 17:08:54 »

Aber nicht, wenn man auf Freiersfüßen ist oder empfindliche Frauen zu Hause hat

Früher sprach der Kenner von der sogenannten "Schenkelbürste", wissen die jungen Frauen das heutzutage nicht mehr zu schätzen?
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 808



« Antworten #64 am: 04. M?rz 2019, 19:56:09 »

 Grinsend Daumen hoch
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.599



« Antworten #65 am: 05. M?rz 2019, 02:45:55 »

So weit kommt man heutzutage mit einem Schnurrbart wohl gar nicht.  Augen rollen
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.926


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #66 am: 11. April 2019, 23:37:28 »

Das bezweifle ich auch, wobei der Vollbart es ja auch nicht besser macht  Augen rollen
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Burlador
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 416



« Antworten #67 am: 12. April 2019, 00:02:07 »

Kommt drauf an: Bei Tom Selleck als Magnum sah er gut  aus, bei Sebastian Vettel weniger...
Gespeichert

"Er läuft ja wie ein offenes Rasiermesser durch die Welt..." (Büchner, Woyzeck)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.926


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #68 am: 14. April 2019, 22:15:34 »

Naja, da muss man dann aber auch sagen, dass der eine ein Kerl und der andere ein Kerlchen ist. Bei Tom Selleck finde ich den heute im übrigen noch passender als damals.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
KotlettenCarlo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 376



« Antworten #69 am: 15. April 2019, 15:32:34 »

Und Selleck kennt man nur mit dem Teil, ist wie mit Vin Diesel und der Glatze, gibt einen Film da hat der Haare, das sieht so falsch aus. Haarausfall hat er nämlich keinen.
Sonst fand ich die von Clak Gable und Graham Hill immer ganz gut.
Gespeichert

Zu viele Seifen zu wenig Bart
KotlettenCarlo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 376



« Antworten #70 am: 15. April 2019, 15:35:23 »

Naja, da muss man dann aber auch sagen, dass der eine ein Kerl und der andere ein Kerlchen ist. Bei Tom Selleck finde ich den heute im übrigen noch passender als damals.

Gespeichert

Zu viele Seifen zu wenig Bart
rheinhesse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.195



« Antworten #71 am: 15. April 2019, 17:57:29 »

Apropos, es geht doch nichts über einen Van Dyke:



Jedenfalls bei mir  Grinsend
Gespeichert

"Sollten wir uns daher in den Kopf setzen, unsere Rasierseife von Grund auf selber zu machen, müssten wir erst das Universum erfinden." (frei zitiert nach Carl Sagan, Astrophysiker)
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.033



« Antworten #72 am: 15. April 2019, 21:09:38 »

Und Selleck kennt man nur mit dem Teil
Haarausfall hat er nämlich keinen

Man kennt ihn auch anders:



 Zwinkernd
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
KotlettenCarlo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 376



« Antworten #73 am: 15. April 2019, 21:27:13 »

Fotomontage ist das, nix weiter. Lächelnd

Wenn das wirklich Selleck ist, dann sehe ich ihn das erste mal "nackt"
Gespeichert

Zu viele Seifen zu wenig Bart
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.926


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #74 am: 15. April 2019, 22:59:01 »

Selleck Nackt? Obenrum? Das geht gar nicht!
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Seiten: 1 ... 4 [5] 6   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS