gut-rasiert
21. Januar 2019, 02:35:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018 - Zweiter Wahldurchgang gestartet!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Elektrischer Nasenhaarschneider  (Gelesen 3105 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
felixs
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 119


« am: 12. August 2018, 13:25:10 »

Kann jemand einen guten elektrischen Nasenhaarschneider empfehlen?

Ich habe jahrelang die Dinger von den Eigenmarken der Drogeriemärkte gehabt. Gingen immer schnell kaputt, waren nie wirklich stark genug.

Dann hatte ich jetzt ca. drei Jahre lang einen Panasonic (genaes Modell weiß ich nicht), der deutlich besser war. Leider hat er sich (entgegen der Angaben) als nicht wasserfest erwiesen und die Batteriekontakte sind unrettbar oxidiert.

Muss also wieder was neues kaufen. Kann jemand was empfehlen? Preis bei entsprechender Leistung und Qualität (fast) egal.
« Letzte Änderung: 12. August 2018, 13:53:58 von felixs » Gespeichert
Sparschäler reloaded
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.890


Dramatisierung


« Antworten #1 am: 12. August 2018, 13:34:17 »

Da haben wir einen - zugegebenermaßen älteren - Thread zu: https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,6144.0.html

Und hier noch zur Dovo Klipette: https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,1689.0.html
Gespeichert
felixs
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 119


« Antworten #2 am: 12. August 2018, 13:53:38 »

Den hatte ich sogar gefunden. Dachte aber, dass es sinnvoll sein könnte, ein neues Thema zu öffnen. Das alte ist immerhin wirklich alt und außerdem steht recht wenig drin.

Ich würde dieses Thema gern ausschließlich den elektrischen Geräten widmen.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.671


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #3 am: 12. August 2018, 18:24:34 »

Habe einen billigen von alaska ausm real, tut sein dienst gut und reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 541


« Antworten #4 am: 12. August 2018, 19:16:15 »

hatte mal die teure dovo klipette, einmal fiel sie runter, schon hinüber. nutze seither babyliss (billig aus DM) bin zufrieden
Gespeichert
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 758



« Antworten #5 am: 12. August 2018, 19:53:51 »

Ich habe diesen hier und bin damit sehr zufrieden:

https://www.amazon.de/Panasonic-Nasen-Ohrhaarschneider-ER-GN-30K-Batteriebetrieb/dp/B0041R9NMO
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
felixs
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 119


« Antworten #6 am: 12. August 2018, 22:23:21 »


Ha!

Genau den (oder ein Vorgängermodell?) hatte ich. Der ist (zumindest bei mir) nicht so wasserfest wie angepriesen. Ansonsten war der ok, ja.
Gespeichert
felixs
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 119


« Antworten #7 am: 22. August 2018, 15:43:13 »

Habe mir jetzt erneut den Panasonic gekauft. Der funktioniert, schlecht war er nicht. Man darf ihn halt nicht (wie in der Anleitung erlaubt) nass reinigen.
Gespeichert
Corres
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7


« Antworten #8 am: 26. August 2018, 22:50:08 »

ich bin mit diesem Modell seit mehreren Jahren sehr zufrieden:

https://www.amazon.de/Philips-Ohrenhaartrimmer-Trimmen-Ohrenhaaren-Augenbrauen/dp/B00S3G3BZY/ref=sr_1_5?s=drugstore&ie=UTF8&qid=1535319812&sr=1-5&keywords=nasenhaartrimmer

Bisher ist er auch wasserdicht zur Reinigung
Gespeichert
Mav 71
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 136



« Antworten #9 am: 26. August 2018, 23:22:54 »

ich hab den Panasonic auch schon über ein Jahr im Einsatz. Bin sehr zufrieden. Würde ich wieder kaufen.
https://www.amazon.de/Panasonic-Nasen-Ohrhaarschneider-ER-GN-30K-Batteriebetrieb/dp/B0041R9NMO
Gespeichert

Immer auf der Suche nach einer perfekten Nassrasur
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 6.930


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #10 am: 27. August 2018, 06:30:05 »

Ähnliche Modelle wie das oben genannte Panasonic-Gerät habe ich auch schon einige Jahre. Weder mit diesen noch mit der oft gelobten Klipette von Dovo bin ich zufrieden.

Dieses Phillips-System sehe ich grade zum ersten Mal und hab es mir bestellt. Vielleicht gibt es ja tatsächlich mal ein Gerät das mit taugt.  Unentschlossen
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.477



« Antworten #11 am: 27. August 2018, 07:33:29 »

Ich habe einen dieser billigen stiftförmigen, in meinem Falle von Rossmann, mit dem ich nur leidlich zufrieden bin.

Und, leider in der Ferienwohnung, einen Remington NE3450, an den mich der oben gezeigte Philips ein bißchen erinnert. Besser als das Rossman-Noname-Teil, aber auch nicht das Gelbe vom Ei.

Ich bin nicht direkt auf der Suche, aber wenn sich hier etwa ein Konsens herauskristallisieren sollte, würde ich auch ein Gerät kaufen.
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 758



« Antworten #12 am: 27. August 2018, 11:39:52 »

Den genannten Philipps-Rasierer hatte ich. Ich drücke es mal so aus: Geschnitten hat er nichts. Kam bei mur danach in die Rundablage.
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.900



« Antworten #13 am: 27. August 2018, 11:50:50 »

Da ich mit meinen alten Rossmann-Billigteil (im Prinzip einer mit so einem 'Propeller-Mechanismus' wie der Panasonic) nie richtig zufrieden war, dachte ich eigentlich so ein Philips, der ja mehr so im Scherblatt-Prinzip agiert, wäre geeigneter.
Jetzt kommst Du und bringst mich wieder durcheinander. Ärgerlich Grinsend
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.477



« Antworten #14 am: 27. August 2018, 14:14:28 »

Den genannten Philipps-Rasierer hatte ich. Ich drücke es mal so aus: Geschnitten hat er nichts. Kam bei mur danach in die Rundablage.

Dann hat er was mit dem von Rossmann gemeinsam... Wohl gemerkt, dem mit den zwei parallelen Scherblättern. Da braucht man schon guten Willen. Und Geduld.
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS