gut-rasiert
19. M?rz 2019, 04:47:59 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 5 [6]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Empfohlene Rasiehobel  (Gelesen 6761 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.325


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #75 am: 31. Juli 2018, 19:31:10 »

Also so einen Wichtigtuer hatten wir echt schon lange nicht mehr, oder was meint ihr Leute?

Und dabei hat er sich extra die Mühe gemacht, sich hier anzumelden, damit wir mal gescheite Hobel kennenlernen ... . Ohne Worte ...  Grinsend


Sagt alles !!!!!
Gespeichert
H0kusai
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 12



« Antworten #76 am: 09. August 2018, 21:59:05 »

Wenn es dessen denn noch bedurft hätte: 

https://reddit.com/r/wicked_edge/comments/95w95e/broken_de_razor_head/
Gespeichert
heiron
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 189



« Antworten #77 am: 10. August 2018, 08:14:44 »

Ich habe mir kürzlich einen 39C in der Bucht erstanden (Torsionshobel).
Bisher ging nichts über meinen Progress 500 oder einen Gilette Slim Boy.
Nach kurzer Eingewöhnung habe ich die beiden nun ordentlich sauber gemacht und nehme nur noch den 39C.
Bit vom Ergebnis total begeistert.  Cool
Gespeichert

---
heiron

Merkur Progress, 60er Bock Pinsel, Semogue HD2015
Sano
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 14


« Antworten #78 am: 15. August 2018, 11:39:31 »


Leider ist der Thread ziemlich nach hinten losgegangen.

Die Empfehlungen sind ein chinesisches Tech-Kopf und zwei DE89-Imitate, die natürlich eher zu teuer als günstig sind.


Insofern bleiben die Standardempfehlungen

Für geschlossenen Kamm:
+ Timor
+ Merkur
+ DE89
+ Gillette Tech Ableger
Ich persönlich finde der Timor ist viel zu wenig verbreitet, da er für mich einen Tick besser ist als die andern und es ihn auch als Kopf alleine gibt.
Dann kann man den Griff der Wahl dazu nehmen.

Oder Rockwell 6c, der funktioniert für die Meisten

Torsion ist auch interessant:
+ Hier ist der Merkur 37c / 39c meist zu empfehlen,
Dann geht es schnell in Vintage oder amerik. Firmen, die schwer zu bekommen sind. Schade eigentlich. Hier würde ich mir mehr Neues wünschen.


Offner Kamm
Schwieriger ich kenne nur den Timor OC, o.k., aber nicht wie der CC
Merkur ?
R41   ... sollte man genau wissen was man tut.

BILLIG
Funktioniert auch teilweise, ich habe chinesische Griffe bestellt und da waren immer Köpfe dran.
Eigentlich waren die ähnlich, aber die Maße variierten schon beachtlich => sie rasieren auch anders,
und alle gelesenen Empfehlungen sind wertlos.

STAHL
Dumm, dass es die meisten Standardköpfe nicht in Stahl gibt, nur den Rockwell 6s.
Deshalb muss man wieder von vorn anfangen oder man beschränkt sich auf Stahlgriffe.

Last but not least ALU
da landet man schnell bei ATT
 
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 [6]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS