gut-rasiert
16. Juni 2019, 12:51:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Col.Conk AS ???  (Gelesen 4918 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.885


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #15 am: 23. Februar 2011, 00:15:59 »

Habe das Almond und das Amber bei mir im Schrank stehen, hatte es vor einem Jahr günstig in der Bucht bekommen weil der Verkäufer den Preis falsch eingetragen hat (4€ pro Flasche :-)).
Das Amber ist sehr seicht im Duft, anders als ichs sonst von amerikanischen AS gewöhnt bin, eignet sich auch eher als Splash oder noch eher als Cologne, die AS Wirkung ist im Vergleich zu meinen Lieblingen (Aqua Velva & Skin Bracer) eher bescheiden.
Das Almond allerdings ist echt der Hit, stark im Duft, durchaus vergleichbar mit der Figaro RC (zu welcher er auch perfekt passt).
Die Pflegewirkung ist gut und vergleichbar mit dem Nivea AS-Balm, lohnt sich ne Flasche zu holen wenn der Preis stimmt, am besten direkt aus USA, die Preis in Deutschland für AmiAS sind echt unverschämt manchmal.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Paul II.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 610



« Antworten #16 am: 01. M?rz 2011, 11:56:45 »

Hallo Rigeback,

ich glaube, dass du da etwas durcheinander geworfen hast. Im Pomadeshop wird zwar das "Bay Rum" mit einem Duft nach "Pfeffernote" beschrieben, aber das ist ja jetzt nichts wirklich Neues so ein Bay Rum. Oder habe ich mich jetzt vertan?
Gespeichert

art isn't about aesthetics, it's about truth and heart
Rigeback
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.142



« Antworten #17 am: 01. M?rz 2011, 15:07:50 »

@Paul II : Nee ,das von Col.Conk ist auch mit schwarzen Pfeffer !
Gespeichert
Murat
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #18 am: 01. M?rz 2011, 17:39:41 »

Also, wer auf schwarzen Pfeffer steht sollte mal das Bang von Marc Jacobs probieren. Habe es als Balm zum Geburtstag bekommen und bin begeistert.

Ist aber wirklich heavy.
Gespeichert
Rigeback
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.142



« Antworten #19 am: 01. M?rz 2011, 23:08:04 »

Hallo Murat !
Wie heavy , schwerer Duft und juckt die Nase dann bis zum Nießen ? Oder wie ist das so gemeint mit dem Bang .Ist aber gerade auch nicht billig mit 70,00 Euro für 100ml EDT . Pfefferkörner gemischt mit warmen,holzigen Noten und verführerisch !
« Letzte Änderung: 01. M?rz 2011, 23:12:41 von Rigeback » Gespeichert
Murat
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #20 am: 02. M?rz 2011, 14:30:38 »

Moin Rigeback.

Mit heavy meine ich, dass der Duft sehr schwer ist und sich von vielen anderen Düften abhebt durch die Zusammenstellung. Ausserdem ist er sehr stark und anhaltend. Es juckt aber nicht in der Nase, wie wenn man zu nah an die Pfeffermühle kommt beim mahlen  Zwinkernd

Ich liebe es, meine Freundin findet es ok, ich musste es mir allerdings nachts schon mal abduschen, weil ich es abends benutzt hatte vor dem weggehen.

Da es eine große Marke ist, sollte es bei jedem Douglas etc Proben geben zum mitnehmen.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.885


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #21 am: 05. April 2011, 09:30:50 »

Kleine Anmerkung zur vorher im Text beschriebenen Amber Definition, in Amiland wird unter Amber vorwiegend die Essenz des Amerikanischen Amberbaumes gemeint und nicht das Walambra. Amberbaum Essenz besitzt jedoch einen dem Walambra ähnlichen Geruch.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS