gut-rasiert
20. Januar 2019, 13:44:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018 - Erster Wahldurchgang beendet...
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Welcher 2 Hobel  (Gelesen 2980 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Rooster666
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 16



« Antworten #15 am: 16. Januar 2018, 20:03:38 »

Hi,

@Okta:

Falls du das mit dem Gillette Slim Adjustable mal kostengünstig ausprobieren möchtest, rate ich dir zu einem Qshave Hobel. Ist zwar nicht dem Gillette Slim Adjustable nachempfunden, sondern dem Merkur Futur 700. Gibt's aber für kleines Geld bei Amazon. Mich hatte die Thematik auch interessiert und ich bin voll und ganz zufrieden mit dem Hobel Clone  Daumen hoch.
Schönen Abend noch.
Gruß
Rooster666

Hessisches Fragewort mit 13 E: Heeeeeeeeeeeee?
Man kann mit dem Qshave sicherlich testen wie man mit verstellbaren Hobeln zurecht kommt.
Aber ehrlich: einen  Gillette Slim Adjustable mit einem Clone eines Merkur Progress zu vergleichen?
Aus meiner Sicht ist das leider nicht möglich.

Deshalb habe ich auch "Ist zwar nicht dem Gillette Slim Adjustable nachempfunden, sondern dem Merkur Futur 700" geschrieben... Gelle Grinsend
Gespeichert

"Reinlichkeit kommt gleich nach Gottesfurcht".
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.299


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #16 am: 16. Januar 2018, 21:09:07 »

Hi,

@Okta:

Falls du das mit dem Gillette Slim Adjustable mal kostengünstig ausprobieren möchtest, rate ich dir zu einem Qshave Hobel. Ist zwar nicht dem Gillette Slim Adjustable nachempfunden, sondern dem Merkur Futur 700. Gibt's aber für kleines Geld bei Amazon. Mich hatte die Thematik auch interessiert und ich bin voll und ganz zufrieden mit dem Hobel Clone  Daumen hoch.
Schönen Abend noch.
Gruß
Rooster666

Hessisches Fragewort mit 13 E: Heeeeeeeeeeeee?
Man kann mit dem Qshave sicherlich testen wie man mit verstellbaren Hobeln zurecht kommt.
Aber ehrlich: einen  Gillette Slim Adjustable mit einem Clone eines Merkur Progress zu vergleichen?
Aus meiner Sicht ist das leider nicht möglich.

Deshalb habe ich auch "Ist zwar nicht dem Gillette Slim Adjustable nachempfunden, sondern dem Merkur Futur 700" geschrieben... Gelle Grinsend

Hab ich schon verstanden.
Ich bin aber der Meinung, dass man das so nicht vergleichen kann.
Es handelt sich aus meiner Sicht um drei unterschiedliche Hobel.
Auch der Futur und sein Clone sind, aus meiner Sicht, nur optisch zu vergleichen.
Von dem Unterschied zwischen Clone und Gillette ganz zu schweigen.
Deshalb meine Aussage: das einzige was die drei Hobel gemeinsam haben ist die Tatsache, dass sie verstellbar sind.

Ist ein bisschen wie: wenn ich wissen will wie der VW Golf fährt kann ich auch einen Opel Adam probefahren da der ja auch von Opel kommt wie der Astra.

Davon abgesehen ist der Qshave sicherlich nicht der schlechteste Hobel den ich habe.
Er ist aber ganz anders wie der Gillette.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS