gut-rasiert
24. M?rz 2019, 11:46:19 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Nivea Men Bartöl  (Gelesen 1777 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 428



« am: 03. Januar 2018, 17:06:49 »

... oder wie die Marketingabteilung den Kunden verarscht.

Ich bin zufällig auf das neue Bartöl von Nivea gestoßen (https://www.niveamen.de/produkte/Bartoel). War wohl nur eine Frage der Zeit, bis Beiersdorf auch dieses Marktsegment beackert. Da es allerdings so lange gedauert hat, dachte ich im ersten Moment noch, die hätten sich da ein wenig Gedanken dazu gemacht und ein brauchbares Produkt zusammengebraut...
 
Naja, als ich die Flasche sah, wurde ich schon stutzig. Das Design kam mir arg vertraut vor. Ebenso die Zutatenliste. Spätestens bei der Klettenwurzel war dann alles klar. Man hat, wie könnte es auch anders sein, einfach mal ein uraltes Produkt (http://www.klettenwurzelhaaroel.de/) mit ein einem neuen Label versehen (der obligatorische Hippsterkopf darf nicht fehlen!), dreht ein klitzekleinwenig an der Zusammensetzung, und verlangt mal schnell statt 1,75€ schlappe 5,95€ (Preise bei DM).

Selbst wenn mir die Inhaltsstoffe zusagen würden, um diese Produkt würde ich schon aus Prinzip einen weiten Bogen schlagen.
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.167



« Antworten #1 am: 03. Januar 2018, 20:53:33 »

Na, dass nenn ich mal "originelle" Gewinnmaximierung.... die mussten bei Beiersdorf wahrscheinlich unheimlich lange experimentieren, ob das auch was für Barthaar sein könnte Grinsend Die Kosten muss man ja auch wieder "reinholen" und dann noch die Kosten für das "originelle", "neue" Design (zumindest des Etiketts) und die Marektingskosten... Teuflisch

Danke fürs Zeigen und den Vergleichshinweis. (Auch wenn ich keinen Bart trage Grinsend
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.328


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #2 am: 03. Januar 2018, 21:21:53 »

Ein Bekannter von mir hat in einer Firma gearbeitet die Gebäck herstellte.
Dort wurden, nach gleichem Rezept, Kekse für den Menschen sowie für Hunde gebacken.
Die Kekse für den Hund waren aber im Verkauf teurer wie die (gleichen) Kekse für den Menschen.
Noch Fragen?
Alles eine Frage der Vermarktung.
Gespeichert
Rasierwasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 441



« Antworten #3 am: 03. Januar 2018, 23:29:31 »

Von diesem neuen Nivea Men Bartöl wusste ich noch gar nicht.
Hammermässiges Vorgehen: Ein Produkt aus den 1930er Jahren, gleiche Flasche, gleicher Drehverschluss, neues Etikett und dreieinhalbfacher Preis.  Huch  Daumen runter
« Letzte Änderung: 03. Januar 2018, 23:34:09 von Rasierwasser » Gespeichert
nudelnrasieren
Gast
« Antworten #4 am: 03. Januar 2018, 23:54:43 »

Von diesem neuen Nivea Men Bartöl wusste ich noch gar nicht.
Hammermässiges Vorgehen: Ein Produkt aus den 1930er Jahren, gleiche Flasche, gleicher Drehverschluss, neues Etikett und dreieinhalbfacher Preis.  Huch  Daumen runter

Solch Spiel findet überall statt.

Gruss

Hast eine Nachricht, dann erzähl ich dir
was mir mal auffiel.

Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.456



« Antworten #5 am: 04. Januar 2018, 21:52:59 »

 - Pissgelbe Verschlusskappe  Zunge
- knallroter Warnhinweis beim Hauptbestandteil Paraffn @Codecheck
- phantasievolle Preisgestaltung

= null Kaufanreiz  Grinsend
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS