gut-rasiert
30. Oktober 2020, 03:38:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender - auch für 2021 wird es einen geben!

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Focus R 48 Dynamic Single Edge Razor  (Gelesen 17770 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130


« am: 20. Dezember 2017, 18:13:12 »

Ich habe mir aus Neugierde einen Focus R 48 Dynamic Single Edge Razor gekauft.
Ich kann nur jedem davon abraten diesen Fehler ebenfalls zu begehen!  Grinsend

Der Hobel ist eine absolute Fehlkonstruktion, es ist schlicht nicht möglich sich damit auch nur halbwegs vernünftig zu rasieren.

Der Grund dafür ist, dass die Schneide der Klinge sehr weit vor dem Drehpunkt des Schwingkopfes befindet. Das führt dazu das sich die Schneide nicht im geringsten Kontrollieren lässt, ein ein federn des Schwingkopfes bewirkt kein zurückweichen der Klinge sondern das genaue Gegenteil, die Klinge gräbt sich dadurch in die Haut.
Man kann dem etwas entgegenwirken indem man den Druck eher hinten auf den Kopf legt, aber das Grundproblem wird damit nicht gelößt sondern nur gemindert.

Der Rasierer handhabt sich DEUTLICH schwieriger als ein stink-normaler und aggressiver Hobel. Ich halte ihn wie gesagt für eine absolute Fehlkonstruktion und rate jedem vom Kauf dieses undurchdachten Schrotts ab.

Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2017, 18:37:55 von ElDirko » Gespeichert
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 2.453


Nassrasur? Nein danke? Aber ja doch!


« Antworten #1 am: 20. Dezember 2017, 19:56:54 »

Unabhängig davon, ob dieser Hobel tatsächlich eine Fehlkonstruktion ist, bin ich neugierig darauf, ihn einmal auf Bildern zu sehen. Könntest Du uns deshalb Deinen Hobel einmal zeigen?
Gespeichert

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich 24 Stunden später an nur gering und gleichmäßig nachgewachsenen Bartstoppeln.
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.168



« Antworten #2 am: 20. Dezember 2017, 20:58:18 »

Ich denke mal, es geht um den hier: http://connaughtshaving.com/focr48.html

Sehr vertrauenserweckend...  Teuflisch
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.511



« Antworten #3 am: 21. Dezember 2017, 07:24:00 »

Hier gibts noch mehr Info.

Ich finde den sehr interessant.
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2017, 07:35:02 von herzi » Gespeichert

Gruß,
Stefan
kaidecologne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 818



« Antworten #4 am: 21. Dezember 2017, 07:41:35 »

Mich beschleicht ein seltsames Verlangen...  Verlegen
Gespeichert
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.024


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #5 am: 21. Dezember 2017, 14:44:42 »

Ich finde den sehr interessant.

Ich an sich auch, aber die Federung bräuchte es meiner Meinung nach nicht.
Gespeichert
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130


« Antworten #6 am: 22. Dezember 2017, 12:04:40 »

Ohne Federung wäre der Hobel auch deutlich besser ...
Wenn ihn einer unbedingt will soll er sich bevor er sein Geld zum Fenster raus wirft mit mir in Verbindung setzen. Und Leute, bevor ich den ausprobiert habe fand ich den auch sehr interessant, sonnst hätte ich ihn nicht gekauft.  Grinsend

Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2017, 12:08:17 von ElDirko » Gespeichert
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.024


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #7 am: 22. Dezember 2017, 12:34:02 »

Hi Dirk,

habe Dir eben eine Mail geschickt.
Gespeichert
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130


« Antworten #8 am: 22. Dezember 2017, 12:53:51 »

Mein Hobel geht dann mal auf Reisen, wird dann demnächst weitere Berichte hier geben denke ich.   Smiley

Hatte ich vergessen, ich mache keine Bilder von dem Hobel, weil ich die Firma und den Hobel nicht unterstützen will sondern vor dem Ding nur warnen möchte.  Grinsend

 
Gespeichert
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.024


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #9 am: 02. Januar 2018, 22:10:01 »

Moin Leute,
gestern bin ich endlich dazu gekommen, ihn nach zwei Tagen aus der Packstation zu holen. Riesen Dank schonmal an Dirk für die Leihgabe zu Testzwecken!

Ich bin gerade von der sehr enttäuschenden ersten Rasur zurück, aber der Reihe nach  Grinsend

1. Anmutung und Haptik:
Durch das Alu wirkt er sehr leicht im Verhältnis zu seiner Größe. Durch das Material wirkt er eher, als würde er die Hälfte kosten. Die Verarbeitung geht aber absolut in Ordnung, da gibt es in keinster Weise etwas zu beanstanden. Er ist ziemlich lang, was ich bei diesem Hobel aber als sehr angenehm empfinde.
Das Einlegen der Klinge ist durch die Schiebetechnik des Kopfes eine ziemliche Herausforderung, ich brauchte mehrere Anläufe sie korrekt auszurichten.

2. Die Rasur:
Schon beim Anblick mit eingelegter Klinge sah ich, dass es eine seeehr sanfte Rasur werden müsste.
Ich habe es heute so versucht, wie ich es normalerweise mache: wenig Druck und versuchte den Winkel zu finden, bei dem er zupackt.
Zu keiner Zeit gab es irgendein Feedback, ich merkte die Klinge nicht und es ging absolut lautlos von statten. Er hat mich zwar rasiert, aber gründlich ist anders. Es schien mir, als hätte er meine Stoppeln in der Länge halbiert, aber nicht nah an der Haut abrasiert.

Bei der zweiten Rasur werde ich es mal wie in Herzis Link beschrieben versuchen. Ich halte euch auf dem Laufenden  Smiley
Gespeichert
Rasierwasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 441



« Antworten #10 am: 02. Januar 2018, 22:51:44 »

Das muss schon ein zweifelhafter Rasierapparat sein. Nicht nur in unserem Forum, sondern auch aus verschiedenen anderen Quellen habe ich bisher noch keine einzige überzeugend positive Bewertung gesehen.  Ärgerlich

Hier eine relativ gute Vorstellung und Rasur mit diesem Ding auf YouTube:
https://youtu.be/nbaABVluVjg

Grüsse
Rasierwasser
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.511



« Antworten #11 am: 10. Januar 2018, 08:50:25 »

Heiko, lebst noch?

Mich interessiert der Focus immer noch sehr.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.024


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #12 am: 10. Januar 2018, 13:02:58 »

Hallo Stefan,
ich bin selbst gerade schockiert darüber, dass schon wieder eine Woche vergangen ist.

In der Tat steht die nächste Rasur an, aufgrund einiger beruflicher Termine musste ich jedoch die letzten Tage zu zuverlässigen Gerätschaften greifen.
Cuts oder Ähnliches wollte ich nicht riskieren. Da die "richtige" Technik bei diesem Hobel offenbar einigen Druck erfordert, sah ich davon lieber ab.
Heute Abend ist es aber soweit, Augen zu und durch  Grinsend
Gespeichert
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130


« Antworten #13 am: 10. Januar 2018, 17:05:46 »

Wenn es mal nur Cuts wären ....

Ich hatte nach meinem Versuch einen langen roten Streifen  / Ratcher in der Fresse. Mich haben in der Woche drei Leute gefragt was ich denn bitte beim Rasieren angestellt hätte ....  Augen rollen

Daher:

Viel Glück !

 Grinsend
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.918



« Antworten #14 am: 10. Januar 2018, 17:20:52 »

 Schockiert
Scheint ein interessanter Hobel zu sein ...  Schweigend Teuflisch
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS