Omega-Pinsel

Begonnen von STIFFupperLIP, 20. November 2008, 16:53:05

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kw

Tim, jetzt, wo du es schreibst, kann ich das bestätigen. Ich habe - in diesem Zusammenhang unbewusst - auch die "Arko Lemo RC" als ersten Test für den Pinsel verwendet. Danach roch alles zitronig und gut war's. :)

uwe9

... Arko nimmtmer ja ooch bloß zum Pinselauswaschen  :P ;D
Viele Grüße aus der Tabac-Stadt (Stolberg/Rhl.), Uwe :D

kw

...oder Körperrasur. Soll doch für "störrige Haare" sein! ;D

Arnfried

Als ich meinen Pinsel bekam, musste der auch in Spüliwasser, in Milch und noch mal Spüliwasser baden. Wegen dem Parfümgeruch, den ich leider nicht vertrage. Hat funktioniert, dem Pinsel hats nicht geschadet. Trocken riecht er nach nichts, feucht hat er einen gaaanz dezenten Dachsgeruch.

AlterFreund

Ich lach mich schlapp!
Den Arko-Stick im Tiegel benutze ich auch nur noch um neue Pinsel auszuwaschen  ;D
Bin also nicht der einzige.... Das tuts aber auch sooo gut...
Ich liefere demnächst mal Bilder von meinem Omega nach, Nächtle!
Meine Ausrüstung: Rasierseifen:25 / Rasiercremes:32 / After-Shaves:19 / Rasierpinsel:13 / Rasierhobel:5 / Rasiermesser:46 / Schleifsteine: 16
Haute Montagne - Lang und hoch lebe mein geliebter Pyrenäen-Dachs !     ;D

uwe9

#35
Heute kam mein Omega 63167  :D Es ist ein sehr gut gemachter Pinsel, der recht dicht besteckt ist, hat 22mm Ringdurchmesser und massiert sehr schön, ohne aber pieksig zu sein  :D Der Geruch ist schon sehr dachsig  >D und nach dem ersten Ausspülen kam kam eine dunkelbraune Flüssigkeit heraus  >D Der Griff ist allerdings hohl, was mich aber net stört, insofern er auch sehr gut in der Hand liegt. Für den Preis ein wirklich guter Pinsel  :D



Viele Grüße aus der Tabac-Stadt (Stolberg/Rhl.), Uwe :D

DOVO 1970

Da heute mein neuer Pinsel eines netten Forumianers ankam mal ein kleines Foto meiner 2 Omega Silberspitzen.
Danke nochmal an dieser Stelle für den schnellen Versand. dh:

Der 29er ist schon ein mächtiges Stück im Vergleich dazu mein
     25er

Für´s aufschäumen im Scuttle liebe ich diese grossen eher weichen Silberspitzen obwohl die Omegas in keinster Weise "schlabbrig" sind und durchaus auch für eine angenehme Gesichts(-Kopf)schäumung gut sind.


STIFFupperLIP

 dh: schön, dass er dir gefällt Helmut!
Qapla' Burkhard



eat sleep conquer repeat

hajoe

29er das ist ja ein Monster... brauchst nur 1 mal aufs Gesicht "tupfen" - fertig?  ;D

infabo

Ich hab ein massives Problem mit meinem Omega 31064. Zuerst dachte ich er wäre durch 1x waschen mit silikonhältigem Shampoo nicht mehr so leistungsfähig ("nicht mehr" ist gut, eigentlich war er zum vergessen).
Jetzt habe ich ihn mit Pril (=Spüli) gewaschen und im Glas stehen lassen. Essigwasser mit Kalkreiniger. Essigreiniger. Natron-Bad, Backpulver-Bad. All die "Tipps" um Silikon zu entfernen durchprobiert. 24 Stunden gewässert. Er sieht nach wie vor super aus, aber Schaum - quo vadis? Der verschwindet einfach. Der Pinsel frisst unmengen von Seife und produziert so gut wie keinen Schaum.

Z.B. mit der sonst so tollen und einfach aufzuschäumenden Speick RS. Großzügig gedreht und schön Seife aufgenommen (min. 30 Sekunden zur Sicherheit), Schaum verhaltend. Wie üblich stetig Wasser dazu und dann ab ins Gesicht. Der Schaum wurde langsam mehr und nach 1 Minute kreisen - der Schaum wurde plötzlich weniger und schließlich löste er sich komplett auf. Habe ich hier den Rasierpinsel von Benjamin Button??? :o
Dann hab ich es mit mehr Wasser probiert was zwar gut schäumte, aber viel zu luftig war.

Schlussendlich, einzigartig und noch nie passiert (außer mit dem Erasmic-Stick - lag aber am Stick), noch vor dem ersten Durchgang habe ich abgebrochen (es war einfach nix zu schaffen) und habe mit Dosenschaum(!!) rasiert (kein Ersatzpinsel zur Hand - meine Pinsel stehen in meinem Zimmer, nicht im Bad), den meine F. für ihre Beinrasur nimmt. Mann Mann, am liebsten würde ich den Omega in die Tonne treten >:( >:(

PS:
Mit meinen Dachsen erziele ich perfekte Crema. Daran kanns nicht liegen, früher habe ich mit den Borsten meine Dachse um Welten "outperformed".

Onkel Hannes

#40
Ich habe das Problem momentan auch, Omega imprägniert. Das Wasser perlt beim einweichen richtig ab, vor allem im unteren Bereich am Knoten.

Spülmittel hat nichts geholfen, jetzt kommt mal Shampoo für fettige Haare dran, obwohl wahrscheinlich beide ähnlich wirken (Tenside).

Notfalls werde ich es mal mit Antisilikon, einem Entfetter aus dem Werkstattbedarf, probieren, der aber IIRC Petroleum oder sowas enthält. Und dann ggf. wegschmeißen. Zum Glück ist es kein teurer Pinsel.

Die Arko RS fliegt eventuell gleich hinterher, denn die habe ich nach wie vor als Hauptverdächtige im Visier, auch wenn ich mir nicht sicher bin.

Hannes

P.S.: Infabo, habe hier noch `ne Dose Schaum, die ich eigentlich schon lange wegschmeißen wollte. Kannste gerne haben, dann mußte Deiner Frau keine klauen  ;)
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Bull

Zitat von: hpstr am 04. März 2011, 18:30:37
Die Arko RS fliegt eventuell gleich hinterher, denn die habe ich nach wie vor als Hauptverdächtige im Visier, auch wenn ich mir nicht sicher bin.

Arko RS enthält jedoch kein Silikon.
Benutze sie auch gern und oft, bei Borste und Silberspitz - ohne Komplikationen.  ;)
Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen.

Anselm Feuerbach

krähe

#42
Ich würde zu Spiritus greifen, aber Vorsicht bei Kunststoffgriffen!!! Spiritus entfernt Gnadenlos jeden Weichmacher.
Ergebnis ist ein "spröder" entfärbter Kunststoff. Ein Vorteil, man kann ihn mit Wasser Verdünnen.
Denke, 2-3cm in einem Behältniss, reichen für unsere Zwecke. Aber auch hier, mit Vorsicht agieren: Schutzbrille, Gummihandschuhe mit langen Stulpen und Ex-geschützte Elektrik im Chemielabor, sollten vorhanden sein... ;D ;)  8)
Ich benutze ihn relativ oft um Dinge zu entfetten. Billig und gut.
"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe

infabo

Zitat von: Bull am 04. März 2011, 18:38:19
Arko RS enthält jedoch kein Silikon.
Benutze sie auch gern und oft, bei Borste und Silberspitz - ohne Komplikationen.  ;)
enthält aber paraffinum liquidum. ölt auch ganz schön ;)

Onkel Hannes

Bull, ich weiß. Ich benutze aber keine silikonhaltige RC mit dem Omega. Meine einzige silikonhaltige RC, die Nivea, hat einen eigenen Pinsel.

Ich habe die Arko wegen dem Paraffin im Verdacht, war aber nie stetig genug, mal eine Testreihe durchzuführen, ob es wirklich daran liegt. Dafür wechsle ich zu gerne.
Ich habe jedenfalls meine Zweifel, ob die grade zum Pinsel auswaschen das geeignetste ist...

Krähe, das mit dem Spiritus habe ich mir vorhin auch schon mal überlegt, den nehme ich eigentlich auch beim Basteln zum Aluminium entfetten. Vielleicht probier ich`s mal. Kunststoffgriff hin oder her.

Hannes
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.