gut-rasiert
19. M?rz 2019, 04:34:19 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Hängeriemen welche Seite nutzen und welcher winkel  (Gelesen 1737 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Thk2710
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 20


« am: 17. Oktober 2017, 11:37:08 »

Moin moin

Viele werden mich nun lünchen aber ich habe mir zum Anfang der nassrasur ein hängeriemen (Herold solingen) geholt und Frage mich nun welche Seite muss ich eigentlich zum abziehen benutzen ?? Ich hab eine helle glatte und eine helle etwas angeraute Seite. Wozu sind die zwei Seiten eigentlich?

Als zweite Frage dann welchen Winkel nutzen ich beim abziehen ? Mir würde gesagt nur flach auflegen ohne druck und alles

Vielen dank im voraus

LG Thorben n
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 580


« Antworten #1 am: 17. Oktober 2017, 11:51:08 »

Du nutzt die glatte Seite, flach auflegen (Rücken zuerst), ganz sanft Druck, WENDEN ÜBER DEN RÜCKEN!! über Kreuz abziehen. An die Schneide darf nichts kommen ! auch kein Papier, kein Wasserhahn. darauf achten.

Den riemen eventuell von der Fleischseite (rauh) mit etwas Kamilien öl oder Ballistol einölen, aber lieber zu wenig, als zu viel (ist aber auch nicht dringend nötig)

Achso, beim Abziehen Rücken voraus in Bewegungsrichtung und flach, kein Winkel, Rücken und Schneide aufliegend

und hier :'

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=16177&search=ledern
Gespeichert
Bad_Rockk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 104


« Antworten #2 am: 17. Oktober 2017, 12:31:45 »

Hallo Thorben,

ich bin auch noch Anfänger und bekomme mit der Kreuztechnik keine so guten Ergebnisse. Ich ziehe daher den vorderen und hinteren Klingenbereich nacheinander ab, sprich ohne die Klinge beim Abziehen entlang der Klingenachse zu bewegen. Dauert zwar doppelt so lange, aber funktioniert für mich besser.

Und den Druck eher auf den Messerrücken geben, als auf die Schneide.

Gruß Tim
Gespeichert

Gruß Tim
Sparschäler reloaded
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.911


Dramatisierung


« Antworten #3 am: 17. Oktober 2017, 15:13:48 »

In den passenden Bereich verschoben.

Lies dich doch mal ein bisschen ein. Wir haben zu dem Thema reichlich Lesestoff.
Gespeichert
Thk2710
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 20


« Antworten #4 am: 20. Oktober 2017, 22:57:10 »

Ich hab dann ja immer ein wenig angst das verkehrt zu machen, trotz diverser Anleitungen. :-D

Aber ich glaube da muss man dann wohl durch wenn man gut werden will muss man halt erfahrungen sammeln
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS