gut-rasiert
02. M?rz 2021, 09:36:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Die Wahl zum "Bild des Jahres" ist entschieden! ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Baili Sammelstrang | Neuigkeiten, Erfahrungen, Austausch usw.  (Gelesen 4442 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
El Hopaness Romtic
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 639


« Antworten #15 am: 14. Oktober 2020, 20:15:43 »

Also meiner Meinung nach ist der Baili TTO absolut empfehlenswert und unschlagbar günstig.

Dem kann ich mich nur anschließen.

Ich habe den Baili BR179 im Juli dieses Jahres bei Maggard in USA gekauft. Der Preis war inclusive Porto ca. 10 Euro. 15 Tage insgesamt war er aus den USA nach hier unterwegs, doch anfangs wollte er mir irgendwie nicht so recht gefallen. Obwohl die Verarbeitung, soweit ich das beurteilen kann, makellos ist (gilt vor allem für die Verchromung). Vielleicht lag es ja auch daran, dass der Schließmechanismus (im Griff) etwas klapprig gewirkt hat, und quietschig war. Aber mit ein paar Tropfen Ballistol o.ä. kann man dem entgegenwirken. Jedenfalls läuft das ganze jetzt absolut geschmeidig. Eventuell lag es auch daran, dass der BR179 mein erster Butterfly ist, ich weiß es nicht. Demnächst kann ich ihn ja mal mit meinem neuen Wilkinson Butterfly vergleichen.

Auf jeden Fall ist der BR179 ein günstiger, aber sehr feiner, eher sanfter Hobel. Der Griff ist so designed, dass man ihn auch noch mit nassen Fingern gut halten kann, und das ganze Design würde ich persönlich mittlerweile als schnörkellos bezeichnen. Der BR179 bietet viel Hobel für wenig Geld.

Meine 2 Cts.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS