gut-rasiert
16. August 2022, 05:16:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 'Luxus Duschgels' - Erfahrungen  (Gelesen 14759 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
rheinhesse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.230



« Antworten #15 am: 30. Oktober 2017, 12:25:06 »

Seit einer Woche habe ich jetzt Dr. Bronner's 18-in-1-Duschgel in Gebrauch. Ist ja super, dass man nur sehr wenig davon benötigt, aber selbst mit der kleinsten Menge, die ich gerade so über den Körper verteilt bekomme, trocknet meine Haut extrem aus. Ein sehr unangenehmes Gefühl. Nein, ich glaube das ist nichts für mich.

Bessere Erfahrungen habe ich dagegen mit einer Flasche Molton Brown gemacht. Aber wie Herne bereits sagte, es wirkt etwas feminin, den Eindruck hatte ich ebenfalls. Kann man haben, muss Mann aber nicht. Ich hatte, wenn ich mich recht entsinne, Black Pepper geschenkt bekommen. Hinterlässt ein wesentlich besseres Gefühl auf der Haut als normale Drogerieprodukte. Kann nicht meckern. Zu einem Nachkauf hat es mich nicht gereizt, jedenfalls nicht bei den Preisen.

Das einzige Luxus-Duschgel, was ich mir jederzeit wieder kaufen würde, ist Tabac. Würde ich auch nicht jeden Tag benutzen, sondern nur ab und zu.
Tabac - Das Verwöhn-Duschgel für die besonderen Tage  Lächelnd

Mehr habe ich bislang nicht getestet.
Gespeichert

"Sollten wir uns daher in den Kopf setzen, unsere Rasierseife von Grund auf selber zu machen, müssten wir erst das Universum erfinden." (frei zitiert nach Carl Sagan, Astrophysiker)
Mav 71
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 214


habt eine schöne Zeit. La Vie est Belle.


« Antworten #16 am: 05. August 2018, 13:26:35 »

Hallo Leute,
ich benutz zur täglichen Dusche Elkos Kernseife aus dem Edeka.Aber wenns mal was besonderes sein soll nehm ich gerne Tabac Original Duschgel.Oft gibts dann auch das komplette Tabac Programm.Damit bin ich bis jetzt immer gut gefahren.Das Duschgel ist sehr ergiebig und kostet auch nicht ganz so viel.Werde ich immer wieder nachkaufen.
Liebe Grüße
Gespeichert

Früher ein ungeliebtes Muß,heute ein Genuß.
DerPfleger
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 50


« Antworten #17 am: 23. Oktober 2018, 10:39:55 »

Ich habe mir mal Luxusduschgels gekauft im Duty Free Shop von La Coste, Joop Home,  Davidoff ich finde während des Duschvorganges habe ich gut gerochen und intensiv aber nach dem Duschen war nix mir zu riechen (gut 2 minuten nach) von daher reichen mir die Normalen vollkommen
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS