gut-rasiert
14. Juni 2021, 02:36:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasierwasser "ELASCO"  (Gelesen 6317 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
sig11
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 250



« Antworten #15 am: 27. September 2015, 00:52:49 »


Beim Wellnesscenter24 gibt es das Elasco immer noch.

Schon klar Zwinkernd Und daher geh ich auch davon aus, dass es das auch noch im Einzelhandel geben könnte. Die Frage ist jetzt, ob ich jetzt 10,49 (inkl. Versand) für einen Blindkauf tätige, oder ob ich zig Läden abklapper um ein Drittel davon für nen Blindkauf auszugeben (und hier die frohe Botschaft verkünden zu können  Cool Grinsend ), oder ob ich 30km konkret zu einem heißen Tipp fahr um ebenfalls nur einen Bruchteil dafür zu zahlen, oder dass vielleicht doch angesichts meiner AS Vorräte die Vernunft siegt und ich noch kein schwerer Fall dieser Anstalt bin Grinsend Schließlicch war meine Idee ja nur "wenn Du schon wegen dem Tobacco in den Woolworth da um die Ecke gehst, nimmste das Elasco auch gleich mit".  Grinsend
Gespeichert

... viele Grüße,
Andreas

Zur Bewertung meiner Aussagen:
Hobel seit Nov. 2014 - RC und Systemie seit Sept. 2014 - Systemie und Dosenware seit Anfang 90er - Elektrisch Anfang 80er bis Mitte 90er
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.218



« Antworten #16 am: 27. September 2015, 11:47:18 »

Habe damals auch mehrmals den einzigen Woolworth in meiner Nähe abgeklappert.
Leider ohne Erfolg.

Es ist jetzt auch nicht unbedingt der Weltuntergang, wenn man kein Elasco hat... Grinsend
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.056



« Antworten #17 am: 27. September 2015, 21:04:52 »

Beim Wellnesscenter24 gibt es das Elasco immer noch.

Hierbei handelt es sich um den Webshop des Elasco Herstellers L.A. Schmitt GmbH in Ludwigsstadt.
Dort gibt es noch diverse andere Knallerprodukte, wie z.B. die After Shaves "Bernoth" & "Maravilla", die den meisten aber wohl gänzlich unbekannt sein dürften...
http://www.wellnesscenter24.de/Duefte/For-Men:::23_32.html
Erstaunlich: Sie enthalten keinen Ethylalkohol, sondern (aus Kostengründen?) Isopropylalkohol, Zitat Wikipedia: "Die Dämpfe wirken betäubend. Der Kontakt verursacht Reizungen der Augen und der Schleimhäute. Beim Umgang für ausreichende Lüftung sorgen".
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.818


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #18 am: 04. Oktober 2015, 08:47:25 »

Wer ein günstiges Rasierwasser sucht, das einen verhältnismäßig starken alkoholischen Desinfektionsmittelgeruch verströmt, wird beim Elasco fündig. Zum Glück verliert sich dieser Geruch doch sehr schnell und es bleibt ein dezenter Rasierwassergeruch zurück. Auch der dezente angenehmere Duftanteil ist nicht lang anhaltend, was das Wässerchen meiner Ansicht nach für manchen interessant machten kann. Für mich ist aber der erste Desinfektionseindruck so dominant und unangenehm, dass ich von einer weiteren Nutzung Abstand nehme.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS