gut-rasiert
20. Juni 2021, 16:51:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Messer Restaurierung / Griffschalenbau - der Start  (Gelesen 1736 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Splinder
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4



« am: 11. September 2015, 14:16:00 »

Hallo alle zusammen,
ich lese immer mal wieder hier im Forum mit und bin echt begeistert von den Dingen die man hier zu sehen/ lesen bekommt.

Nun hat mich die Lust gepackt und ich möchte mal versuchen eine eigene Griffschale zu bauen. Nach etwas stöbern im Forum habe ich festgestellt, dass die meisten Bauer hier sehr professionell unterwegs sind und wohl auch seit längerem Rasiermesser sammeln. Mein "Problem" ist, dass ich gerne mal was in stand setzten würde, aber nichts geeignetes habe.
Die Frage ist nun, was ist die beste Vorgehensweise? Woher bekommt man ein Restauration würdiges, aber nicht zu teures Messer? (Falls es schief geht)
Passt jede 6/8 Klinge in den gleichen Griff? habe überlegt einen Griff um ein 5€ Messer zu Bauen, um raus zu finden ob ich das kann, und dann bei Gelegenheit ein ordentliches Messer einzubauen.
Welche Ideen und Tipps wie man da rann geht habt ihr noch?

Grüße
Gespeichert
Stefan T.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 177


« Antworten #1 am: 11. September 2015, 15:15:30 »

Die erste Frage die mir in den Sinn kommt ist welche Grundausstattung an Werkzeug du besitzt. Man kann auch mit bescheidenen Hilfsmitteln tolle Griffschalen bauen. Hier im Restaurationsthread gibt es von mir einen dementsprechenden Beitrag (sieh dir mal "Wir kochen uns mal schöne Messer" an).
Und was Klinge und Griffschalenmaterial betrifft kann ich vielleicht auch helfen. Aber das klären wir am besten via PN.

Grüße Stefan
Gespeichert

"Jeder tut was er am besten kann. Ich mache nichts"
Splinder
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4



« Antworten #2 am: 11. September 2015, 15:43:34 »

Vielen Dank für die Antwort. Hab dir ne PN geschrieben.
Deine "Kochschule" kenne ich, war einer der Gründe auch was bauen zu wollen.
Gespeichert
Stratocaster
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 390



« Antworten #3 am: 13. September 2015, 11:00:49 »

versuch's einfach mal... mit ein wenig handwerklichem Geschick und etwas Geduld ist das nicht so schwierig, vorausgesetzt du verfügst über ein Minimum an Werkzeugen. Stefan wird dir da schon helfen.- Wenn du seinen Threads folgst, sollte dein Projekt eigentlich klappen. Mir hatten Stefans Anleitungen damals sehr geholfen, zumindest habe ich zwei recht zufriedenstellende Projekte fertig bekommen und die nächsten sind schon geplant, werden begonnen, sobald die Motorradsaison beendet ist. Na dann viel Spass dabei
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS