gut-rasiert
20. Juni 2021, 12:29:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Dorco besser als Gillette?  (Gelesen 96619 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.469



« Antworten #30 am: 03. August 2009, 23:15:09 »

Zu Frage 1:
Dorco = Cerrus Pace = Aldi/Prince 6klinger,
alles dasselbe System

Zu Frage 2:
seit sich der Griff im Ultraschall scheusslich verfärbt und ich ihn grosszügig entsorgt hatte,
ists mir egal ob da R2D2 o.ä. draufsteht.

Die Sechsklinger halte ich für überteuert, unwirtschaftlich, und auf Dauer nur für Lederhäute geeignet. 
Ausserdem ist die Klingenfederung mit 90 gr viel zu stramm eingestellt,
Fusion und Quattro haben nur ca 30 gr (fährt sich besser^)
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Mephistopheles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 139



« Antworten #31 am: 13. August 2009, 17:02:03 »

Hola Krikelkrakel,

wozu Ultraschall? Zum Reinigen?

MfG

Mephistopheles
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.469



« Antworten #32 am: 13. August 2009, 17:16:17 »

Hola Krikelkrakel,
wozu Ultraschall? Zum Reinigen?
MfG
Mephistopheles

Ja, zum säubern. Der chromfarbene Griff hatte sich schon vorher durch die alkalische Rasierseife verfärbt,
und nach dem Ultraschall noch mehr verdunkelt.

In der Fachsprache nennt man das sowas "Brünieren",..  Zunge

Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Mephistopheles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 139



« Antworten #33 am: 13. August 2009, 23:22:05 »

Brünerieren geht nicht anders? Ich bin in Brünn da ist alles schon automatisch Brün(n)iert ;-).
Gespeichert
kakashi
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #34 am: 16. August 2009, 22:18:06 »

Ich habe noch eine Frage.
Ich habe mir diesen Rasierer gleich 2 mal gekauft und mir ist aufgefallen, das die Zahlen von dem Gestell unterschiedlich sind.
Also da wo man den Rasierer reintut. Bei dem einen stand die Zahl 1 und bei dem anderen stand an der selben Stelle die Zahl 4.
Weiß einer was das zu bedeuten hat?

Und dann ist mir aufgefallen das bei dem einen Rasierer beim Metall 2 Punkte drin sind, wo die Federung ist und bei dem anderen Rasierer sind 3 Punkte drin. Ich habe bis jetzt noch nicht verstanden wozu das gut sein soll? Kennt sich da jemand mit aus?

Kennt sich keiner damit aus?
Gespeichert
kakashi
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #35 am: 14. Oktober 2009, 22:26:32 »

Hallo?
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.469



« Antworten #36 am: 22. April 2010, 18:49:43 »

aktuell gibts bei Rossmann brandneue "Cerrus  Pace3" Dorco-Rasierer:
der Trend geht wieder zum 3-Klinger!
 Daumen hoch Grinsend Smiley
so wies aussieht, könnten die sogar kompatibel sein: Pace6-Griffe und Pace3


Fast-Komplett-Übersicht aller Dorco-Systeme:
http://www.dorco.ru/

DORCO Shaving System - WIN 3
DORCO Shaving System - XPEC 3 Nano (TRXN 7000)
DORCO Shaving System - D3 Plus (TRP 5700)
DORCO Shaving System - PACE 4 (FRA 1000)
DORCO Shaving System - PACE 6 (SXA 1000)

good Vibrations:
DORCO Shaving System - XPEC 3 Power (TRXP 7000)

DE-Hobel:
http://www.dorco.ru/img/mss_0009.jpg

schick: Daumen hoch
http://www.dorco.ru/img/mss_0022.jpg



Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Mojon
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #37 am: 24. April 2010, 23:58:38 »

aktuell gibts bei Rossmann brandneue "Cerrus  Pace3" Dorco-Rasierer:
der Trend geht wieder zum 3-Klinger!
 Daumen hoch Grinsend Smiley
so wies aussieht, könnten die sogar kompatibel sein: Pace6-Griffe und Pace3


Fast-Komplett-Übersicht aller Dorco-Systeme:
http://www.dorco.ru/

DORCO Shaving System - WIN 3
DORCO Shaving System - XPEC 3 Nano (TRXN 7000)
DORCO Shaving System - D3 Plus (TRP 5700)
DORCO Shaving System - PACE 4 (FRA 1000)
DORCO Shaving System - PACE 6 (SXA 1000)

good Vibrations:
DORCO Shaving System - XPEC 3 Power (TRXP 7000)

DE-Hobel:
http://www.dorco.ru/img/mss_0009.jpg

schick: Daumen hoch
http://www.dorco.ru/img/mss_0022.jpg





Das hört sich interessant an! Bei meinem Rossmann habe ich noch keine gesichtet...
Die haben nur die schrottigen 3-Klinger von Feintechnik GmbH Eisfeld...

Gespeichert
Christoph_66
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 35


Leben und leben lassen.......


« Antworten #38 am: 25. April 2010, 09:40:42 »

Zitat
Das hört sich interessant an! Bei meinem Rossmann habe ich noch keine gesichtet...
Die haben nur die schrottigen 3-Klinger von Feintechnik GmbH Eisfeld...

Ich habe ihn am Freitag bei unserem Rossmann gesehen und gleich zugeschlagen. Zwinkernd

Der Preis lag bei 3,99 € mit zwei Klingen und einer Wandhalterung mit Saugnapf.

Der Rasierer macht einen wertigen Eindruck und das einsetzen des Klingenblocks ist einfach und sicher wie bei seinem großen Bruder mit sechs Klingen. Der Griff ist teilweise mit einem einem blauem Gummi überzogen.

Die gestrige erste Rasur machte einen sehr positiven Eindruck. Der Rasierer liegt gut in der Hand und lässt sich super durchs Gesicht führen. Die Klingen sind scharf und sanft zugleich. Nach zwei Durchgängen war alles Glatt wie ein Kinderpo. Kein Rasurbrand wie mit anderen Billigrasierern.

Für mein Empfinden ist der Schwingkopf etwas zu straff gefedert, lässt sich aber trotzdem gut durchs Gesicht führen. Das Auswaschen des Klingenblocks ist einfach und geschieht ohne Rückstände von Haaren oder Seifenresten. Daumen hoch

Dann bin ich mal gespannt auf die Standzeit und auf den Preis der Ersatzklingen (die gab es beim Rossmann noch nicht). Huch
Weiteres werde ich hier berichten.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Sonntag

Christoph
Gespeichert

Nichts geht über die morgentliche Rasur
Barth
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 781



« Antworten #39 am: 25. April 2010, 11:11:06 »

Ja der  gute alte Yuma , den hab ich noch , und gern geschehen - das mit den Bildern im NRF , ist schon ne Weile her , Herzi.

Ich hab mich übrigens seinerzeit sogar rasiert mit dem Ding , ne RP rein und los ging es .

Ging so halbwegs , paar Cuts und ordentlich Brand - muss man mal erlebt haben . 

Sein Dasein fristet er nun als Fusselrasierer .Wenn doch jemand tauschen wollen sollte :

 Grinsend Für nen neuwertigen Progress und ne Büx Dosenschaum geb ich ihn ab . . .  Grinsend
Gespeichert

Was wohl passieren würde wenn man vorm Candyman stünde und 5 x  hintereinander -''Spiegel''- sagen würde . . .
quickiekuchen
Gast
« Antworten #40 am: 25. April 2010, 11:23:58 »

Und wie machen sich die Dorco im Vergleich zum Protector/Quattro?
Gespeichert
Christoph_66
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 35


Leben und leben lassen.......


« Antworten #41 am: 25. April 2010, 12:33:43 »

Und wie machen sich die Dorco im Vergleich zum Protector/Quattro?

Als den Protector benutze ich sonst. Im Vergleich zum Pace 3 finde ich das Ergebnis genau so gut und sanft sind sie beide. Der Schwingkopf klappert beim Pace 3 ein wenig, dass liegt wohl am sehr staff gefedertem Schwingkopf. Die Klingen lassen sich nur wesentlich besser reinigen. Das liegt wohl daran, das der Pace 3 keine Schutzbügel  hat wie der Protector. Der Klingenblock wird auch mit einer Schutzkappe geschützt, die aufgesteckt wird (ist auch bei jeder Ersatzklinge dabei).

Zur Standzeit kann ich noch nichts sagen, heute hatte ich die zweite Rasur. Mit dem Protector 3 schaffe ich mit gutem Willen ca. 15-20 Rasuren. Ob die Standzeit beim Pace 3 ähnlich ist wird Mann sehen.

Ich werde im Laufe des Tages mal ein paar Fotos machen und hier einstellen.

Gruß

Christoph
Gespeichert

Nichts geht über die morgentliche Rasur
Christoph_66
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 35


Leben und leben lassen.......


« Antworten #42 am: 25. April 2010, 15:20:09 »

Und hier die versprochenen Bilder des neuen Pace 3 vom Rossmann fü3 3,99 € mit zwei Klingen








Gespeichert

Nichts geht über die morgentliche Rasur
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.469



« Antworten #43 am: 25. April 2010, 16:35:22 »

Und wie machen sich die Dorco im Vergleich zum Protector/Quattro?
Die Dorco haben noch ein richtiges "Klingenfeeling",
was ich inzwischen bei Protector, Quattro oder Fusion vermisse (Blechfolien-feeling  Teuflisch).

Die straffe Federung beim Pace3 & Pace6 muss man feinmotorisch ausgleichen:
ich fasse den Rasierer weiter oben, und lege den Zeigefinger als Führung an - ohne! aufzudrücken.
Klappt ganz gut, alles im grünen Bereich.


Die Dorco haben freistehende Klingen (leichtes Ausspülen),
gutes Klingenmaterial (prima Standzeit),
die Schnittschärfe stimmt (angenehm),
& haptisch einwandfreie Griffe (gut ausbalanciert, schwerer als der Durchschnitt).

Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Christoph_66
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 35


Leben und leben lassen.......


« Antworten #44 am: 30. April 2010, 22:15:32 »

Hat von Euch schon Ersatzklingen für den Pace3 gekauft und kann mit sagen was diese kosten?? Huch

Ich hatte heute die 7. Rasur mit dem Pace3 und es ist kein nachlassen der Schärfe oder der Sanftheit zu spüren. Immer noch wird alles auf sanfte Weise glatt wie ein Kinderpo.

Gruß

Christoph
Gespeichert

Nichts geht über die morgentliche Rasur
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS