gut-rasiert
15. Juni 2021, 17:44:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasiermesserrettung  (Gelesen 1956 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dr_Fox
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 3



« am: 11. Juli 2015, 16:24:02 »

Hallo liebe Rasiergemeinde,

mir ist heute beim Abziehen auf dem Lederriemen ein Maleur passiert.
Ich weiß zwar nicht, ob es von mir aus so gekommen ist oder ob es wegen Materialermüdung ist.. Aber als ich heute abzog, hatte ich plötzlich 2 kleine Metallsplitter in der Hand, welche von der Klinge stammen. (Siehe Bild unten)

Da ich handwerklich vollkommen unbegabt bin, würde ich gerne wissen, wer sich evtl. bereit erklären würde, die Klinge zu schärfen (und die Scharten ca. in der Mitte der Klinge auszuarbeiten) und in diesem Zusammenhang vielleicht auch gleich die Klinge zu überarbeiten (so wegen Roststellen und so).





Ich danke mit besten Grüßen

Dr_Fox
Gespeichert

--------------------------------------------------
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Rasiermesser stumpf
Senser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.226


« Antworten #1 am: 04. August 2015, 13:38:34 »

Könnte man das in die richtige Rubrik (Rasiermesser/ Instandhaltung verschieben?
Gespeichert
KäptnBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.911


InGENIEur + Entschwörungstheoretiker


« Antworten #2 am: 04. August 2015, 14:11:12 »

Getan.

KäptnBlade
Gespeichert

Meine Angst, dass die Autokorrektur dieses Forums mal was Obszönes ausspuckt, wichst von Tag zu Tag!
MirTre
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 195



« Antworten #3 am: 04. August 2015, 14:52:49 »

Vielleicht findest du ja auch jemanden im "Schärfdienst", der sich deinem Messer widmet Zwinkernd
Gespeichert

Gruß Mirco
Senser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.226


« Antworten #4 am: 04. August 2015, 18:07:08 »

Wenn ich das richtig sehe, ist das bereits ein sehr schmales Messer, welches nach der Ausarbeitung der Scharten nochmal geschätzte 0,3 - 0,5 mm schmaler wird. Ansonsten sehe ich da kein Problem. Wenn sich sinst Keiner erbarmt, würde ich das erledigen.
Gruß Senser
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS