gut-rasiert
20. Juni 2021, 18:04:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mild Tincture Iodine U.S.P.  (Gelesen 1124 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.221



« am: 18. April 2015, 17:39:08 »

Hallo,

in einer alten Rasurkiste ist mir dieses antike Utensil zugeflogen.
Anscheinend prophylaktisch, wenn es mal ganz blutig zugehen sollte,
ist Jod Tinktur nicht das Schlechteste gewesen.
Das Teil sieht wirklich schon alt aus, aber es befindet sich noch Flüssigkeit
in der Phiole.
Ich glaube, sie ist noch nicht angebrochen gewesen.

Falls jemand dieses kuriose Ding der Rasurgeschichte für seine Sammlung haben möchte:
PN an mich. Vielleicht gegen eine kleine Probe- ist aber wirklich nicht Bedingung.

Viele Grüße

titanus

Und hier noch Fotos:




 
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.049


Dickhäuter !


« Antworten #1 am: 18. April 2015, 19:03:51 »

Fragt mal Tante Google nach

"Iodine swab"

oder hier sind sie auch zu sehen. Wohl aus der Zeit 2. WK.


http://www.mtaofnj.org/content/WWII%20Combat%20Medic%20-%20Dave%20Steinert/acloser.htm

"Iodine swabs were mainly used for skin sterilization on minor cuts and scratches."

Ich denke, das ist nicht primär für Rasierverrückte gedacht, eher für Ärzte....

Edith sagt: nicht nur für Ärzte, sondern in Erste-Hilfe-Kisten, es gibt sie sogar heute noch...
« Letzte Änderung: 18. April 2015, 19:14:23 von saafespatz » Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS