gut-rasiert
07. Dezember 2019, 02:02:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir geben einen GRF-Kalender 2020 heraus!: "Zur Aktion"
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wer besitzt noch einen Elektrorasierer / Wer nutzt noch einen Elektrorasierer  (Gelesen 16619 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
uwe9
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.140



WWW
« Antworten #15 am: 13. April 2015, 11:53:18 »

... ich habe auch noch irgendwo einen Philishave herumliegen Lächelnd
Gespeichert

Viele Grüße aus der Tabac-Stadt (Stolberg/Rhl.), Uwe Lächelnd
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.002


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #16 am: 13. April 2015, 13:12:22 »

Oh, sind dann doch noch ein paar elektrische in den Schubladen. Und werden sogar zum Teil noch, wenn auch selten, genutzt. Mir wird bei/nach so einer Elektrorasur immer bewusst, was ich an der Nassrasur habe. Ich habe allerdings auch nie so ein Elektrogerät probiert, mit dem man auch nass rasieren kann (Panasonic z.B.).
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Tartuffe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 624



« Antworten #17 am: 13. April 2015, 13:39:40 »

Ich habe einen Reise-E-Rasierer von Wahl im Gebrauch - so ein kleines Gerät mit einfacher Scherfolie, aber ohne Schwingkopf u.ä. Gedöns. Sieht nach nix aus, kostet im Internethandel nur ein paar Euro und wäre bei einer Komplettrasur bestimmt ein Graus, ist aber unschlagbar, wenn es darum geht, die kurzen Resthaare unterhalb der Nase abzumähen, die der dicke Hobelkopf nicht geschafft hat.
Gespeichert

Der Dachs - Ihr starker Partner, wenn's ums Schäumen geht!
Shavy
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 76


« Antworten #18 am: 13. April 2015, 18:42:40 »

Ich habe noch einen alten BRAUN, mindestens (!) 30 Jahre alt.

Der muß genau in der Ecke liegen, die ich seit Jahren nicht mehr ausgemistet habe.  Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.130



« Antworten #19 am: 13. April 2015, 19:14:33 »

Ich habe keinen.
Und will auch keinen.

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
nisse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 62


Re:
« Antworten #20 am: 13. April 2015, 20:11:59 »

Ich hatte mal so einen Philips mit Gel drin(in Kooperation mit Nivea) , dass eine ganz tolle Rasur ermöglichen sollte. Hatte den Bereich unter den Mubdwinkeln voller kleiner Pickel (wie so kleine Rasurpickel, aber gefühlt hunderte!) die sich dann auch schonmal heftig entzündet haben. Glück für mich: Ein Freund von mir hat sich immer mit Pinsel, palmolive rc und Mach 3 rasiert, weil er das so von seinem Vater gelernt hat. Das war mein erster Kontakt mit der klassischen Nassrasur und ich bin nie zurück.

Der Philipsrasierer vergammelt noch irgendwo in einer Schublade in meinem Elternhaus. Er ist zu teuer gewesen, um ihn gedankenlos wegzuschmeißen, aber mit der Vorgeschichte auch echt zu eklig (und inzwischen auch zu alt) um ihn weiterzuverkaufen. Das hat mich echt immunisiert, da noch weiteres auszuprobieren. Die neuen E-rasierer sind mir auch echt zu teuer, um da reinzuschnuppern.
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.471


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #21 am: 13. April 2015, 20:16:31 »

Ich habe noch einen Philips der aber seit mindestens 8 Jahren nicht benutzt wurde.
E Rasierer waren immer unangenehm und meine Haut hat gebrannt seit ich mich wieder nass rasiere habe ich diese Probleme nicht mehr.
Gespeichert
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.643



WWW
« Antworten #22 am: 13. April 2015, 21:49:25 »

Seit ca. 30 Jahren habe ich mich nicht mehr elektrisch rasiert.
Aber dennoch liegen ein paar von den Dingern bei mir rum:
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Shelob
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 827



« Antworten #23 am: 13. April 2015, 22:21:13 »

Ich besitze einen Panasonic, den habe ich mir zugelegt, als ich nach dem Studium angefangen habe zu arbeiten. Die Kiste hat am Anfang auch echt gut rasiert und mir war der Dosenschaum und Systemie einfach zu aufwendig jeden Morgen.  Schockiert Auch hatte ich anfänglich weniger Hautirritationen als bei der Nassrasur.
Auch habe ich mir vorgerechnet wie schnell sich das Teil amortisiert im Gegensatz zu Systemklingen. (War damals das Spitzenmodell für knapp 200 Euronen.)  Huch

Aus heutiger Sicht kann ich das kaum noch nachvollziehen, was mir da an Wohlfühlklima morgens im Bad entgangen ist.

Und wenn ich Fotos aus der Zeit so betrachte... man war ich da schlecht rasiert und oft stoppelig.  Grinsend

Aber ich will ihn immer mal wieder ausprobieren, mit meinem heutigen Erkenntnisstand. Wenn ich aber den Badschrank öffne lachen mich immer meine Messer an und die E-Fräse bleibt dann doch staubig liegen.  Grinsend

Gespeichert

„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“ George Best
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #24 am: 13. April 2015, 23:46:48 »

Egal wie toll die Nassrasur ist, ich werde niemals ganz auf einen guten (!) Nass/Trocken-Elektrorasierer verzichten. Die Dinger rasieren einfach hervorragend, sei es für die reine Trockenrasur, die Kombirasur, die reine Nassrasur oder auch nach Nachputzen einer kleinen aber nervigen Stelle die man erst nach Abschluss des Rasierprocedere bemerkt.

Richtig bedient können gute Elektrofräsen wirklich toll rasieren, insbesondere im Wechsel mit einer Klinge.

Für den Wellnessfaktor werde ich aber weiterhin hauptsächlich mit dem Hobel Nassrasieren.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
geoshave
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 519


Habe Mut, dich deines Verstandes zu bedienen


« Antworten #25 am: 14. April 2015, 07:33:25 »


Genau so soll das Thema behandelt werden: unideologisch, nicht sektiererisch, sondern einfach nur pragmatisch.
Gespeichert

Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man niemals ungenutzt vorübergehen lassen. In diesem Zusammenhang: Ist verbale Inkontinenz heilbar?
Tennessee
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.074



« Antworten #26 am: 14. April 2015, 08:35:50 »

Ich für meinen Teil verfüge über einen Philishave, den ich mir vor garnicht all zu langer Zeit wieder zugelegt habe.

An manchen Tagen habe ich einfach keine Lust auf Naßrasur. dann darf der Philips ran.

Und nachdem der scherkopf mal ins Ultraschallbad durfte, geht das Ding wieder wie neu. Lächelnd Zwinkernd
Gespeichert

Die Schwalbe ist ein fröhlich Tier, ist immer froh und heiter - erst fliegt sie um den Kirchturm rum, dann um den Blitzableiter. Mahlzeit !
Burlador
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 434



« Antworten #27 am: 14. April 2015, 15:32:14 »

Es müßte doch längst bekannt sein, dass der Besitz von Elektrorasierern mit einer Mitgliedschaft  hier unvereinbar und nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Forumsleitung bis auf Wiederruf gestattet ist.  Grinsend Grinsend Grinsend

Im Ernst, ich habe noch einen Braun samt Reinigungskartuschen. Er meckert nicht, obwohl er seit drei Jahren nicht mehr ran darf. Hat sich wohl mit der Rolle als Reservist abgefunden. Habe schon überlegt, ob ich diese Reinigungsflüssigkeit mal für Hobel einsetze.
Gespeichert

"Er läuft ja wie ein offenes Rasiermesser durch die Welt..." (Büchner, Woyzeck)
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.002


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #28 am: 14. April 2015, 17:16:59 »

Interessant finde ich die Anwendung des elektrischen Rasierers zur Nacharbeit unter der Nase. Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Hier kommen doch noch Neuigkeiten zu Tage.  Lächelnd
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Corsan
Gast
« Antworten #29 am: 19. April 2015, 15:19:21 »

Nachdem ich mich hier in die Nassrasur vertieft habe, habe ich meinen Braun 395cc verkauft. Grinsend
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS