gut-rasiert
28. Januar 2021, 00:50:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Die Wahl zum "Bild des Jahres" ist entschieden! ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Düfte, die der Nassrasierer kennen sollte  (Gelesen 42816 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
baknip
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.137


« Antworten #120 am: 06. Januar 2021, 21:19:34 »

Zitat
Die Frage ist doch: Hätte Djagilev selbst Djagilev getragen?

Freund Lotse, an Deiner Fragestellung finde ich Gefallen. Und an Deinem Blick darüber hinaus ebenso, auch wenn ich zu jenem erst mit Verzögerung werde Antworten können.

Was den Herrn Djagilev im Flakon betrifft: Lass uns daraus doch eine Aufgabe, ein Spiel, eine Herausforderung draus machen. Wie zum Teufel hälts dieser russische Tanzzampano und Influencer mit dem ihm gewidmeten Duft. Und, um nach vorne zu blicken, wie halten wir es mit Djagilev? Ich habe mein Statement ja schon abgegeben: Djagilev Douze Points!

Nun bist Du dran, lass auf Worte Taten folgen! Dazu habe ich heute ein Päckchen geschnürt, dass morgen in die Post an Dich geht. Drin ist der kleine Flakon von Djagilev (der geschäftstüchtige Herr Roja vermarktet den Duft auch in 7,5 ml) und ich bin ihm auf den Leim gegangen.

Lass und die Aufgabe weiter fassen, so ähnlich wie die Rasiermesser-tifft-Schärfstein-Vergleiche hier im Forum: Was trägt so ein russische Impresario in der heutigen Zeit noch für Düfte, und daran anschließend: Können wir das heute ernsthaft aufsprühen. Als Mann? Zu welcher Gelegenheit?

Ich habe eine Vorauswahl getroffen und reingepackt, freilich mit dem, was ich im Zugriff habe, und was ein Bissi polarisiert: Narcisse Noir, weil es auch 2021 so schön androgyn zwischen dem X und Y pendelt. Oder Shalimar Ode à la Vanille sur la route du Mexique, weil es keine zehn Jahre alt und trotzdem so eine retroesque Dandy-Diva ist. Dazu noch dieses komische Mitsouko als Extrait, soll ja Jacques Guerlains Schätzchen sein, und einen Vintage-EdT-Mini davon.

Schicke dieses Mini-Wanderpaket doch bitte, wenn es soweit ist, an Tim Buktu. Er ist für uns im GRF doch auch Impresario, Djagilev damit vielleicht hautnah auf den Fersen? Und ja, den Flakon „Im tiefen Wald" von Divergent hab ich auch dazugelegt. Soll ja eine runde Sache werden hier.


Die Vorbereitungen sind abgeschlossen.


Gespeichert

Freies Ausspucken verboten
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.364


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #121 am: 07. Januar 2021, 07:03:08 »

Au, heilix Blechle - äh Wässerle!
Anspruchsvolle Aufgaben werden uns da aufgegeben, mit Spannung erwartet, vielen Dank!
Lösungsvorschläge demnächst in diesem Theater... 
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
lotse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.306



« Antworten #122 am: 07. Januar 2021, 08:47:14 »

Lieber baknip!
Großartiges Vorhaben! Auch wenn meine Taten letztendlich hier auch nur Worte sein werden, lasse ich diese gerne folgen.
Freu mich drauf!
Gespeichert
muck22
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #123 am: 07. Januar 2021, 12:59:51 »

was für eine interessante Challenge!
Ich bin auf eure Resultate gespannt. Smiley
Gespeichert
baknip
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.137


« Antworten #124 am: 07. Januar 2021, 21:30:26 »


Da bin ich auch gespannt.

Wenn es einem danach ist und man mit sich selbst zu Hause auf dem Waldboden im Moos zwischen Pilzen liegen will.

Ugh, mit den Pilzen ist das bei mir so eine Sache. Als die Duftmarke Oriza L. Legrand vor ein paar Jahren wiederbelebt wurde, gab es ein schickes kleines Duftproben-Set. Hatte ich mir vor allem wegen "Chypre Mousse" besorgt. Auf dem Papier hat Chypre Mousse alles, was mir gefallen sollte. Erster Sprüher war top, aber dann haben sich fette Pilze derart breit gemacht, dass mir ernsthaft Übel wurde und ich den Duft abgewaschen haben. Bei weiteren Versuchen waren die Pilze des Grauens wieder da. Guilty hat auch mal probiert und fands arg speziell ("kannst Du behalten").

Das Paket ging heute an Lotse raus. Wenn es bei Dir ist, lass uns wissen, ob Du beim Pilzesuchen im Divergent-Wald erfolgreich warst.

Gespeichert

Freies Ausspucken verboten
lotse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.306



« Antworten #125 am: 09. Januar 2021, 14:17:10 »

Liebe Freunde!
Es geht los. Alles ist tiefgekühlt im Stück angekommen und Diaghilev erwacht im Moment.
Lieber Timbuktu, gib mir etwas Zeit. Das sind alles Düfte, die man ersteinmal hereinlassen muss...
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.364


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #126 am: 09. Januar 2021, 19:02:36 »

Keine Panik aus Rücksicht vor mir - oder vor Rücksicht auf mich - oder aus Rücksicht auf mich?  Augen rollen  Grinsend Egal, lass Dir Zeit, mir pressierts nicht!
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS