gut-rasiert
15. Dezember 2019, 20:27:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir geben einen GRF-Kalender 2020 heraus!: "Zur Aktion"
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Der beste Discounter Rasierer?  (Gelesen 13103 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
hansispension
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 21



« Antworten #45 am: 10. Oktober 2016, 08:45:42 »

Also, die "Klingen" sind angekommen, 50 Stück für 10,50Euro. Hatte mich extra einige Tage nicht rasiert: 1. Rasur tadellos und "unfallfrei". Habe mir gleich nochmal 50 hinterher bestellt, bin absolut zufrieden-klare Kaufempfehlung!
Gespeichert
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.218



« Antworten #46 am: 10. Oktober 2016, 09:13:37 »

Hattest Du die originalen, beiliegenden sensor auch probiert?

Wenn ja, wie ist der Unterschied?

P.S. Ist das Otto auf Deinem Avatarphoto?  Grinsend
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
hansispension
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 21



« Antworten #47 am: 14. Oktober 2016, 03:39:45 »

Hallo, die originalen habe ich noch nicht ausprobiert. Gestern rasiert mit den billigen ist heute noch nichts an neuem Bartwuchs zu fühlen. Werde mich dann morgen mit den orig. rasieren und berichten.
Ach ja, ist Otto. Wir haben eine Pension an der Nordsee und da kommt er schon mal.
Gespeichert
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.218



« Antworten #48 am: 14. Oktober 2016, 09:10:03 »

Ach ja, ist Otto. Wir haben eine Pension an der Nordsee und da kommt er schon mal.

 Daumen hoch Grinsend
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
hansispension
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 21



« Antworten #49 am: 15. Oktober 2016, 11:44:16 »

Also,habe jetzt die originalen, beiliegenden sensor Klingen getestet und zwar die 2-Klingen: Optisch und auch beim rasieren kein Unterschied. Gutes Ergebnis, keine "Schnitte"  laugh
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.911



« Antworten #50 am: 15. Oktober 2016, 16:02:42 »

Hoppla. Unentschlossen
Wenn dem tatsächlich so ist, wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn Du die günstigen Klingen + Dein Urteil nochmal kurz im Sensor-Thread verewigst. Hier vermutet bzw. findet man das unter Umständen nicht, wenn man in Zukunft im Forum nach Sensor-Klingen stöbert. Zwinkernd
Gespeichert
hansispension
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 21



« Antworten #51 am: 16. Oktober 2016, 01:02:19 »

Habe ich soeben versucht, da stand auf der ebay Seite "Angebot beendet"! Habe angefragt, ob das Angebot erneuert wird.
Lieber Gruß
Gespeichert
hansispension
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 21



« Antworten #52 am: 18. Oktober 2016, 07:01:08 »

Sollen ab 20.10.2016 wieder lieferbar sein.Wollte das unter Excell posten,finde aber den Link nicht mehr
Gespeichert
hansispension
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 21



« Antworten #53 am: 19. Oktober 2016, 04:44:00 »

Wieder da:
50 Ersatzrasierklingen für Gillette Sensor und Sensor Excel incl. Versand 13,50
http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=282224456819
LG Hansi Lächelnd
Gespeichert
icebein80
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 41


« Antworten #54 am: 12. Mai 2017, 15:09:58 »

Mein persönliches Ranking für Discounter-Systemies:

1. Platz:  Lidl Cien Shark 5 von Feintechnik Eisfeld, DE  - beste Rasur, gute Standzeit
2. Platz:  Dm Balea Revolution 5.1 von Personna, USA  - gute Rasur, beste Standzeit
3. Platz:  Aldi Süd Prince 4-Klinger von Dorco, Südkorea(?) - ordentliche Rasur, ausreichende Standzeit

wobei Platz 2 und 3 recht knapp bei einander liegen, der Balea hat aufgrund seiner besseren Rasur gewonnen.

Aber an meinen Mühle kommen sie trotzdem nicht ran :-)
Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.126


Same Shit, Different Day


« Antworten #55 am: 14. Mai 2017, 05:26:40 »

Für mich der beste Discount Systemie ist ein recht wertiger Rasierer von Rossmann: Isana Pace 4.

Durch die schwere, die gute Verarbeitung, das Metall im Griff (Thema Wertigkeit), Gründlichkeit und Sanftheit eine absolute Empfehlung - Vom Preis mit 4,49 EUR auch in Ordnung.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #56 am: 15. Mai 2017, 14:02:51 »

Für mich der Budni https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,27764.new.html
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 829



« Antworten #57 am: 08. Juli 2017, 21:28:44 »

Den Balea 5.1 hatte ich auch mal. Das war für mich der Schlechteste Systemie den ich bis dahin ausprobiert habe. Diesen habe ich inkl. ungebrauchter Klingen aus Zorn ob der schlechten Rasuerergebnisse damals in die Tonne befördert. Allerdings war das vor meiner 'Pro' Nassrasierer Karriere... ich glaube heute würde ich mit ihm auch klarkommen.

Ich finde den Aldi Süd 6Klinger ganz gut. Mit der mitgelieferten Klingen hatte ich bisher 2 oder 3 Rasuren, die zufriedenstellend waren.
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber einen Rockwell 6 zu viel als zu wenig;-)
CaptainGreybeard
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 634


Rhinelander - There can be only one!


« Antworten #58 am: 13. Juli 2017, 13:06:48 »

Ich hatte damals, als ich mich noch mit Systemen rasierte, den Balea Men Revolution 5.1 und auch den Nachfolger precision5 ausprobiert, aber beide sagten mir nicht so recht zu. Gegen den von mir damals noch verwendeten Mach 3 konnten sie sich jedenfalls trotz der günstigeren Klingenpreise nicht durchsetzen. Die Rasuren waren nicht gerade super gründlich, aber immerhin halbwegs sanft und passabel vom Ergebnis. Die Standzeiten der Klingen waren OK, aber kein Anlass zum Jubeln. Andere Billigrasierer habe ich nicht ausprobiert.

Wie ich bei DM mittlerweile gesehen habe, gibt's mittlerweile auch einen Balea Men precision5 Flex-Pro, einen Klon des Gillette Fusion mit dem in alle Himmelsrichtungen schwenkbaren Klingen-Surfbrett. Mal schauen, wann und wenn, mit welchem Erfolg, sich die Rechtsabteilung von Gillette der Sache annimmt... Bei den Balea Men Nachbauklingen für den Mach 3 scheinen Gillettes Juristen ja bislang noch keinen Erfolg erzielt zu haben, sonst wären diese Klingen wohl mittlerweile nicht mehr im Handel.
« Letzte Änderung: 13. Juli 2017, 13:14:11 von CaptainGreybeard » Gespeichert

Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS