gut-rasiert
24. September 2020, 05:09:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender - auch für 2021 wird es einen geben!

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Triumph & Disaster  (Gelesen 4364 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
shaveman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.263



« Antworten #15 am: 28. Februar 2014, 11:32:12 »

Heute morgen war dann auch meine Rasur mit der Triumph & Disaster fällig. Im Prinzip hat scob ja schon alles sehr gut beschrieben.
Deshalb kann und möchte ich mich gern seinen Schilderungen anschließen.

Beim Öffnen der Tube kam mir ein frischer, spearmintartiger und zugleich zitrischer Duft entgegen, der den einen oder anderen
vielleicht etwas an eine Apothekercreme erinnern wird. Ich mag so etwas ja. Der Schaum liess sich bei mir sehr schnell herstellen.
Er war feinporig und blieb stets stabil. Hervorzuheben ist vor allem der sehr rutschige "Film", der nach dem Einschäumen auf der
Haut entstand. Der Rasierer konnte geradezu über die zu rasierenden Stellen "gleiten". Auch nach der Rasur war der Film
vorhanden und trug zur entsprechenden Pflege bei; man fühlt sich wie frisch eingecremt.

Ich habe noch ein Foto von der Tube und der Rückseite gemachte, auf der auch die Inhaltstoffe zu lesen sind:

Gespeichert
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.692


« Antworten #16 am: 28. Februar 2014, 21:11:36 »

[...]Die Gleiteigenschaften sind sehr gut, es bildet sich ein sehr rutschiger Film auf der Haut, der auch nicht sofort weg ist, sobald man mit der Klinge drüber ist[...]


[...]Der Schaum liess sich bei mir sehr schnell herstellen. Er war feinporig und blieb stets stabil. Hervorzuheben ist vor allem der sehr rutschige "Film", der nach dem Einschäumen auf der Haut entstand. Der Rasierer konnte geradezu über die zu rasierenden Stellen "gleiten". Auch nach der Rasur war der Film vorhanden und trug zur entsprechenden Pflege bei; man fühlt sich wie frisch eingecremt[...]

Ok, ich bin neugierig geworden. Die Tube ist bestellt...

-Andreas
Gespeichert
shaveman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.263



« Antworten #17 am: 28. Februar 2014, 21:13:40 »

Das freut mich. Bin schon gespannt, wie sie dir gefällt.
Gespeichert
pseudonym
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 384


« Antworten #18 am: 13. M?rz 2019, 17:18:57 »

Auch nach zwei oder drei Versuchen weiß ich noch nicht so recht, wie WENIG Wasser ich nehmen darf...

Ähnlich geht es mir gerade bei der Nõberu of Sweden. - Das wird doch wohl nicht daran liegen, daß ich sie gleichzeitig gekauft habe?  Cool Cool
Gespeichert
pseudonym
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 384


« Antworten #19 am: 13. August 2019, 14:43:47 »

Die Creme ist auch weiterhin so ziemlich die einzige (von meinen, nicht wenigen), bei der ich noch immer keinen vernünftigen Schaum hinbekomme.

Sonst gefällt sie mir, der Duft und die "Fettigkeit", aber dieses Problem hält sich hartnäckig.
Gespeichert
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.692


« Antworten #20 am: 14. August 2019, 07:42:00 »

Das freut mich. Bin schon gespannt, wie sie dir gefällt.

Veni, vidi, vici.  Der Name "Triumph & Disaster ist Programm... Seit der ersten Tube im März 2014 ist die Rasiercreme ein fester Bestandteil meiner wenigen Rasiercremes. Nicht mehr wegzudenken...!

Die Rasiercreme gefällt mir sehr gut!

-Andreas  
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 645


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #21 am: 17. August 2019, 00:08:50 »

Die Creme ist auch weiterhin so ziemlich die einzige (von meinen, nicht wenigen), bei der ich noch immer keinen vernünftigen Schaum hinbekomme.

Das geht mir genauso. Aber den Duft finde ich interessant. Erinnert mich irgendwie an die Cola-Brausestäbchen aus den 90ern.  Grinsend
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.949


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #22 am: 17. August 2019, 09:37:10 »

...
Die Rasiercreme gefällt mir sehr gut!
...
Auch der Schaum. Kannst Du Schaum und Aufschäumen mit anderen bekannten Rasiercremes vergleichen?
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.692


« Antworten #23 am: 06. September 2020, 15:47:52 »

Bitte die etwas Grinsend  verspätete Antwort zu entschuldigen.


Besonders der Schaum, bzw. das Aufschäumverhalten gefällt mir mittlerweile sehr gut! Der Schaum wird nicht so dicht und cremig wie die meisten anderen Rasiercremes. Auch im dritten Durchgang, oder danach beim ausputzen kann ich noch weiter im Gesicht aufschäumen. Da ist bei vielen anderen RC die Luft raus. Nein, ich kenne keine andere Rasiercreme die mit der T & D vergleichbar wären.
Ich habe die Rasiercreme jetzt einige Jahre fast alleine benutzt. Ok, ich habe über die Jahre auch immer wieder die Rasierseife von Acca Kappa verwendet. Aber, das war es auch eigentlich schon an RC und RS.
Selten kam mal eine andere RC/RS zur Abwechslung dazu. Hm, über die Jahre fast immer nur die gleiche Rasiercreme ist ja eigentlich auch langweilig. Daher habe ich mir vor zwei Monaten bis jetzt ca. 45 verschiedene Rasiercremes zugelegt. Von wenigen Drogerie Produkten bis Trumper, Trueffit & Hill, Harris, Taylors, Musgo, Fine usw.
Ich bin schon etwas erstaunt wie sehr ich mich an die Triumph & Disaster gewöhnt habe. Keine der anderen Produkte kann mich so begeistern wie die T & D.


-Andreas

Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.949


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #24 am: 07. September 2020, 07:28:17 »

Danke!
Diese Antwort erleichtert mir die Entscheidung nicht. Die scheint ja wirklich klasse zu sein, macht aber wohl nicht ganz den Schaum den ich mag.
Wenn ich es wirklich wissen will muss ich wohl selbst teste. Wie so oft.  Zunge
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.949


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #25 am: 16. September 2020, 07:13:53 »

Dank einer mir zugesandten Probe (ganz herzlichen Dank dafür) konnte ich heute die Triumph & Disaster ein erstes Mal testen.
Der Duft gefällt mir besonders gut. Frisch, zitrisch, würzig, leicht medizinisch. Den finde ich sehr gelungen.

...
Der Schaum wird nicht so dicht und cremig wie die meisten anderen Rasiercremes. ...

Das kann ich bestätigen. Jedoch bietet die RC eine Gleitbasis, die ihresgleichen sucht. Man hat fast den Eindruck, die Seife braucht keinen Schaum. Die Pflegewirkung kann ich schlecht einschätzen, da ich nach der Rasur dusche.
Obwohl ich sehr auf die Schaumkonsistenz fixiert bin, kann ich schon jetz kaum der Versuchung widerstehen, die RC zu kaufen. Die nächsten Rasuren mit ihr werden die Entscheidung bringen.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS