Bilder verkleinern

Begonnen von henning, 19. Oktober 2007, 02:04:35

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

henning

Bilder belegen sehr viel Platz und erhöhen den Traffic auf dem Server. Sie sollten immer verkleinert werden. Die meisten Fotoprogramme erledigen das kompliziert, manche gar mangelhaft, weil sie die Fotos zu stark komprimieren. Zumindest müßen alle aber erstmal gestartet werden.
Von der Firma Microsoft, gibt es hier http://download.microsoft.com/download/whistler/Install/2/WXP/EN-US/ImageResizerPowertoySetup.exe den kostenlosen Image Resizer (Bild Verkleinerer). Das Programm ist auf englisch, was aber absolut nichts ausmacht, da es nicht eingestellt werden muß, sondern so verwendet werden kann.

Nach der Installation bedient man das Programm über das Kontextmenü, das man mit der rechten Maustaste öffnet. Man klickt mit Rechts das zu verkleinernde Foto an, wählt im Kontextmenü "Resize Pictures" aus wählt dann unter drei angebotenen Verkleinerungen aus und fertig. Das verkleinerte Foto wird in dem Ordner abgelegt in dem sich das Original befindet. Das Original wird nicht verändert.
Hier die drei Verkleinerungsstufen:



Dann gibt es noch eine Verkleinerungsstufe für Handys/Handhelds:

Das mag für manchen Zweck hier auch ausreichen. Wenn es sein muß, kann man auch noch alles selbst einstellen.
Viel Spaß
Ciao

henning

Hallo
Das Tool von Microsoft funktioniert leider nicht mehr bei deren eigenem Betriebssystem, nämlich Vista. Bei XP und einigen darunter läuft es Tadellos. Wer interesse hat, dem schicke ich aber ein kleines Fotoprogramm, daß ich mal als unbegrenzt laufende Demo von einer Heft-Cd einer Pc-Zeitschrift bekam. Das benutze ich nun seit vielen Jahren und es funktioniert einfach und ist nicht so überladen wie andere.
Ciao

Olivia

Henning dem Server vom Forum macht das nix.
Das ist der Datendurchsatz von dem Server
auf dem die Bilder gelagert sind.
Das Forum macht nur die Links dorthin.

Was für kleinere Bilder spricht, ist die Scrollerei nach rechts, die manchmal etwas nervt.
... und daß der Text in den Posts ohne Zeilenschaltungen
dann auch manchmal endlos in die Breite geht.

Ich würd mir ja - wenns nix kosten soll - auf http://www.oldversion.com/
irgendeinen Dino von PSP oder Photoshop holen.
Damit kann man auch gleich den Gelbstich bearbeiten, ggf die Helligkeit uvm.
Bei PaintShopPro ist die Lernkurve niedriger als bei Photoshop.



henning

#3
Bei meinem angesprochenen Programmchen hast Du fast gar keine Lernkurve. Und es ist kein Speichermonster wie die von Dir genannten, ***. Und es läuft auch unter Vista. Darüber bin ich sehr froh, denn ich möchte es nicht mehr missen.
Wenn es nur um das verkleinern geht, läuft das hier http://download.vso-software.fr/vso_image_resizer_setup.exe auch unter Vista. Damit habe ich allerdings noch nicht viel Erfahrung.
Ciao

Tim Buktu

Hallo henning,

vielen Dank für den Tipp mit dem Verkleinerungs-Tool. Das taucht gut!  8)

Grüße,
Tim
Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!