gut-rasiert
20. Juni 2021, 12:41:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Becker, großes Breitschwert  (Gelesen 995 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.221



« am: 06. Februar 2014, 18:31:23 »

Moin, moin,

mir ist ein Becker Breitschwert zugeflogen.
Es ist 7/8 - 15/16 breit und es schaut etwas böse (lächelt nicht).
Etwas Rost hier und da, aber es schließt mittig und macht auch sonst einen
guten Eindruck.
Wenn die Klinge anders herum asymmetrisch wäre, würde ich sie so lassen.
Aber am Erl breiter sieht m. M. nach nicht gut aus.
Schärfen mach ich ja regelmässig, aber die Klingengeometrie angleichen habe ich noch
nicht gemacht.
Wenn ich es versauen würde, wäre es echt schade um das Messer.
Deshalb meine Frage an die Experten:
wer hat Lust, sich mit dem Messer abzugeben?
Er möge mir seine Bedingungen per PN mitteilen.
Ich würde es natürlich auch selbst machen, aber jemand mit mehr Erfahrung wäre mir in diesem Fall lieber.

Viele Grüße

titanus

und hier noch die Fotos (leider wurde das Licht schon wieder sehr schwach...)





Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS