gut-rasiert
21. Mai 2018, 03:13:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: It ain't over 'til it's over - Und weiter gehts!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 3 [4]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Weißes Dachshaar?  (Gelesen 3313 mal)
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.807


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #45 am: 10. Januar 2018, 09:00:38 »



Sieht aus wie Borste, riecht nass wie Borste, die Haarstärke ist allerdings geringer als bei den paar wenigen Borstenpinseln die ich habe. Diese geringere Haarstärke würde eher auf einen Dachs schließen lassen und deshalb bin ich mir noch nicht so ganz im Klaren darüber, was das für ein Besatz sein soll. Rückgrat hat er übrigens ungefähr  so viel wie ein Regenwurm.

Wenn es wirklich der gleiche Besatz ist wie vom Kollegen Piraten-Papa geschildert müsste ich mir diesen "weißen Dachs" eigentlich nicht ins Haus holen, zumal mir Pinsel bei dieser Aussage,

 "Rückgrat hat er übrigens ungefähr so viel wie ein Regenwurm"  überhaupt nicht gefallen Grinsend Grinsend

Mit diesen Links wollte ich eigentlich nur nochmal sagen, wie man Pinselangebote über Jahre, hier ein angeblicher "weißer Dachs" hervorheben und anbieten kann. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das es sich hier um einen weißen Dachshaar Besatz handelt, auch wenn der besagte Verkäufer dies mir ausdrücklich bestätigte.



Gespeichert
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 342



« Antworten #46 am: 10. Januar 2018, 09:11:27 »

Nachdem ich mir nochmal die Fotos von Piraten-Papa angesehen habe, muss ich sagen, der Besatz sieht dem meines schrottigen Fernost-Pferdhaarpinsels recht verdächtig ähnlich. Der verhält sich im Übrigen auch wie ein nasser Fetzen.
Natürlich kann man da auch wiederum zweifeln, ob es wirklich Pferd ist, aber die Feinheit der Haare (abgesehen von einzelnen borstigen Außnahmen) entspricht jedenfalls eher meinem Vie-Long als meinem Semogue oder Omega.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 [4]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS