gut-rasiert
21. Januar 2019, 02:04:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018 - Zweiter Wahldurchgang gestartet!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 11   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasurenzähler  (Gelesen 26282 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« am: 22. September 2008, 13:32:29 »

Hi,

die Idee zu diesem Zähler reifte in den letzen Tagen:



Die Holzperlen haben 20 mm Durchmesser und eine 4 mm Bohrung, erhältlich im Schreibwarenladen.

Hersteller:  http://www.knorrprandell.com/Startpage/KnorrPrandell/

Die Achse ist ein 3 mm Gewindestab, passend geschnitten und mit Flügelmuttern in das Regal geschraubt, gibts in jedem Baumarkt.

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Pepe
Gast
« Antworten #1 am: 22. September 2008, 13:50:27 »

...und ich hatte schon so den leisen Verdacht, dass Du mit den Zahlenplättchen irgendetwas "zauberst"  Grinsend

Gespeichert
Platzger
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.968



WWW
« Antworten #2 am: 22. September 2008, 13:56:43 »

Rolf, auf was für Ideen du immer kommst Schockiert Genial, ein Abacus zum rasieren Lächelnd Kompliment.
Gespeichert

Good, cheap, beautiful - pick only two
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #3 am: 22. September 2008, 14:26:47 »

...und ich hatte schon so den leisen Verdacht, dass Du mit den Zahlenplättchen irgendetwas "zauberst"  Grinsend



Da habe ich noch zwei Packungen übrig Zwinkernd

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.087


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #4 am: 22. September 2008, 15:19:51 »

was zählst du denn so damit? die rasuren pro klinge? oder wie ergibig die seife ist? aber dafür wäre es wieder zu klein, es ei denn, einige kugeln stehen für 10er schritte. na egal, funktioniert jedenfalls so nur, wenn man in der regel nur ein apparat/eine seife oder was auch immer verwendet.

daher käme das für mich so nicht in frage.
Gespeichert
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #5 am: 22. September 2008, 15:40:10 »

Rüschdig Lord,

die Rasuren pro Klinge. Rasieren, Kugel rüberschieben und gut gezählt is. Für den zweiten Hobbel hab ich ja noch die Magnet-Ziffern Zwinkernd

Strichlisten auf den Fliesen (ich bin jetzt zu faul den Link zu suchen) sind natürlich auch obergeil, vielleicht ist das ja was für Dich? Eine Kachel => eine Klinge/Messer.

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.087


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #6 am: 22. September 2008, 18:35:56 »

hehe,

nene, lass mal. da gibt es bessere lösungen! dann lieber ne stink normale tabelle oder so. aber so generell finde ich es nicht schlecht, wenn es mal mehr verlässliche daten geben würde bezüglich der haltbarkeit von klingen etc.
Gespeichert
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #7 am: 22. September 2008, 18:56:22 »

Rolf, auf was für Ideen du immer kommst Schockiert Genial, ein Abacus zum rasieren Lächelnd Kompliment.

Hi Platzger,

danke!

Der Idee liegen folgende Gedanken zugrunde:

- Schlüsselringe,
- Unterlegscheiben,
- Gummiringe,
- Holzstab,
- Muttern,
- Rasierklingen,
- Rundstab aus Metall/Rohr,
- Profilstab,
- Gardinenstange und Abkömmlinge,
- Knöpfe...

Auf die Holzkullern ist letztendlich meine Frau gekommen (heute).

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Jambo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.134


Früher oder später krieg ich Dich ! OllllllO


« Antworten #8 am: 24. September 2008, 01:05:55 »

Prima Idee! Gefällt mir gut. Nur musst Du sie noch genauso behandeln mit Leinöl, wie den Pinsel Lächelnd
Gespeichert

Gruß Michael
 

Die Nassrasur ist eine Leidenschaft, die Freuden wie auch Leiden schafft! Lächelnd
AMU
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.161


« Antworten #9 am: 24. September 2008, 10:59:58 »



Das wäre auch noch eine Idee, hat meine Frau zur Zeit in der Rezeption liegen weil der eigentliche Personenzähler defekt ist.
Gespeichert
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #10 am: 25. September 2008, 13:26:39 »

Ich mache das mit einem Paginierstempel  Grinsend
Gespeichert
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #11 am: 30. September 2008, 15:03:37 »

Prima Idee! Gefällt mir gut. Nur musst Du sie noch genauso behandeln mit Leinöl, wie den Pinsel Lächelnd

Sch.... Arbeit! Die Kullern sind mattiert mit irgendson Nitrozeugs. D.h., ich müsste die erstma alle abschleifen. Dazu fehlen mir momentan die Böcke. Hab noch Urlaub bis Donnerstag. Aber mal sehen, meine Frau geht morgen und übermorgen arbeiten, da muss ich die Zeit irgendwie rumkriegen. Momentan bin ich mehr auf Programmieren ausgerichtet, hab schon seit mindestens vier Wochen keinen Code mehr geschrieben.

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #12 am: 01. Oktober 2008, 09:35:13 »

, hab schon seit mindestens vier Wochen keinen Code mehr geschrieben.

Oh, da hätte ich eine Idee für Dich  Grinsend

Schau Dir doch bitte mal folgende Seite an: http://www.taxitrainer.de/muenchen/taxitrainer_innenstadt.html

Es gibt noch 2 weitere Pläne (ges. Stadtgebiet und Pflichtfahrgebiet) , die leider nicht im Internet vorliegen - das wäre doch eine reizvolle Aufgabe  Zwinkernd
Gespeichert
HEJO
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 513



« Antworten #13 am: 02. Oktober 2008, 23:59:06 »

  Schockiert Schockiert Schockiert Ich wusste es schon immer: Taxifahrer müssen eine besondere Art Mensch sein... Und das ist nicht negativ gemeint!
Gespeichert

Gruß, Hermann
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #14 am: 03. Oktober 2008, 08:13:03 »

, hab schon seit mindestens vier Wochen keinen Code mehr geschrieben.

Oh, da hätte ich eine Idee für Dich  Grinsend

Schau Dir doch bitte mal folgende Seite an: http://www.taxitrainer.de/muenchen/taxitrainer_innenstadt.html

Es gibt noch 2 weitere Pläne (ges. Stadtgebiet und Pflichtfahrgebiet) , die leider nicht im Internet vorliegen - das wäre doch eine reizvolle Aufgabe  Zwinkernd

Nicht schlecht. Es ist mit einem Flash gemacht, nach 3 Tagen Crashkurs kann das jeder Taxifahrer selbst programmieren Zwinkernd

Viele Grüße, schönen Feiertag,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Seiten: [1] 2 ... 11   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS