LEA 1823 - Rasierseife und Rasiercreme

Begonnen von shaveman, 20. August 2013, 10:49:48

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paula

Zitat von: Onkel Hannes am 13. Juni 2022, 11:40:28
....Und, hast Du schon Erfahrung damit gesammelt?...
Ja, das habe ich, denn ich hatte den Stick eine Woche lang in Gebrauch und habe dabei ausschließlich sehr gute Erfahrungen gesammelt.  :D

Die Seife lässt sich leicht zu einem satten, regelrecht fetten und cremigen Schaum, mit ordentlicher Gleitfähigkeit aufschlagen. Das ist genau mein Ding. Der Duft ist eher dezent, unauffällig und wenn man es böse ausdrücken will, meinetwegen charakterlos und nichtssagend. Ich bin aber nicht böse und auch beim Duft  ist die LEA 1823 wieder genau mein Ding.

Die Plastikhülse ist zwar unökologisch aber praktisch und machen den Stick ideal für den Einsatz unterwegs als Reiseseife. Gäbe es die 1823 auch als Nachfüllpuck o.ä. gefiele mir das zwar besser, aber allzu sehr stört es mich nicht und bei der nächsten Bestellung wird zur Sicherheit ein Ersatzstick in den Warenkorb gelegt.

Onkel Hannes

Muß ich mal schauen, daß ich in die Pötte komme. Ich hab mich mit der 1823 RS und RC noch kaum beschäftigt, weil mich die LEA Classic im Tiegel so in Beschlag nimmt, von der bin ich gerade äußerst angetan.

Die La Toja hab ich auch vernachlässigt, sie kommt viel zu selten dran. Lauter gute Sachen von den Spaniern, die hab ich viel zu lange ignoriert.
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Onkel Hannes

Der LEA Stick ist der bröseligste, den ich kenne. Es war mir praktisch nicht möglich, ihn wie gewohnt in Scheiben zu schneiden und in eine Grundtaldose zu drücken. Er bröselte, und auch nach langem drücken und wässern konnte ich keine homogene Masse daraus bilden, auf der man vernünftig hätte aufschäumen können. Es blieb stets bei großen und kleinen Fragmenten, in eine Dose gedrückt, ohne wirklich aneinander haften zu wollen.

Abhilfe schaffte erst eine Heißluftpistole.

Vormerken fürs nächste Mal:

- die Heißluftpistole erhitzt auch die Grundtaldose, obacht auf die Finger  :o
- Dymo-Prägeetiketten auch  :o
- verschmorte Dymo-Prägeetiketten überdecken den Duft der Lea
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Paula

Zitat von: Onkel Hannes am 04. Juli 2022, 23:55:28
Der LEA Stick ist der bröseligste,.......erst eine Heißluftpistole.
Da kann ich nicht mitreden. Meine anderen Sticks (Palmo, Arko, ...) habe ich, bis auf die Bunkerreserven, eingetiegelt und mich dann etwas geärgert, weil das "Stickfeeling" weg war. Ein Stick aus dem Tiegel ist eben manchmal nur der halbe Spaß. Deswegen; und weil mir die Hülse des LEA Sticks so gut gefällt und praktisch ist, will ich ihn als Stick so lassen, wie er ist.

Die Heißluftpistole ist eine gute Idee!! Ich habe nur keine...

Onkel Hannes

Ich werde den nächsten auch so lassen und als Stick verwenden.

Kann wegen Rotation und langen Intervallen allerdings 40, 50 Jahre dauen...
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Krischan71

Zitat von: Onkel Hannes am 04. Juli 2022, 23:55:28
Vormerken fürs nächste Mal:

- die Heißluftpistole erhitzt auch die Grundtaldose, obacht auf die Finger  :o
- Dymo-Prägeetiketten auch  :o
- verschmorte Dymo-Prägeetiketten überdecken den Duft der Lea

;D ;D ;D Deine Beschreibungen bei solchen "Vorfällen/Missgeschicken" finde ich immer klasse. Liest sich eher neutral, aber ich kann es mir bildlich sehr gut vorstellen. dh:
Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee

El Hopaness Romtic

Zitat von: Krischan71 am 06. Juli 2022, 08:54:23
;D ;D ;D Deine Beschreibungen bei solchen "Vorfällen/Missgeschicken" finde ich immer klasse. Liest sich eher neutral, aber ich kann es mir bildlich sehr gut vorstellen. dh:

+1
Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg bahnt sich beim Gehen.

Onkel Hannes

Die wörtliche Wiedergabe meiner Äußerungen könnte mancher eventuell ebenfalls amüsant finden, allerdings könnte sie auch das Mißfallen der bösen GRF-Polizei erregen ;D

Ich begnüge mich mit der sehr freien Übersetzung eines italienischen Sprichworts: Fluchen adelt den Mensch, und drängt die Götter, es das nächste Mal besser zu machen.
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

El Hopaness Romtic

Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg bahnt sich beim Gehen.

Krischan71

@Onkel Hannes: jeder macht sich natürlich seine Gedanken zu dem Gelesenen und hat dabei ein bestimmtes Bild im Kopf; nicht zuletzt auch aufgrund der eigenen Erfahrungen. Eine "wörtliche Wiedergabe deiner Äußerungen" ist daher für mich nicht nötig. Ich habe auch so meinen Spaß. ;) ;)
Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee

Onkel Hannes

Nach ausgiebigem Durchschnüffeln komme ich zu der Erkenntnis, daß die LEA 1823 Rasiercreme wohl das am schwächsten beduftete Rasurprodukt ist, das ich besitze.

Damit dürfte sie -falls das jemand praktizieren sollte- sehr gut geeignet sein, um beispielsweise schwierigen RS etwas auf die Sprünge zu helfen (Überlather?).
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.