gut-rasiert
20. August 2019, 11:55:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neues Board: "Die Rasuthek"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: (mir) unbekannter Merkur  (Gelesen 3366 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.969


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #15 am: 07. Mai 2013, 22:56:43 »

Vergoldetes Messing würde gut aussehen, oder ein schönes passendes Holz.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Frank OZ
Gast
« Antworten #16 am: 08. Mai 2013, 09:00:21 »

Nö, zwischen Torsion und Gradschnitt mache ich da keinen wirklichen Unterschied, ist bei mir ne reine Sache der Vorliebe welchen ich eher nehme und welchen nicht, habe bei den ganzen Torsions- und Schrägschnitten für mich auch nur wenige bei denen ich (IMHO) sage das sie einem Gradschnitt überlegen sein könnten.

 Daumen hoch Sehr wahr! Mann vergisst leicht, dass Torsionshobel für eine sanftere Rasur entwickelt wurden. Nur weil sie schräg aussehen und eine teutonische Errungenschaft sind, die früher gerne mal belächelt und später auf beiden Seiten des Atlantik mit etwas Waffenscheinideologie aufgeladen wurden, bleibt die ursprüngliche Absicht dennoch erhalten, nämlich bessere Sicherheitsrasierer sein zu sollen.
Gespeichert
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 2.314


Nassrasur? Nein danke? Aber ja doch!


« Antworten #17 am: 08. Mai 2013, 12:07:03 »

Stimmt, gute Idee. Nur ist das momentan eher eine Übergangslösung (es handelt sich um eine Hülse von einem leeren Kugelschreiber Smiley ). Ich bin noch auf der Suche nach "edlerem" Material in Schwarz o. in weiß.

Überziehe die Griffhülse doch einfach mit schwarzem Schrumpfschlauch. Das sieht gut aus und der Griff bleibt zudem rutschfest.
Gespeichert

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich 24 Stunden später an nur gering und gleichmäßig nachgewachsenen Bartstoppeln.
Ponti
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 305


« Antworten #18 am: 08. Mai 2013, 18:25:41 »

Gute Idee mit dem Schrumpfschlauch - zwar nicht unbediingt so edel ich mir eigebildet hab, aber echt einfach und gut  Smiley Daumen hoch
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS