Kabrand

Begonnen von Paul II., 31. Dezember 2012, 09:55:49

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paul II.

Dieses Messer befindet sich schon ein paar Jahre in meinem Besitz. Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Deutscher Hersteller oder ein französischer ist.
Das Messer hier war jedenfalls für den französischsprachigen Raum gedacht. Es hat eine 3/4 hohle Klinge mit einer Breite von 6/8. Als es zu mir kam war das abgebildete Verkaufsschildchen noch am Messer, weshalb ich vermute, dass es unbenutzt war. Es rasiert ganz fein und hinterlässt eine glatte Haut. Die Schalen machen einiges her. Ein schönes Gebrauchsmesser.













art isn't about aesthetics, it's about truth and heart

Senser

Zitat von: Paul II. am 31. Dezember 2012, 09:55:49
Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Deutscher Hersteller oder ein französischer ist.

Kabrand ist (war) ein französicher Hersteller. Die Messer stehen auf dem selben Niveau wie "Thiers Issard" und "le Grelot".

Gruß Senser

Paul II.

Danke für deinen Hinweis, Senser!  dh:
art isn't about aesthetics, it's about truth and heart

Rockabillyhelge

Eine scheinbar etwas selteneres Modell ist das No.316 in Halbhohl mit französischem Kopf, es taucht recht selten auf den gängigen Seiten auf und auch das hier gezeigte Stück ist nicht mehr meins, unter Absprache mit dem Besitzer stelle ich aber ein paar Pics ein um es entsprechend dem Alle Hersteller Board zu dokumentieren  :)
Die Größe beträgt etwa 13/16", der Schliff ist 1/2 Hohl, die Schalen sind aus Kunststoff, es war einfach zu schärfen und hat eine sehr gute Schärfe erlangt  :)







Auch mit Bart immer gut rasiert :)

Naabwolf

...und wieder ein sehr schönes Messer.
Genau schon wie gestern beim "Kropp", ein Messer genau nach meinen Geschmack.
Sehr schlicht, mit einer klaren Linie.
dh:

efsk

Mal was einfaches.


Ein Messer ganz ohne Putz.


Es überzeugt von sichselbst. Es rasiert gnadenlos, und sanft.


Es last sich Perfekt hantieren. Das relativ Hohe Gewicht liefert auch an den schwierigen Stellen keine Probleme. Messer wie dieses braucht jeder. Echt.

Dead Brothers - Black Moose
Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard

Standlinie

Und wieder ein schönes französisches Messer, das Begehrlichkeiten weckt.
Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich 24 Stunden später an nur gering und gleichmäßig nachgewachsenen Bartstoppeln.

Senser

Also bei dem Hintergrund wird mir ganz schwummrich, und da kann ich mich gar nicht mehr auf das Messer konzentrieren.

Gruß Senser

leutnantbrown

 ;D
Mir geht es genau so.  ;D
Trotzdem schönes Messer.

Gruß
Peter
Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel

Betriebsarzt13

@efsk: Was wiegt das gut Stück denn? So eins brauche ich glaube ich auch, um die Messer-Rasur zu erlernen...
MfG Olaf
-----------
Lieber einen Rockwell 6 zu viel als zu wenig;-)

efsk

54 gramm. Auch jetzt nog immer einer meine favoriten Messer.
Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard

Betriebsarzt13

Zitat von: efsk am 03. Januar 2016, 15:24:16
54 gramm. Auch jetzt nog immer einer meine favoriten Messer.

Danke für die info. Habe ein Krauss aus dem MH, das wiegt auch in etwa so viel und sieht fast genauso aus, bis auf den Klingenschliff.
MfG Olaf
-----------
Lieber einen Rockwell 6 zu viel als zu wenig;-)

multicast

Zitat von: Senser am 31. Dezember 2012, 12:01:00
Zitat von: Paul II. am 31. Dezember 2012, 09:55:49
Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Deutscher Hersteller oder ein französischer ist.

Kabrand ist (war) ein französicher Hersteller. Die Messer stehen auf dem selben Niveau wie "Thiers Issard" und "le Grelot".

Gruß Senser

Einspruch!  Laut http://wiki3c.timline.fr/?page_id=1513 ist Kabrand eine Handelsmarke und kein Hersteller.  Es mag sein,  dass etwa Puma welche gebaut hat, schaustu https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,4267.msg102932.html#msg102932

Micha

multicast


multicast

Und hier noch eine Evidenz, dass die Kabrands Solinger Provenienz sind: http://www.leretourducoupechou.com/t271-Infos-sur-ancien-rasoir.htm?q=kabrand

Vielleicht kann der Titel des Threads geändert werden in: ,,Die mysteriösen Kabrand".

Micha