gut-rasiert
17. Oktober 2019, 02:48:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neue Boards: "Die Rasuthek" und "Kosmetik selbst gemacht"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasierseife selbst gemacht  (Gelesen 13444 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #150 am: 26. Juli 2017, 12:59:07 »

Aus eigener Erfahrung sollte man vor dem Test möglichst alle Rasierseifevorräte abgebaut haben.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.209



« Antworten #151 am: 26. Juli 2017, 15:25:16 »

Aus eigener Erfahrung sollte man vor dem Test möglichst alle Rasierseifevorräte abgebaut haben.

So jemanden gibt's hier im Forum??  Grinsend
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #152 am: 26. Juli 2017, 16:30:33 »

Aus eigener Erfahrung sollte man vor dem Test möglichst alle Rasierseifevorräte abgebaut haben.

Ok, ich bin dann interessiert ab etwa 2030.
Gespeichert
jazzman2009
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 55


« Antworten #153 am: 26. Juli 2017, 20:53:24 »

Hallo liebe Rasurgemeinde,

nochmals vielen Dank für das Interesse.

Zur Information für alle: Natürlich antworte ich dem Jungs hier per privater Nachricht, die darum bitten.

Ich merke mir sogar maranatha21 für 2030 vor  Grinsend
Gespeichert
Kraxel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 357



« Antworten #154 am: 26. Juli 2017, 21:38:01 »

Sollte es eine Möglichkeit geben, dass ich diese Seife - natürlich gegen einen Obulus - testen könnte, wäre ich interessiert  Daumen hoch
Gespeichert

Der Körper ist das Haus der Seele. Sollten wir unser Haus nicht pflegen, damit es nicht verfällt? (Philon von Alexandria)
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 406


« Antworten #155 am: 26. Juli 2017, 22:45:48 »


N´Abend Jazzman 2009,

melde hiermit auch "Tester-Interesse" an. Details gerne per Mail.

Viele Grüße,

R.
Gespeichert

„Die Welt ist ungerecht. Aber nicht unbedingt zu Deinen Ungunsten.“
John F. Kennedy
Marverel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 844


If everything else has failed, read the manual


« Antworten #156 am: 27. Juli 2017, 08:37:58 »

Mir sind gerade alle Rasierseifen ausgegangen  Grinsend Deshalb würde ich auch gerne eine Probe nehmen.
Gespeichert
kube
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 102


« Antworten #157 am: 27. Juli 2017, 08:58:27 »

ich hätte auch Interesse, wobei ich schon kurz davor bin mir die Zutaten zu bestellen. Hab schon lange keine Seife mehr gekocht... der Thread hier fixt mich gerade wieder an  Grinsend
Gespeichert
jazzman2009
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 55


« Antworten #158 am: 28. Juli 2017, 01:15:21 »

Hallo noch mal,

na das ging aber ganz schön ab hier die letzten beiden Tage, hab ordentlich Post bekommen.
Ich arbeite die Wünsche ab, aber nach und nach, da ich zwar hier online bin, aber halt auch Urlaub habe.

Danke für Eure netten Kommentare und Mails.

Wir wollen aber bitte nicht den Sinn des Threads vergessen. Mir ging es erst mal darum, das so etwas überhaupt funktioniert, dann wie es funktioniert, und wenn dann einige die Rasierseife getestet haben, könnte man darüber diskutieren, was man anders machen könnte.
Das Ziel aber wäre es, das jeder selber, wenn er denn Spass daran hat, sich eine Seife zu sieden. Das denke ich werde ein paar versuchen und die anderen wissen wenigstens, das die Herstellung einer Rasierseife keine Hexenkunst ist und auch kein großes Geheimnis.

Wie sagen die Amis: Have Fun

Na denn  Smiley
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.643



« Antworten #159 am: 28. Juli 2017, 12:16:50 »

Ich habe das bereits vorhandene Thema "Rasierseife machen" hier eingegliedert; die Beiträge befinden sich (da älter, bis 2012) auf den Seiten 1 und 2 dieses Themas.
Hannes, Mod-Team
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.209



« Antworten #160 am: 28. Juli 2017, 17:30:17 »


Das Ziel aber wäre es, das jeder selber, wenn er denn Spass daran hat, sich eine Seife zu sieden. Das denke ich werde ein paar versuchen und die anderen wissen wenigstens, das die Herstellung einer Rasierseife keine Hexenkunst ist und auch kein großes Geheimnis.

Genau darauf hoffe ich. Zu merken, dass es im Bereich des Möglichen ist, selber RS zu sieden und 2., dass die Seife dann auch noch gut funktioniert.  Smiley
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.806


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #161 am: 28. Juli 2017, 20:20:49 »

Ich habe nicht die Muße mir selber eine Seife zu sieden,bin aber trotzdem sehr gespannt auf die Seifenprobe von jazzman2009  Zwinkernd
Gespeichert
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 410


« Antworten #162 am: 29. Juli 2017, 18:31:38 »

@jazzman: Ich wäre auch sehr daran interessiert, gerne auch gegen einen Obulus deine Kreation zu testen und Ich würde mich auch daran wagen wollen selbst Seife zu sieden. Deo Creme mache ich schon selbst, ASB ist auf der Liste und auch schon in Arbeit. Da wäre eine Seife der nächste logische Schritt.

Toller Thread!
Gespeichert
Kraxel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 357



« Antworten #163 am: 29. Juli 2017, 22:13:04 »

@ Hobel Stef: Deo Creme? Respekt! Hast du eventuell ein Rezept zum nachmachen?
Gespeichert

Der Körper ist das Haus der Seele. Sollten wir unser Haus nicht pflegen, damit es nicht verfällt? (Philon von Alexandria)
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.806


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #164 am: 01. August 2017, 19:22:05 »

Ich habe auch zwei Proben von jazz selbstgemachter Seifen bekommen, hierfür schon mal Vielen Dank jazz für die Aloe Vera Grape und die Peppermimt/Menthol Daumen hoch
Leider sind diese beiden Düfte nicht so ganz meine bevorzugten Duftlinien, aber um den Duft geht es hier ja nicht.
Die Aloe Vera Grape kam zuerst an der Reihe, sie hat eine wunderbare Konsistenz genau wie ich sie mag, ich konnte sie hervorragend in einen gerade
Leergewordenen PannaCrema Tiegel hineindrücken.
Der Duft kommt der Cheshire von B&M schon sehr nahe, also sehr zitrisch.
Die Konsistenz fürs Gesichtsschäumen ist sehr gut.Aufgeschäumt wurde mit meinem WW/Shavemac,ein paar Umdrehungen auf der Seife und es entstand ein schöner gut duftener stabiler cremiger Schaum.
Aber seht selbst, hier einmal im Mug aufgeschäumt;





Die Gleiteigenschaften sind zwar für mich nicht die Referenz, aber schon sehr nahe daran, also absolute Oberliga!
Nach und auch während der Rasur fühlt sich die Haut sehr gepflegt an.
Qualitativ eine sehr hochwertige Seife mit einer ganz tollen slickness.
Die Peppermint/Menthol kommt die Tage dann auch noch zum Einsatz Zwinkernd
Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS