gut-rasiert
22. Juli 2018, 02:43:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir haben ein neues Board Der Bart für Themen rund um die Bartpflege!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Personna Triflexxx  (Gelesen 698 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.814



« am: 25. April 2018, 16:01:46 »

Die meisten werden diese Rasierer schon gesehen haben, die Personna Triflexxx. Der Grund dafür ist ganz einfach, denn diese Rasierer werden unter verschiedenen Marken z.B. bei Penny und dm vertrieben. Vor meiner Hobelzeit war das mein Standardrasierer und ich war auch, in Verbindung mit der damaligen Florena Sensitive RC, recht zufrieden damit
Nachdem in letzter Zeit soviel über Systemrasierer geredet wurde dachte ich mir "den holste Dir wieder mal". Ich muss zugeben, dass ich recht enttäuscht bin davon. Ich habe ihn ein paarmal verwendet. Mit brushless RC und mit herkömmlicher RC, wobei ich den Schaum mal normal und auch mal recht dünn angerührt habe. Das Ergebnis waren ungründliche Rasuren mit erheblichen Hautreizungen.
Entweder bin ich recht verwöhnt vom Hobel oder die Klingen wurden schlechter. Ich weiß noch, dass die alten Klingen Made in USA waren und die jetzigen Made in CZ sind. Hat vielleicht die Güte der Klingen nachgelassen? Ich werde mich jetzt nicht mehr weiter mit dem Rasierer beschäftigen, meine Haut muss sich erholen.
Wie gehts Euch mit dem? Oder den Klingen auf einem Sensor Griff?
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.166



« Antworten #1 am: 25. April 2018, 18:18:45 »

Danke für diesen Tread, da mich das Thema in letzter Zeit auch etwas beschäftigt hat und deine Einschätzung, aber mal die ergänzenden Fragen:

Taugt der Griff eigentlich was (Metall, leichtes Plastik, wie schwer) und passen da die Sensor Klingen drauf?

Da es ja keine vernünftigen Sensor-Griffe mehr gibt (das neue Gillette-Plastikteil ist ja schon eine Zumutung) könnte es ja auch "umgekehrt" Sinn machen: Der Personna-Griff und anständige Sensor / Blue3 klingen drauf (Vorausgesetzt der Griff taugt was) Zwinkernd
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 376


« Antworten #2 am: 25. April 2018, 18:38:22 »

Die Klingen sind gut  Daumen hoch (habe allerdings solche made in US)
mach sie auf einen alten Sensor aus Metall aus  den 90ern und du wirst gute Rasuren haben,
man muss sich da allerdings auch nen Winkel angewöhnen, der gillette-like ist. wer hofft, dass es der Schwingkopf richtet, kriegt schlechte Rasuren.

bei mir funktionieren diese starren Klingen noch besser als die original Sensor -Klingen.

der Personna-Halter ist Schrott. Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, wird die Klinge total starr gehalten und man muss den Griff ziemlich nah am Gesicht führen  Augen rollen
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.814



« Antworten #3 am: 26. April 2018, 08:20:49 »

Naja, Schrott ist schon ein starkes Wort. Die Klingen sind wirklich recht starr gehalten, das stimmt. Die Verarbeitung ist eher mittelmäßig. Aber ansonsten tut er was er soll.
Ob die Sensorklingen passen weiß ich nicht. Ich bin geneigt davon auszugehen, da es andersrum auch so ist.

Perikles, probier doch mal neue Klingen aus Tschechien. Du könntest vergleichen.

Ich hab den Rasierer meinem Frauchen für die Beine gegeben und die sagte was von toller Beinrasur ohne Blutpunkte.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 363



« Antworten #4 am: 26. April 2018, 08:25:18 »

Ich hatte mir den Triflexxx auch vor 2-3 Jahren mal bei Penny geholt. Wollte gerne mal den Sensor ausprobieren, aber zu dem Zeitpunkt war der "gute" Sensor-Griff schon nicht mehr wirklich zu bekommen. Anstatt also den "neuen" Sensor zu kaufen, dachte ich mir, probierst du mal die Billig-Variante. Die Klingen waren damals an ein paar Stellen hier im Forum ja schon recht wohlwollend beurteilt worden. Was kann da der Griff schon groß für ne Rolle spielen?

Tja, eine erheblich bedeutendere, als ich erwartet hätte.  Augen rollen  Ich finde, er sieht erstmal ganz gut aus und fühlt sich auch absolut wertig an. Nur ist es leider genau so, wie Perikles sagt: die Klingen sitzen absolut starr und die Position beim rasieren ist alles andere als optimal.

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr erinnern, ob ich mal die Klingen an meinem Sensor - den ich später dann doch noch für wenig Geld über eBay erstanden hab - getestet hab. Aber in der Kombination Triflexxx mit dazugehörigen Klingen, war für mich leider keine vernüftige Rasur machbar.
Ich hatte in den vergangenen Tagen drüber nachgedacht, ob der Triflexxx - der immernoch in einer Kiste im Schrank rumgammelt - sich nicht ganz gut für die Körperrasur machen würde. Das Design und die Haptik mag ich ja immer noch. Aber wenn ich so daran zurück denke, habe ich doch Zweifel und irgendwie auch keine Lust für den Test die Klingen nach zu kaufen...
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 376


« Antworten #5 am: 26. April 2018, 08:28:24 »


Perikles, probier doch mal neue Klingen aus Tschechien. Du könntest vergleichen.

 

Äh, nö, ich hab noch genug andere.

Ich steh zu "Schrott", ich hab den nämlich selber jahrelang benützt. Bis mir ein originaler Sensor in die Hände fiel. Aber wenn dir der Personna gefällt, ist es doch gut. Und wenn die Klingen passen, umso mehr  Daumen hoch

ich wollte nur drauf hinweisen, dass auf dem Sensor Griff die Persosnna-Klingen schöner "pivotieren" und für meinen Geschmack einen "besseren Winkel " ermöglichen  Daumen hoch

Ansonsten ist das ein guter, stimmiger Systemrasierer. Auf die Idee, SensorKlingen auf den Personna-Griff zu tun, käme ich allerdings nicht. Ist eben auch Geschmackssache oder ein Verfügbarkeitsfrage.

Den ganz neuen (Neuesten) Sensor-Griff im Handel finde ich rein optisch mal gar nicht sschlecht...
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.814



« Antworten #6 am: 26. April 2018, 09:31:23 »


Aber wenn dir der Personna gefällt, ist es doch gut. Und wenn die Klingen passen, umso mehr  Daumen hoch


Mir passen die Tschechen ja nicht und an die Amerikaner habe ich gute Erinnerungen. Deswegen kam ich auf die Idee.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 376


« Antworten #7 am: 26. April 2018, 13:26:46 »


Aber wenn dir der Personna gefällt, ist es doch gut. Und wenn die Klingen passen, umso mehr  Daumen hoch


Mir passen die Tschechen ja nicht und an die Amerikaner habe ich gute Erinnerungen. Deswegen kam ich auf die Idee.

schicke mir deine Adresse per PN Und dann schicke ich Dir von meinen Klingen
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.814



« Antworten #8 am: 27. April 2018, 08:11:50 »

Lieber nicht. jetzt hab ich den Griff gerade erst meiner Frau geschenkt.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS