gut-rasiert
24. Mai 2018, 02:12:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Mitteilungen und Anfragen an das Team bitte als PN an den Benutzer Moderatorenteam richten (Sammeladresse).
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Körperrasierer von Gillette  (Gelesen 9470 mal)
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #15 am: 03. September 2008, 10:49:38 »

Den kann man mit dem Trimmer auf die richtige Länge stutzen und mit dem Mehrklingenkopf den Rest glatt rasieren.

Ich hatte früher auch keine  - wie hießen die noch - "alles in einem Stereoanlage", sondern die Komponenten extra - so möchte ich das auch bei der Rasur.
Gespeichert
Tennessee
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.072



« Antworten #16 am: 03. September 2008, 11:08:20 »

Ich hatte früher auch keine  - wie hießen die noch - "alles in einem Stereoanlage", sondern die Komponenten extra - so möchte ich das auch bei der Rasur.

* Spießer ! Spießer ! *  Grinsend  Cool  Augen rollen
Gespeichert

Die Schwalbe ist ein fröhlich Tier, ist immer froh und heiter - erst fliegt sie um den Kirchturm rum, dann um den Blitzableiter. Mahlzeit !
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #17 am: 03. September 2008, 11:10:44 »

Ich hatte früher auch keine  - wie hießen die noch - "alles in einem Stereoanlage", sondern die Komponenten extra - so möchte ich das auch bei der Rasur.

* Spießer ! Spießer ! *  Grinsend  Cool  Augen rollen

Da, wo ich aufgewachsen bin, war das umgekehrt  Zunge
Gespeichert
AMU
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.152


« Antworten #18 am: 03. September 2008, 15:31:58 »

..hinterm Berg, bei den heiligen Jungfrauen,da ist die Welt noch in Ordnung  Grinsend.
Gespeichert
Tennessee
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.072



« Antworten #19 am: 03. September 2008, 15:52:51 »

 
..hinterm Berg, bei den heiligen Jungfrauen,da ist die Welt noch in Ordnung  Grinsend.

..hinterm Berg   ...  Okay
bei den heiligen  ... Naja

Jungfrauen  ... [Schallendes Gelächter]


 Grinsend
Gespeichert

Die Schwalbe ist ein fröhlich Tier, ist immer froh und heiter - erst fliegt sie um den Kirchturm rum, dann um den Blitzableiter. Mahlzeit !
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #20 am: 04. September 2008, 10:05:12 »

"alles in einem Stereoanlage", sondern die Komponenten extra -

Dafür ist mir der Name wieder eingefallen: Hießen die nicht "Kompakt-Anlagen"?
Gespeichert
sini
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 27



« Antworten #21 am: 07. September 2008, 18:30:30 »

Dieses tolle Gerät ist wie das Duschgel mit 2 Phasen. Die beiden aufeinander schwimmenden Phasen Öl und Wasser musste man dann wieder durch schütteln homogenisieren damit man sich damit duschen kann und gleichzeitig eingecremt wurde. Oder so  Smiley

Hier kann man sich für 60€ ein Kombi-Dings holen, für die Körper-Rausur, die der Bart-/Haartrimmer und der Nassrasierer besser und günstiger erledigen. Und dafür gibts dann noch extra Klingen.

Für mich ists Nüscht.
Gespeichert

Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.266



« Antworten #22 am: 02. August 2009, 11:49:58 »

Hab gesehen,das es den jetzt auch für Fusion Klingen gibt.Bleibt aber die Frage wozu man da die Trimmerklinge braucht Huch
Gespeichert
tbdbg
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 253


« Antworten #23 am: 17. August 2009, 17:31:55 »

Hab gesehen,das es den jetzt auch für Fusion Klingen gibt.Bleibt aber die Frage wozu man da die Trimmerklinge braucht Huch

Na die Frage beantwortet sich ja wohl allein. Der Trimmer schneidet im Vorfeld die längeren Haare, damit die Klinge nicht verstopft. Erst grob wegnehmen und dann fein hinterher mit der Fusion/Mach3 Klinge.
Gespeichert

Gruß Thomas
fanblade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 238


« Antworten #24 am: 17. August 2009, 18:23:28 »

Hab gesehen,das es den jetzt auch für Fusion Klingen gibt.Bleibt aber die Frage wozu man da die Trimmerklinge braucht Huch

Na die Frage beantwortet sich ja wohl allein. Der Trimmer schneidet im Vorfeld die längeren Haare, damit die Klinge nicht verstopft. Erst grob wegnehmen und dann fein hinterher mit der Fusion/Mach3 Klinge.
Die einzelne Klinge auf der Rückseite des Schwingkopf hilft eine saubere "Linie" bei den Koteletten zu erzielen, sowie im Bereich zwischen Nase und Oberlippe dichter unter der Nase ansetzen zu können.
Gespeichert
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #25 am: 12. September 2009, 21:59:28 »

Malso nebenbei bemerkt:

die Ohrläppchenrasur geht mit einem _offenen_ Zahnkamm-Hobel ganz hervorragend.

--Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.752



« Antworten #26 am: 14. September 2009, 09:54:37 »

Die WAS?  Schockiert

Also das hab ich noch nie gehört.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #27 am: 14. September 2009, 12:03:17 »

Die WAS?  Schockiert

Also das hab ich noch nie gehört.

Warts ab: Ab einem gewissen Alter fallen die Haare, wo sie schön wären aus und fangen dafür an Stellen an zu wachsen, wo Mann sie garnicht haben will.  Augen rollen

Ich weiß, wovon ich spreche  Cool
Gespeichert
wizzx
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 6


Just the Wizzard


WWW
« Antworten #28 am: 15. September 2009, 23:36:25 »

Nein echt nicht

Am Rest des Körpers ist echt nur Nassrasieren angesagt oder Halawa http://de.wikipedia.org/wiki/Halawa

Ich rasier mein Ding doch nicht mit so einem Gartengerät.   Da bleibt ER lieber so = Afro

villeicht ist das ja auch ein Taser,( da hilft dann das Geld zurück auch nix mehr)  Weinen
Gespeichert
redmatze
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 934



« Antworten #29 am: 15. September 2009, 23:57:12 »

Hi wixzz,

das was bei Dir ganz unten angezeigt wird, ist das der Akkuladestand deines Trockenrasierers? Zwinkernd
Gespeichert

Der Mund des Menschen, ist oft gefährlicher
als der Rachen eines Tigers.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS