gut-rasiert
21. Oktober 2018, 14:16:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir haben ein neues Board Der Bart für Themen rund um die Bartpflege!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Körperrasierer von Gillette  (Gelesen 9959 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.897



« am: 25. Juli 2008, 10:27:09 »

Das war mir neu. Dieses Gerät verspricht Haartrimmen und Rasieren in einem Zug


Mich erinnerts an Command & Conquer
Gespeichert

Gruß,
Stefan
henning
Gast
« Antworten #1 am: 25. Juli 2008, 10:43:01 »

Sieht aus wie von Gardena Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.968


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #2 am: 25. Juli 2008, 10:47:15 »

Allerdings!
Aber wie soll das gehen? Trimmen ist trimmen und rasieren doch rasieren. Wie funktioniert das denn in einem Schrit ? Erst trimmen zum Rasieren? Nach dem Rasieren ist ja nüscht mehr da...
Mir eröffnet sich da irgendwie der Sinn nicht.
Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #3 am: 25. Juli 2008, 11:26:40 »

Sieht aus wie von Gardena Grinsend Grinsend Grinsend

Oder wie ein klingonischer Dildo  Schockiert
Gespeichert
Pepe
Gast
« Antworten #4 am: 25. Juli 2008, 11:28:55 »

Aber wie soll das gehen? Trimmen ist trimmen und rasieren doch rasieren. Wie funktioniert das denn in einem Schrit ? Erst trimmen zum Rasieren? Nach dem Rasieren ist ja nüscht mehr da...
Mir eröffnet sich da irgendwie der Sinn nicht.

Hat sich da etwa ein Druckfehler eingeschlichen??
Muss es nicht heißen :...in meinem Schritt?  Grinsend Teuflisch Afro Cool Augen rollen Huch Schockiert

Dann sieht man den Rasierer doch schon mit gaaaanz anderen Augen Zunge
Gespeichert
James
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 463



« Antworten #5 am: 25. Juli 2008, 12:31:53 »

Das ist der Braun B30 bodycruZer entstanden aus einer Kooperation der Firmen Braun und Gillette...







... auch wenn's auf den ersten Blick aussieht wie von Adobe (Photoshop)!  Grinsend
Gespeichert

Zuviel des Guten
kann wunderbar sein!

Mae West
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.266



« Antworten #6 am: 25. Juli 2008, 16:39:14 »

Den gibt es momentan für 50 €uro bei Karstadt mit Geld zurück Garantie,wie im letzten Prospekt zu sehen war.
Gespeichert
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.266



« Antworten #7 am: 25. Juli 2008, 16:41:29 »


Aber wie soll das gehen? Trimmen ist trimmen und rasieren doch rasieren. Wie funktioniert das denn in einem Schrit ? Erst trimmen zum Rasieren? Nach dem Rasieren ist ja nüscht mehr da...
Vielleicht ist gemeint,das man erst die Haare auf eine bestimmte länge/kürze trimmt und dann abrasiert.Ist vielleicht Klingenschonender.
Gespeichert
ROSO
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 611


Ein Kreis ist eine Parallele zu einem Punkt


« Antworten #8 am: 25. Juli 2008, 17:11:15 »

Ist ja ein Körperrasierer. Wenn der durch meine Brusthaare muss, muss erst getrimmt werden,
dann können die Klingen erst den Feinschnitt machen. Ich bin stolz auf meine Brusthaare. Kommt mir nicht ins Haus !!!
Das Ding kann man ja zu Schafe scheren nehmen  Afro Grinsend  Vielleicht ist es dafür auch gedacht.
Sozusagen für das kleine Schaf zwischendurch  Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert

Gruß von Rolf

Nur eine gute Rasur ist Lifestyle pur !
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.968


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #9 am: 25. Juli 2008, 17:19:53 »

Kann das denn niemand beantworten?
Ich habe vor einiger Zeit meinem Männe den neuen Wilkinson Quattro mitgebracht. ( Er will ja nicht hobeln... Augen rollen ) Der hat im Fuß einen kleinen Trimmer für Bart und Haaransatz. Der ist klein und echt leistungsstark. Aber erfüllt eben zwei Funktionen getrennt. SCHRITT
Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
Tennessee
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.072



« Antworten #10 am: 25. Juli 2008, 17:38:21 »

Sag mal, in diese Kategorie gehört doch auch der Philips Body Groom, oder ?
Gespeichert

Die Schwalbe ist ein fröhlich Tier, ist immer froh und heiter - erst fliegt sie um den Kirchturm rum, dann um den Blitzableiter. Mahlzeit !
henning
Gast
« Antworten #11 am: 25. Juli 2008, 18:06:30 »

Wichtig ist in jedem Fall die Geld-zurück-Garantie  Lächelnd Lächelnd Lächelnd
Gespeichert
So-ein-Bart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 485



« Antworten #12 am: 26. Juli 2008, 15:06:44 »

Hab eben ne Werbung davon gesehen, das Ding soll wohl so funktionieren:
Zuerst schert man mit dem Elektrotrimmer den Pelz ab, danach kann man den Huckepack-Rasierer ein Stück ausfahren und die Feinarbeit erledigen.

Na ja, wers braucht  Augen rollen
Gespeichert

Schöne Grüße,
Stefan
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.266



« Antworten #13 am: 31. August 2008, 12:52:54 »

Ich war gestern in der E-mäherabteilung bei Karstadt um mir einen neuen Haarschneider anzuschauen und da war u.a. auch der Körperrasierer als Ausstellungsstück zu "bewundern".Er ist sehr leicht,wirkt auch irgentwie "zerbrechlich" und ist mit 60 Euro nicht gerade billig.Ich denke,wer sich für eine Körperrasur entscheidet,ist mit einem normalen Nassrasierer besser und billiger bedient.
Gespeichert
matjes
Gast
« Antworten #14 am: 02. September 2008, 18:59:32 »

Ihr habt wohl vergessen, daß es nicht nur schwarz und weiß gibt, sprich Vollbart oder glatt rasiert. Zwinkernd
Das Ding ist für diejeningen von Vorteil, die einen Strukturbart haben. Den kann man mit dem Trimmer auf die richtige Länge stutzen und mit dem Mehrklingenkopf den Rest glatt rasieren. Warum auch nicht, ich finde die Idee gar nicht so verkehrt.

Gruß
Matjes
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS