gut-rasiert
16. Juni 2019, 13:18:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Thema: Was ist das hier für ein Hobel ?  (Gelesen 2929 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dagobert
Gast
« am: 28. August 2008, 18:05:53 »

Kann mir jemand sagen was das für ein Hobel ist ?
 http://www.bilder-hochladen.net/files/3p8s-1u-jpg.html
 http://www.bilder-hochladen.net/files/3p8s-1s-jpg.html
 http://www.bilder-hochladen.net/files/3p8s-1r-jpg.html
 http://www.bilder-hochladen.net/files/3p8s-1q-jpg.html
 http://www.bilder-hochladen.net/files/3p8s-1p-jpg.html 
 http://www.bilder-hochladen.net/files/3p8s-1o-jpg.html
Danke schon mal an die Sezialisten

Gruß Rolf
Gespeichert
AMU
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.164


« Antworten #1 am: 28. August 2008, 18:26:05 »

Da gibt es eine Seite wo alle Gilette abgebildet sind, wie immer findet mann den Link nicht, oder erstmal bei Henning gucken.

http://www.henning-becker.de/8.html

Gespeichert
Harzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.240



« Antworten #2 am: 28. August 2008, 18:35:59 »

Dein Hobel ist ein sogenannter Gillette Superspeed. Wie ich sehe, ist er Made in England und sollte aus den 50er Jahren stammen.
Gespeichert

matjes
Gast
« Antworten #3 am: 28. August 2008, 18:53:53 »

Den Superspeed habe ich jetzt auch, der ist sehr gut. Sanft wie alle Gillette Butterfliy. Und das Gewicht ist richtig gut ausgewogen. Der liegt prima in der Hand.

Gruß
Matjes
Gespeichert
Mr.Buttermaker
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 72



« Antworten #4 am: 28. August 2008, 20:13:09 »

http://www.geocities.com/safetyrazors/gil_ser2.htm

Anhand der Seriennummer könntest Du es genau raus bekommen. Es ist auf jeden Fall ein Super Speed. Die Ami´s lieben diesen Rasierer.
Gespeichert

Lieber Sonne im Herzen, als Seife im Auge.
Harzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.240



« Antworten #5 am: 28. August 2008, 20:35:13 »

Bei den englischen Gillettes dürfte das schwierig sein, da diese in der Regel keinen Datumscode eingeprägt haben. Den findet man eigentlich nur auf den amerikanischen Gillettes. Auf Dagobert's Fotos kann ich keinen Code erkennen.
Gespeichert

Dagobert
Gast
« Antworten #6 am: 29. August 2008, 03:33:56 »

Danke für die fielen schnellen Antworten.

Gruß Rolf
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS