gut-rasiert
20. Januar 2022, 21:15:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: KARO (KAPO) Rasiercremes  (Gelesen 8628 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.060



« Antworten #30 am: 30. August 2018, 16:20:53 »

Ja, das ist ein guter Vorschlag! Gleich erledigt.
Hannes, Mod-Team
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
heinzelmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 908



« Antworten #31 am: 28. August 2021, 14:08:11 »

Die bulgarische Karo-Classic ist bei mir seit ein paar Wochen im Einsatz,
sehr günstiger Preis und bei mir sehr gut verträglich.  Daumen hoch
Gespeichert


Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterläßt keine eigenen Spuren (Wilhelm Busch).
OldSalt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 78


« Antworten #32 am: 28. November 2021, 20:19:06 »

Ich habe die KAPO auch schon eine Weile. Ein bulgarischer Freund brachte mir gleich 3 Tuben für eine Gefälligkeit im Umgang mit einer Behörde mit. Dazu gab er mir das klassische bulgarische Rasierwasser "Troinoi" (gesprochen). Das heißt dreifach.

Die KAPO ist leicht zu schäumen und der Schaum ist sehr gut und standhaft. Der Duft gefällt auch sehr. Ich meine, Lavendel und auch Rosen zu riechen. Rosenöl ist ein großes Produkt von Bulgarien und liegt nahe.

Troinoi ist vermutlich eher ein Eau de Cologne, aber als Rasierwasser wirkt es auch gut, bei entsprechender Menge. Mein Freund sagte mir, dass verzweifelte Alkoholiker das Zeug sogar trinken.

Ich kann die Krem und das Wasser - für sachgemäßen Gebrauch - nur empfehlen.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS