gut-rasiert
21. Juni 2018, 21:42:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Mitteilungen und Anfragen an das Team bitte als PN an den Benutzer Moderatorenteam richten (Sammeladresse).
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Beware of the Futur!!!  (Gelesen 3004 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Voider
Gast
« am: 27. September 2007, 09:55:59 »

Gestern habe ich meinen Futur (verchromt) auf einen etwas größeren Klingenspalt einstellen wollen...

Nasse Finger, leichte Seifenrückstände... oben am Kopf gehalten und gedreht... der Rasierer hat sich dann konsequenterweise gleich mitgedreht und die Feather-Klinge hat sich aus Patriotismus zu den niederen Gelüsten des Futurs gleich mal richtig ordentlich in meinen Daumen verbissen...

ca. 2 cm langer sauberer und tiefer Schnitt, hat geblutet wie Sau und wird nicht zur Nachahmung empfohlen  Grinsend Grinsend Grinsend

Nur so als Warnung für alle Futur Benutzer...

Ich weiss, nasse Finger, Seifenreste, Feather usw. gepaart mit ziemlich doofer Handhabung sind eine sehr ungünstige Kombination, trotzdem könnte das dem einen oder anderen ja auch passieren... also Vorsicht!  Zunge

Voider
Gespeichert
matjes
Gast
« Antworten #1 am: 27. September 2007, 10:00:15 »

Hallo Voider,

das tut schon beim Lesen weh, mein Mitgefühl hast Du. Aber nur temporär. Wenn ich während der Rasur unbedingt am Hobelkopf herumfummel muß, nehme ich ein Gästetuch dazu, das erspart langwierige Blutorgien  Grinsend

Gruß
Matjes
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.786



« Antworten #2 am: 27. September 2007, 10:04:16 »

Ich hatte nie solche Probleme mit meinem mattverchromten Futur. Der Verstellmechanismus geht ja ziemlich leicht. Wenn nicht, dann solltest Du ihn vielleicht mal zerlegen und grundreinigen.
Zerlegen kannst Du ihn so:
http://home.att.net/%7Ef.whittington/Futur/index.html

Gruß,
Herzi
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Drei
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.578



« Antworten #3 am: 27. September 2007, 10:50:46 »

Wenn ich während der Rasur unbedingt am Hobelkopf herumfummel muß, nehme ich ein Gästetuch dazu
Das saugt das Blut auch besser auf  Grinsend

@Herzi: Geniale Bildbeschreibung!
Gespeichert
TomH
Gast
« Antworten #4 am: 27. September 2007, 10:57:59 »

@Voider,

und was sagt uns das??? Na..., na..., nicht mehr rasieren... Grinsend Grinsend Grinsend

Nee im Ernst, seit ich meinen FUTUR auseinander hatte und ihn im Anschluß mit Ballistol geflutet habe (ja ich weiß, viele sagen jetzt ääh, Ballistol..., ich habe keine Probs damit), kann ich ihn selbst mit nassen, seifigen Fingern verstellen, ohne daß es in eine Selbstverstümmelung ausartet... Zwinkernd Zwinkernd
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #5 am: 27. September 2007, 15:30:41 »

Mir passierte exakt das gleiche. Aber man lebt ja noch Afro.
Das scheint eine Schwachstelle zu sein, auf die man hinweisen sollte. Er ist eben ein Tier. Wer ihn unterschätz verliert.
Ciao
Gespeichert
babypo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 106


...3....2.....1.....MAINZ!


« Antworten #6 am: 18. Oktober 2007, 17:01:54 »

Deshalb habe ich meinen Futur verkauft Grinsend
Gespeichert

How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck would chuck wood
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS