gut-rasiert
26. M?rz 2019, 06:58:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 29 [30]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ralf Aust, Solingen  (Gelesen 95697 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64


« Antworten #435 am: 03. Januar 2018, 09:32:57 »

Absolut ein tolles Messer. Ist mein erstes, kann also nicht vergleichen, aber es gibt nichts zu meckern.
Schließt absolut mittig. Heft Niet ist straf genug, Heft bewegt sich nur wenn man möchte, aber nicht schwergängig. Messer selber ist ne wucht.
Ach so...eins vielleicht.. Der Kunstoff des Hefts könnte, meiner Meinung nach, bissel stabiler sein... Bißchen steifer... Oder halt ne Erlbremse für weitere steifigkeit..

Nächste Messer wird vielleicht doch ein Holzheft bekommen ;-)
LG,
Jens

Ein schönes Messer.  Daumen hoch bestimmt ein vorzügliches Werkzeug.

Da fällt mir wieder ein, daß ich immer noch kein Aust Messer besitze.  Cool
Gespeichert
Sapone da Barba
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 647


« Antworten #436 am: 07. September 2018, 22:54:07 »

Gestern erst wurde ein neuer Artikel mit schönen Fotos aus der Manufaktur von Ralf Aust veröffentlicht:

http://www.maggardrazors.com/visiting-solingen-ralf-aust-straight-razor-manufacturer/
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.727


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #437 am: 11. Oktober 2018, 20:50:54 »

Mal ne doofe Frage, kann vielleicht einer der ein 7/8" hat es mal neben einem 8/8" ablichten?
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64


« Antworten #438 am: 09. Januar 2019, 00:33:56 »

Hallo zusammen,
Versuche es jetzt so noch einmal... :
Habe mir 2017 zu Weihnachten ein Ralf Austria schenken lassen. Sollten hier auch Bilder weiter vorne sein.
Leider habe ich, so die Vermutung, gleich am Anfang die Schneide beim Anziehen vermutlich versaut...   Na ja, die Rasuren meiner Shavette waren definitiv besser.
Also liegt das gute Stück nur noch rum. Geölt. Dennoch habe ich jetzt schon ein kleinen Rostpunkt direkt an der Schneide entdeckt.. :-(
Hatte schon mal die Frage gestellt ob mir einer nen "Schleifservice" anbieten könnte... Komme aus der Nähe von Ludwigsburg (Stuttgart). Würde es gerne noch einmal probieren... Vom rumliegen wird es nicht besser und es wäre echt schade um das gute Stück... 
Falls mir jemand helfen könnte wäre wirklich toll. Natürlich gegen die "übliche" entlohnung...

Danke schon mal.
VG,
Jens
Gespeichert
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64


« Antworten #439 am: 11. Januar 2019, 01:24:23 »

Hallo nochmal,
Habe inzwischen ein Angebot hier aus dem Forum, was das schleifen betrifft.
Vorerst scheint die Suche also beendet zu sein.
Danke an alle!
LG,
Jens
Gespeichert
Sapone da Barba
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 647


« Antworten #440 am: 12. Januar 2019, 22:42:31 »

Mal ne doofe Frage, kann vielleicht einer der ein 7/8" hat es mal neben einem 8/8" ablichten?

Es ist ja etwas her, aber besser spät als nie:

7/8 Ralf Aust neben 8/8 no name (vielleicht ein ungemarktes Herder?):





Als Vergleich ein 7/8 Malteser no. 44 neben einem 7/8 Ralf Aust:



Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.727


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #441 am: 13. Januar 2019, 20:45:26 »

Ein schöner Brummer, Danke Dir für die Pics  Lächelnd Daumen hoch
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64


« Antworten #442 am: 14. Januar 2019, 22:09:24 »

Zwei schöne Messer!
Die Laserung vom Aust ist einfach schön. Freue mich drauf wenn ich meins bald geschärft wieder bekomme und es dann endlich mal richtig arbeiten darf :-)
Holzgrigg ist schon cool!! (Von deinem!)
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.727


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #443 am: 16. Januar 2019, 22:23:43 »

Die Laserungen sind wirklich klasse, da könnte sich der ein oder andere Hersteller mit seinen "Waschungen"was von abschneiden.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
ander
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 62


« Antworten #444 am: 20. M?rz 2019, 13:03:53 »

Gestern hatte mich mein 1. neues Messer erreicht:

ein Ralf Aust in 5/8 Breite, amerikanischer Kopf und helle Hornschalen.

Überrascht war ich über die "kurze Klinge", die Schneide misst 66mm, aber für mich passts.
Sehr angenehm ist das etwas höhere Gewicht, das mir ausbalanciert und angenehm in der Hand liegt.

Heute früh die 1. Rasur damit war angenehm, an der Schärfe fehlts noch etwas.
Ich hatte den Tip, ein neues Messer beim 1. Mal ungeledert zu benutzen um den Unterschied beim 2. Mal
geledert zu erfahren, umgesetzt und bin jetzt natürlich auf die nächst Rasur gespannt.

Ein spanischer Kopf hätte mir besser gefallen, ich konnte das Messer jedoch unbenutzt von Privat kaufen.
Der Preis war sehr attraktiv und machte mir die Entscheidung für den amerikanischen Kopf leichter.

Die Spitzen, die ich bei den amerikanische Köpfen bisher gesehen hatte, entschärft Ralf Aust, indem er sie unter
45° moderat aber funktionell abschleift.

Für mich ein schönes Messer, das noch viele gute Rasuren erhoffen läßt  Smiley

edit: Ralf Aust sollte bessere Fotos auf seiner Seite verwenden  Zwinkernd
Gespeichert
Seiten: 1 ... 29 [30]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS