gut-rasiert
18. Juni 2021, 23:52:51 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3 ... 8   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 6-Klingen Rasierer bei Aldi-Sued  (Gelesen 65388 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.643



« am: 24. Juni 2008, 08:03:46 »

Nächste Woche kommt bei Aldi Sued die Top Innovation, der 6 Klingenrasierer


Ich denke das ist einfach der Dorco Pace6 in neuen Farben.
vgl. hier https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php?topic=302.0

Hier ein Video dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=tGyzgXBSIkY&feature=related
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #1 am: 24. Juni 2008, 12:42:18 »

Der wird mir nicht gründlich genug sein: Ich warte auf den 10 Klingen Rasierer Grinsend
Gespeichert
moviemaniac
Gast
« Antworten #2 am: 24. Juni 2008, 12:59:58 »

SECHS KLINGEN?HuchHuch

Und Gillette toppt das dann mit 9+3?HuchHuch

Wo ist mein Kübelchen....
Gespeichert
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #3 am: 24. Juni 2008, 13:12:47 »

Wann begreifen denn diese innovativen  K l u g s c h e i s e r  endlich, dass eine Klinge reicht!?

Und WANN bringt VW ENDLICH den NEUEN VOLKSWAGEN mit 6 RÄDERN auf den MARKT !!!???

SCNR Zwinkernd
« Letzte Änderung: 24. Juni 2008, 13:14:42 von buzzer » Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Heiermann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 396


« Antworten #4 am: 24. Juni 2008, 16:39:30 »

Wie funktioniert eigentlich bei diesen modernen x-fach-Klingen-Systemies das "Ableiten" des abrasierten Stoppel-Schaumgemisches? Da kann doch zwischen den einzelnen Klingen kaum genügend Platz für einen entsprechenden Spalt sein.
Ich kann mich erinnern, dass ich schon mit meinem alten Wilkinson Protector (2 Klingen; alles, was danach kam, kenne ich gar nicht) je nach verwendeter Rasierseife erhebliche Probleme bekam. Maine Shave RC z.B. hatte mir eine Klinge so gründlich verstopft, dass nichts mehr zu retten war.
Gespeichert
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.946



« Antworten #5 am: 24. Juni 2008, 16:50:45 »

Wie funktioniert eigentlich bei diesen modernen x-fach-Klingen-Systemies das "Ableiten" des abrasierten Stoppel-Schaumgemisches?
Im Grunde gar nicht, denn die einschlägigen Hersteller rechnen damit, daß die Verwender dieser x-fach-Klingen auch den Dosenschaum der betreffenden Hersteller benutzen, und der weist nun mal längst nicht eine so dichte Konsistenz wie eine gehörig aufgeschäumte RC oder RS auf.
Gespeichert

buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #6 am: 24. Juni 2008, 16:53:09 »

Hier noch ein (hinkender) Vergleich:

Was würde denn dabei herauskommen, wenn ein Kartoffelschäler 6 Klingen hat?

Annahme a:
Die erste Klinge schält und die restlichen Klingen sind Dummies

Annahme b:
Die erste Klinge schält und die anderen Klingen können, auch wenn sie wollten, nicht schälen, weil die Schale ja schon weg ist

Annahmen c, d, e, f, g, h:
Eine der Klingen (1..6) schält und alle anderen Klingen schälen nicht

Annahme i:
Die erste Klinge schält, alle anderen Klingen schneiden Kartoffelfleisch

Schlussfolgerung aus allen Annahmen:
Das System taugt nichts.

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
gunsmoker
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 216

Das Rasiertier in dir


« Antworten #7 am: 24. Juni 2008, 19:20:38 »

bald kommt der blademaster extra large,mit federung und neuer verwindungssteifer karosse um das ding zu halten. Grinsend

so,und jetzt geh ich erst mal göbeln Zunge


gruss...ein fassungsloser gunny
Gespeichert
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.704


« Antworten #8 am: 24. Juni 2008, 21:52:06 »

Wann hat von euch einer einen Systemrasierer zuletzt benutzt ? Ich finde Systemrasierer einfach schnell, gründlich und sanft! Egal, ob zwei, drei oder mehr Klingen. Getestet habe ich bis jetzt alle Stufen bis zu den 5 Klingen von Gillette. Den neuen 6er werde ich somit auch testen. Die Abneigung gegen Systemies kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Gespeichert
Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.120



« Antworten #9 am: 24. Juni 2008, 22:13:36 »

 @ Kimeter

Ich habe heute morgen, aus der Not heraus, diesen Wilkinson wasweissichwas-Systemie benutzt.
Das Dingens mit dem Barttrimmer unten dran.

Habe einen Rasurbrand vom allerfeinsten und bin den ganzen Tag mit leicht geroeteter Kinn- und Wangenpartie durch Dublin gelaufen.

Ich habe keinen Schimmer warum ich mit Systemies einfach nicht klar komme?
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
NegatroN
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 822



WWW
« Antworten #10 am: 24. Juni 2008, 22:24:23 »

Wann hat von euch einer einen Systemrasierer zuletzt benutzt ? Ich finde Systemrasierer einfach schnell, gründlich und sanft! Egal, ob zwei, drei oder mehr Klingen. Getestet habe ich bis jetzt alle Stufen bis zu den 5 Klingen von Gillette. Den neuen 6er werde ich somit auch testen. Die Abneigung gegen Systemies kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Sie haben sicherlich nicht ansatzweise so viel Stil wie Hobel oder Messer. Aber in den Dingern steckt wirklich ein Haufen Entwicklungsarbeit und rein von der Funktion her können die auf alle Fälle was. Ich nehm meinen Mach3 zwar quasi nicht mehr her, aber er rasiert absolut sauber, gründlich und ist obendrein völlig idiotensicher. Damit kann ich mich im Vollrausch noch rasieren ohne auch nur einen Kratzer oder eine Rötung zu haben.
Gespeichert
Mark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 210


Exilhesse


« Antworten #11 am: 24. Juni 2008, 22:38:52 »

@Kimeter: Ich habe vor einem ca. 3 Wochen auf Hobel gewechselt und zwar, weil ich mich mit meinem Systemie nur noch unter laufendem Duschwasser rasieren konnte, da es so dermaßen geblutet hat, dass ich sonst eine halbe Stunde mit Badreinigung beschäftigt gewesen wäre. Der Abschuss war dann, dass die Dinger noch Aloe-Vera-Sch*** bekommen haben, was dazu führte, dass es gleich zweimal so stark wehtat  :'(. Deshalb hatte ich mich auch nur einmal die Woche rasiert. Seit Umstellung auf Hobel eigentlich alles kein Thema mehr, es geht steil bergauf. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich RC und keinen Schaum mehr nehme, pipapo, aber ich will den ganzen Tamtam ja gar nicht mehr missen  Grinsend
Gespeichert

„Ein Bart macht noch lange keinen Philosophen.“
Aulus Gellius
budweiser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 353


« Antworten #12 am: 25. Juni 2008, 07:11:30 »

Wann hat von euch einer einen Systemrasierer zuletzt benutzt ? Ich finde Systemrasierer einfach schnell, gründlich und sanft! Egal, ob zwei, drei oder mehr Klingen. Getestet habe ich bis jetzt alle Stufen bis zu den 5 Klingen von Gillette. Den neuen 6er werde ich somit auch testen. Die Abneigung gegen Systemies kann ich nicht ganz nachvollziehen.

..ich auch nicht...obwohl ich den Hobel grundsätzlich schon vorziehe. Wenn´s allerdings mal schnell gehen muß, bietet der Systemrasierer eine sehr gute Alternative.

Gruß
Achim
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.643



« Antworten #13 am: 25. Juni 2008, 07:23:42 »

Zuletzt einen mit Zweiklingensystem ohne Gleitstreifen, was bei mir ganz wichtig ist. Das wird noch keine zwei Monate her sein.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #14 am: 25. Juni 2008, 07:25:39 »

Guten Morgen;

ich fände es sehr gut, wenn mal einer die Vorteile von Mehrklingen-Rasierer gegenüber  Einklingen-Rasierer erklären könnte. Was auch ganz nett wäre, ein Argument dafür, warum ich zum Preis _einer_ 10er Packung Rasierklingen _einen_ Systemrasiererkopf kaufen sollte?

10 Rasierklingen reichen bei mir weit über ein halbes Jahr und dann wird nur Blech entsorgt, keine Plastik. Rasiert ein Mehrklingenkopf auch so lange?

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Seiten: [1] 2 3 ... 8   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS