gut-rasiert
15. Dezember 2019, 07:00:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir geben einen GRF-Kalender 2020 heraus!: "Zur Aktion"
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 10 11 [12]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Früher Cerrus, heute ISANA  (Gelesen 31825 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
BlackWater
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 63



« Antworten #165 am: 09. April 2019, 07:31:49 »

Warum sollte ich mir die Mühe mit einem Billigstpinsel machen, wenn der nur unwesentlich teurere Black Fibre von vorneherein super funktioniert?

Persönlich würde ich jedem direkt zu Black Fibre raten, da er absolut unkompliziert ist. Aber jeder wie er mag.
Gespeichert
Tom_R41
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 129


« Antworten #166 am: 24. Juli 2019, 08:07:27 »

Ich habe schon zu Mühle STF geschrieben, dass sich der STF nach ca. 2,5 Jahren kräftig abnutzt. Die Kuppel ist weg. Liegt vermutlich am kräftigen Gesichtsaufschäumen. Daher suchte ich einen günstigeren aber guten Nachfolger, da ich ca. 60€ alle 2 Jahre unangemessen finde.

Der erste Versuch war der Synthi von Balea/dm. Große Enttäuschung. Der Pinsel ist qualitativ minderwertig, dünner unsymmetrischer Knoten, zu weich, für harte Seife nicht gut.

Nun habe ich den Insana Synthi (für ca. 4€ ?! )geholt. Schon beim Auspacken merkte ich den großen Unterschied zu Balea. Der Knoten ist symmetrisch, dicht, sauber gesetzt.  Das Kunsthaar ist etwas dicker als bei STF. Der Test mit einer harten RS verlief wunderbar. Sehr gutes Aufschäumen, angenehmes  Gefühl im Gesicht. Weich, aber auch mit ausreichend Backbone. In der Anwendung ist es nach dem ersten Eindruck sehr gut mit dem neuen STF vergleichbar. Das war bei Balea gar nicht der Fall.   

Einzig dieser traurige schwarze Griff.... Liegt zwar gut in der Hand und auch griffig, aber das Design hat wohl ein Bestattungsunternehmen entworfen.


Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.030


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #167 am: 25. Juli 2019, 06:03:18 »

... Einzig dieser traurige schwarze Griff.... Liegt zwar gut in der Hand und auch griffig, aber das Design hat wohl ein Bestattungsunternehmen entworfen.
Grinsend
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
MacBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 312



WWW
« Antworten #168 am: 25. Juli 2019, 11:44:37 »

... Einzig dieser traurige schwarze Griff.... Liegt zwar gut in der Hand und auch griffig, aber das Design hat wohl ein Bestattungsunternehmen entworfen.
Grinsend


Schwarz ist bunt genug -- James Hetfield  Grinsend Cool Grinsend
Gespeichert

Gruß, Tom
Tom_R41
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 129


« Antworten #169 am: 25. Juli 2019, 22:17:36 »

Jetzt im Ernst - wie schafft es Rossmann eine solche Qualität für DIESEN Preis zu liefern? Ich nutze seit 3 Jahren exklusiv einen STF. Mir würden Funktionsunterschiede sofort auffallen. Wie z.B bei Balea. Der Isana ist definitiv deutlich besser als der abgenutzte STF. Vom Gefühl her mindestens so gut wie ein neuer STF (Size M).

Klar, ist der Mühle qualitativ der bessere Pinsel. Feineres Kunsthaar, hochwertigerer Griff.  Funktional merke ich jedoch keine Vorteile. Preisfaktor 10.

Ich wäre bereit für den Isana den doppelten Preis zu bezahlen, damit der Griff wenigstens in weiß ist.
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.689



« Antworten #170 am: 26. Juli 2019, 12:10:07 »

Jetzt im Ernst - wie schafft es Rossmann eine solche Qualität für DIESEN Preis zu liefern?

Per Made in PRC vermutlich.

Ich finde den Griff gar nicht so schlimm. Aber an eine Transplantation habe ich auch schon gedacht, obwohl ich den Pinsel ja nicht sooo toll finde. Leider hab ich im Moment null Zeit und Nerven für Rasur und andere Hobbies.
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
MacBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 312



WWW
« Antworten #171 am: 29. Juli 2019, 22:24:54 »

Ich habe schon zu Mühle STF geschrieben, dass sich der STF nach ca. 2,5 Jahren kräftig abnutzt. Die Kuppel ist weg. Liegt vermutlich am kräftigen Gesichtsaufschäumen. Daher suchte ich einen günstigeren aber guten Nachfolger, da ich ca. 60€ alle 2 Jahre unangemessen finde.

(...)

Hmmh, kann ich nicht nachvollziehen, hier Pics von meinem Mühle Classic STF XL (25mm Knoten) in freundlichem Schwarz Zwinkernd, gekauft Anfang 2014.
Seitdem ~5x pro Woche in Benutzung und sieht mM nach noch überaus manierlich aus :

Mühle Classic STF XL 1
Mühle Classic STF XL 2
Mühle Classic STF XL 3
Mühle Classic STF XL 4
Mühle Classic STF XL 5
Mühle Classic STF XL 6   

Allerdings bin ich bekennender Tiegelschäumer...
Gespeichert

Gruß, Tom
Tom_R41
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 129


« Antworten #172 am: 02. August 2019, 22:16:55 »

ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:

Hier von links nach rechts: minderwertiger Balea, Isana, abgenutzter STF



Hier der Zustand vom STF nach 3 Jahre Nutzung.  Angefeuchtet zur besseren Veranschaulichung.
 
Gespeichert
MacBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 312



WWW
« Antworten #173 am: 03. August 2019, 07:11:49 »

Einverstanden, dein STF sieht ziemlich "abgerockt" aus. Also mal abwarten wie lange die Rossmann Budget Version bei dir "überlebt" Cool
Gespeichert

Gruß, Tom
Seiten: 1 ... 10 11 [12]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS