gut-rasiert
24. Mai 2019, 07:38:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 25 [26]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasieren in Spielfilmen  (Gelesen 48825 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Faust des Nordsterns
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 124



« Antworten #375 am: 03. Februar 2019, 02:11:42 »

Ein sehr zeitraubender Faden.  Grinsend

Eine Messerrasur ist auch in der britischen Verfilmung The Dream (1989) von Dostoyewskys bedeutendster Kurzgeschichte "Der Traum eines lächerlichen Menschen" zu finden, in der Jeremy Irons in Höchstform aufläuft. Das Gute daran: Beides ist öffentlich zugänglich.  Zwinkernd

Die Szene beginnt bei 3:14.

The Dream (1989)
Gespeichert

Alles Behaartsein ist tierisch. Die Rasur ist das Abzeichen höherer Zivilisation.
Arthur Schopenhauer, 1851.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.349


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #376 am: 03. Februar 2019, 10:56:10 »

Cooler Film! Danke für's posten!
Der Winkel, in dem er das Messer ansetzt ist eher ein Alptraum!  Grinsend
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.848


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #377 am: 03. Februar 2019, 15:34:56 »

Just for the Optik, aber cool in Szene gesetzt  Smiley
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Seiten: 1 ... 25 [26]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS