gut-rasiert
24. Mai 2019, 07:15:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 ... 26   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rasieren in Spielfilmen  (Gelesen 48823 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Johannes
Gast
« Antworten #15 am: 04. September 2011, 16:21:01 »

Ich kenne nicht so viele Western, aber wenn ich an Rasiermesser in Filmen denke, dient es eigentlich hauptsächlich als Mordwerkzeug.
z.B. Sweeney Todd oder der sehr coole "Tödliche Versprechen".
Eignet sich ja auch als hinterlistiges Mordwerkzeug, da man dem Rasierenden - mehr oder weniger - hilflos ausgeliefert ist.
Gespeichert
MartinH
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 120



« Antworten #16 am: 04. September 2011, 16:33:39 »

In "Die Reifeprüfung" spielt die Nassrasur des Dustin Hoffman scheinbar auch eine wichtige Rolle  Grinsend
Gespeichert

Martin

Gut rasiert - gut gelaunt Zwinkernd
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.848


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #17 am: 04. September 2011, 16:37:35 »

Passt ja auch zu Reifeprüfung, erst wenn man eine gewisse Reife erreicht hat kann man sich ja überhaupt rasieren.
Mir fällt da noch ein Beatles Film ein, Help war glaube ich, wo Brian Epstein sich rasieren will und Ringo um Hilfe bitten muss weil er sich noch nie nass rasiert hat, O-Ton Epstein: "Ich stamme aus einer Familie von Elektrikern, woher soll ich wissen wie man RAsierschaum benutzt?"
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
olkin
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 921


M*A*S*H


« Antworten #18 am: 04. September 2011, 18:24:03 »

In "Die Reifeprüfung" spielt die Nassrasur des Dustin Hoffman scheinbar auch eine wichtige Rolle  Grinsend

In "Tootsie" sogar noch mehr Zwinkernd.
Gespeichert

"Wer immer das letzte Wort haben will, spricht bald mit sich allein."
Sprichwort aus der Bretagne

"Wer sich ärgert, büßt für die Sünden der anderen."
Konrad Adenauer
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.848


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #19 am: 04. September 2011, 18:26:52 »

Hehe, ein Travestit mit Vollbart wäre auch irgendwie unpassend, es sei denn es würde die Rolle der bärtigen Frau für Barnums Circus gesucht :-)
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Ettaner
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #20 am: 05. September 2011, 07:09:36 »

In "Freak Out" schneidet sich der Protagonist anfangs mit dem Rasiermesser in den Hals Smiley
Auch ein geiler Film (wer auf sowas steht)
Gespeichert
Classic
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 2



« Antworten #21 am: 05. September 2011, 09:13:07 »

Im wirklich empfehlenswerten Film "Darjeeling Limited" gibt es eine Rasurszene mit Hobel. Leider habe ich kein Bild gefunden.
Gespeichert
SLB04
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.303



« Antworten #22 am: 05. September 2011, 09:33:21 »

Im wirklich empfehlenswerten Film "Darjeeling Limited" gibt es eine Rasurszene mit Hobel. Leider habe ich kein Bild gefunden.

Stimmt, Adrien Brody rasiert sich mit dem Hobel seines verstorbenen Vaters und das führt zum Streit mit seinen Brüdern (Oder war es wegen dem Gürtel?!).

Soll ein Merkur Torsionshobel sein, ich habe es aber nicht erkennen können.
Gespeichert

Lieben Gruß
Alex
MLuepken
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 229



« Antworten #23 am: 05. September 2011, 09:50:51 »

Mein Name ist Nobody
Gespeichert

Leidenschaftlicher Hobler:
Edwin Jagger DE89L | Merkur 37c | Merkur Progress | Merkur Futur | Gillette Super-Speed | Gillette Slim Twist
21xRS | 13xRC | 35xKram | 1xBad | 1x Waschbecken | 1xSpiegel
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #24 am: 05. September 2011, 12:31:23 »


als ich damals zum ersten Mal bei meinem neuen Zahnarzt war, habe ich ihn gefragt, ob er die Rasierszene aus o.g. Film kennt und er möge sich bitte meine Zahnbehandlung genau so vorstellen.  Schockiert

Heute sind wir gute Freunde
Gespeichert
infabo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.629



« Antworten #25 am: 05. September 2011, 13:05:12 »

http://wiki.badgerandblade.com/Shaving_in_movies_and_television
Gespeichert
Brauer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.943



« Antworten #26 am: 05. September 2011, 13:55:35 »

Der Hill, der Terence, hat sich gerne in Filmen rasiert, auch in "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle" wo er mit den Worten:Gibe her den Schaber, dem zittrigen Diener das Rasiermesser abnimmt.
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.586



« Antworten #27 am: 05. September 2011, 17:13:25 »

Ich kann mich noch dunkel an einen Film erinnern, ich glaube französischer Provenienz, in dem sich der Protagonist zu Anfang rasiert. Aus irgendeinem Grund ist in der Wohnung das Wasser abgestellt, so daß er zum Abspülen von Rasierschaumresten das Wasser aus der Klospülung verwendet.
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
astra
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.157



« Antworten #28 am: 05. September 2011, 22:47:29 »

W.C. Fields - Messerrasur
http://www.youtube.com/watch?v=W1G_FaFdGpk

 Grinsend
Gespeichert

Es genügt oft einer und die ganze Harmonie ist gestört.
Fairy
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 25


« Antworten #29 am: 06. September 2011, 00:01:54 »

Gerade auf DMAX laufen 24h die Ludolfs (Schrottplatz-Doku), der Bruder Manni rasiert sich mit einem WC, allerdings ohne Schaum. Haut nass machen und los geht's. Lächelnd
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 ... 26   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS