Mikroskop!

Begonnen von moviemaniac, 01. Juni 2008, 11:10:53

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dullblade

Also meines beginnt bei 60 und geht bis 100x.
Es hat eine Art Tisch mit 2 Metallklemmen, die hab ich kurzerhand entfernt. Der "Tisch" lässt sich auch abnehmen. Ohne Tisch und nur mit draufstellen hat meines das Problem, dass sich bei etwas Druck von oben das Messer aus dem Sichtbereich bewegt. MIt Tisch ist der Spalt relativ klein. Am besten funktioniert es, wenn ich zunächst das Messer und Mikroskop festhalte, scharfstelle und dann das Messer mit beiden Händen fixiere. Das Mikroskop steht dann einfach auf dem Tisch. Nun kann ich die Klinge hin und herschieben und mir die FAcette betrachten. Gegenüber 30x tun sich da Abgründe auf. Was 30x allglatt aussah, hatte bei 60* ein zwei deftige Scharten. Auf jeden Fall lässt sich mit diesem Teil besser als mit Lupe arbeiten. Kurzum, kein Fehlkauf, Taschenmikroskop prinzipiell empfehlenswert!

Phobos

Klaus, danke für den Tip, ich hab mir eben auch eines bestellt. Bei 10 Dollar inkl Versand ist ja wirklcih nicht viel vertan!
Bin gespannt, wie lange es dauert. Dann kann ich mich endlich mal meinem Fili widmen und rausfinden, was ihm fehlt!

moviemaniac

@buster: Sorry, ja, die 60x meinte ich, habs schon korrigiert.  Freihand (eine Kante auf der Innenseite des Messers mittig zwischen Schneide und Rücken aufgelegt) geht dabei sehr gut. Mehr als 100 ist nicht unnötig, aber in dem Bereich würde ich eher zu einem richtigen Mikroskop greifen ;)

@Phobos: Gerne doch :)

@Dullblade: Danke für die Bestätigung, dass diese Dinger was taugen  ;D

buster

So,

ich hätte es jetzt nicht mehr gebraucht, aber damit ich heute nacht gut schlafen kann, hab ich mir jetzt eines bestellt. Mittlerweile ein teurer Spass diese Messerrasur... aber diese Entdeckungen im Sektor Schleifen sind es, die es so spannend machen.

Ob man das mit dem Auge sichtbare Bild, so gut es geht, in digitale Form, sprich Bild, bekommt? Bei meinem Stiftmikroskop scheiterts bisher an der Lichtquelle und an 2 fehlenden Händen :)

Dullblade

#19
@ moviemaniac
Meines ist ein anderes wie Deines, aber die Dinger scheinen für unsere Zwecke ganz brauchbar zu sein. Falls es so eines noch gibt such ich mal den LInk.

Also das ist meines, der Fuß ist abnehmbar
http://cgi.ebay.de/89110640-Taschenmikroskop-Beleuchtung-Mikroskop_W0QQitemZ350066425379QQcmdZViewItem?hash=item350066425379&_trkparms=72%3A445%7C39%3A1%7C65%3A12&_trksid=p3286.c0.m14

moviemaniac

Ja, das wäre mir auch ein wenig zu gefährlich, da unten im Halter das messer durchzuschieben...

flash

Zitat von: Dullblade am 05. Juni 2008, 17:03:33
@ moviemaniac
Meines ist ein anderes wie Deines, aber die Dinger scheinen für unsere Zwecke ganz brauchbar zu sein. Falls es so eines noch gibt such ich mal den LInk.

Also das ist meines, der Fuß ist abnehmbar
http://cgi.ebay.de/89110640-Taschenmikroskop-Beleuchtung-Mikroskop_W0QQitemZ350066425379QQcmdZViewItem?hash=item350066425379&_trkparms=72%3A445%7C39%3A1%7C65%3A12&_trksid=p3286.c0.m14

Was haltet Ihr denn davon? http://www.keyence.de/products/vision/microscope/vhx600/vhx600.php

ok, ist vielleicht etwas überdimensioniert, aber unschlagbar  8)

Lg
flash

harrykoeln

Das ist es wohl.
Wieso überdimensioniert? Für eine gute Klinge sollte uns nichts zu teuer sein.
Apropos teuer. Ich bin schon immer ganz wibbelig, wenn ich auf so einer Seite keine Preise sehe....
"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)


Iltis

Zitat von: moviemaniac am 01. Juni 2008, 21:21:08
Sicher, Iltis, an der Behandlung hat sich nichts geändert, aber was, wenn der Stein fürs Messer nicht geeignet ist? Das hätte ich während dem Schärfen mit dem Mikroskop gesehen - mit der Lupe nicht unbedingt. Das erspart dann viel Arbeit.

Aber es muss sich ja niemand von mir überzeugen lassen, ein solches Mikroskop zu kaufen, ich wollte es nur mal erwähnen, vielleicht hilft es ja jemandem...

Nix für ungut, Movie,
bin nach wie vor unüberzeugt, das man mit ein Mikroskop besser schärft, aber ads es interessant ist, ist unbestreitbar (ich habe Bartistos Bilder auch bewundert), trotzdem, habe ich nicht vor, ein Mikroskop zu kaufen. ABER, hät ich es vor, wäre es wahrscheinlich sowas:http://micro.magnet.fsu.edu/optics/intelplay/index.html
weil man hier:http://www3.telus.net/BrentBeach/Sharpen/qx3.html sieht, das man damit mit relativ wenig aufwand gute Bilder machen kann. Leider ist das Teil nicht mehr neu erhältlich - der Nachfolger heisst QX5 und ist etwas teuerer, aber, wenn man sowas will, noch erschwinglich. In der Bucht, z.B.http://cgi.ebay.de/INTEL-PLAY-QX3-DIGITAL-COMPUTER-MICROSCOPE-CD-ROM-USB_W0QQitemZ320258571709QQihZ011QQcategoryZ2568QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem kann man aber so ein Mikroskop erhalten. Ist, wie gesagt, nix für mich, aber vielleicht hilft es auch jemand...
Grüß
Iltis
de gustibus, aut bene aut nihil

moviemaniac

@Iltis: Das Mikroskop (3er oder 5er) hätte ich schon lange, aber da ich nicht weiß, ob es unter Linux funktioniert, habe ich es mir noch nicht angeschafft. Aber gerade die Funktion, damit Bilder zu machen, finde ich klasse.

Iltis

#26
@ Moviemaniac: Schau mal hierhttp://webcam.sourceforge.net/, ich glaube, damit wäre das Problem behoben.
Grüß
Iltis
de gustibus, aut bene aut nihil

flash

Zitat von: harrykoeln am 06. Juni 2008, 09:02:51
Das ist es wohl.
Wieso überdimensioniert? Für eine gute Klinge sollte uns nichts zu teuer sein.
Apropos teuer. Ich bin schon immer ganz wibbelig, wenn ich auf so einer Seite keine Preise sehe....

äääähhhhmmmm irgendwas mit 20T€ + Objektive.

Lg
flash

harrykoeln


Heute hab ich von meinen Arbeitskollegen etwas wundervollee, tolles, superschönes bekommen. Eine dnt DigiMicro 1.3 - schaut mal.
Sowas kann ich jetzt mit ohne Aufwand machen.
Eine Personna Klinge

Da war doch was
die Facette derselben Klinge
"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)

Harvey

@Harry welche Vegrößerung ist bei dem unteren Bild eingestellt?
,,Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben." Winston Churchill