Platzproblem! Brauche Hilfe!!!

Begonnen von Jock, 20. Mai 2008, 18:03:02

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jock

Hallo Ihr!

Ich krieg so langsam echte Probleme was den Platz im Bad angeht...

hat jemand ne gute Idee, wie ich meine Hobel aufbewahre? Gibt es irgendeinen Händler, der Hobelhalter (für mehrere Hobel) verkauft?

Ich bin echt ständig auf der Suche, hab aber noch nichts gescheites gefunden! und weiß nicht mehr wohin mit den Hobeln....  :'(
Lieben Gruß aus Osnabrück
Der Jock

Eugen Neter

#1
Wie viele Hobel hast Du denn? Ich frage deswegen, weil Du Dir, wenn es wirklich mehrere Hobel sein sollten, vielleicht eine kleine Kiste bauen könntest. Eine Kiste bringt man immer irgendwo unter. Die Hobelhalter, wie sie im Netz angeboten werden bieten meistens allenfalls Platz für 4, maximal 6 Hobel, und diese Halter sind relativ teuer.

TomH

Jock, bist du ein wenig handwerklich geschickt...??

Das wäre auch mit "Hausmitteln" zu schaffen:



Also, hau rein... ;) ;)

Eugen Neter

Ja klar, oder so etwas, wie es Thomas vorgeschlagen hat... :D Ist eine tolle Lösung!

Michl

ich persönlich würd dir da auch nur was selbstgemachtes empfehlen, wenn du da keine muße oder werkzeug hast, kannste immer noch mal jemand fragen

beim selbstgemachten is halt die individualität da, kannst alles auf deine bedürfnisse und gegebenheiten abstimmen und anpassen
bei den maßen angefangen und bei der (holz)art aufgehört

ich hätt grad tausende ideen im kopf ^-^
"Der Bart sollte, als halbe Maske, polizeilich verboten sein. Zudem ist er, als Geschlechtsabzeichen mitten im Gesicht, obszön: daher gefällt er den Weibern." - Arthur Schopenhauer

Zorro

Hallo Schaumschlagende Gemeinde,
wie wärs denn mit einem Bürostempelkarusell ?
Hab ein altes bei mir im Bad stehen und meine Hobel reingehängt.
Funtioniert super !
Viele Grüße,
Zorro
NIE AUFGEBEN ! ! !
ubi bene ibi colonia
(Vivant omnes virgines,
faciles, formosae,
vivant et mulieres
tenerae amabiles,
bonae laboriosae !)

Jock

Zitat von: Zorro am 20. Mai 2008, 21:12:31
Hallo Schaumschlagende Gemeinde,
wie wärs denn mit einem Bürostempelkarusell ?
Hab ein altes bei mir im Bad stehen und meine Hobel reingehängt.
Funtioniert super !
Viele Grüße,
Zorro

Ha!
Genau der isses! Sowas hab ich auch noch... wusste ich es doch, brauchte nur den Tipp!

Danke an die anderen, handwerklich begabt bin ich eigentlich nicht.... aber ich glaub, ich kann mir helfen, demnächst steht ein Umzug an, da bau ich mir dann auch was passendes!!
z.Zt. hab ich auch "nur" 10 Hobel, von denen ich 4 mehr oder weniger benötige! Da ist dieser Stempelhalter genau das, was ich brauche!
Super Idee, Danke!!!!
Lieben Gruß aus Osnabrück
Der Jock

AMU

#7
I K E A sage ich da nur. So ein Stempelkarussel habe ich auch mal gesucht und dann doch eins mit VEB-Stempel bei Airbus auf den Tisch gestellt, neu war es nicht zu finden.

Die praktische Leiste :

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10101046

http://groups.msn.com/4oqkio0/rasiermesser.msnw?Page=3


Jock

mmh.... auch nicht schlecht das IKEA-Dings....

Lieben Gruß aus Osnabrück
Der Jock

Baas vant Spill

Die IKEA-Leiste hab ich schon lange im Einsatz. Einfach mit dem kräftigen doppelseitigem TESA-Klebeband (das, mit dem auch Spiegel an die Wand geklebt werden können) an die Fliesen gedrückt, Hobel rein, perfekt!

Muffin Man

Zitat von: Zorro am 20. Mai 2008, 21:12:31
Hallo Schaumschlagende Gemeinde,
wie wärs denn mit einem Bürostempelkarusell ?
Hab ein altes bei mir im Bad stehen und meine Hobel reingehängt.
Funtioniert super !
Wirklich gute Idee! - Allerdings dürfte ein Stempelkarussell (ich glaube, es gab - in beamtenseligen Zeiten - sogar zweistöckige)
erstens eine größere Ablage erfordern, weil es ja rund ist, und zweitens eine Aufnahmekapazität von 20 Rasierern kaum je überschreiten.

Ich möchte also auch einen konstruktiven Vorschlag machen, der möglicherweise manchem Leser nicht wohnlich genug erscheinen mag:
Es gibt doch für Werkstätten, Keller und Bastelräume sogenannte Werkzeugwände, an denen sich griffbereit und wohlgeordnet dank beliebig einzusteckender Haken oder Bügel auch sehr unterschiedliche Werkzeuge befestigen lassen. Dieses bessere Lochblech läßt sich beliebig erweitern, also je nach Bedarf vergrößern, und präsentiert die Hobelsammlung wahlweise chronologisch geordnet oder nach Häufigkeit der Nutzung. Ein kleines Brett darüber angebracht, würde dann noch Seifenschalen und Pinsel aufnehmen können, insbesondere jene, die es erlauben, auf dem Griff stehend gelagert zu werden.

matjes

Zitat von: Muffin Man am 01. Juli 2008, 23:40:51
Wirklich gute Idee! - Allerdings dürfte ein Stempelkarussell (ich glaube, es gab - in beamtenseligen Zeiten - sogar zweistöckige)
erstens eine größere Ablage erfordern, weil es ja rund ist, und zweitens eine Aufnahmekapazität von 20 Rasierern kaum je überschreiten.

Servus Dieter,

Es gibt nicht nur runde Stempelkarussells, sondern auch rechteckige. Bei eBay habe ich schon einige gesehn, die gar nicht mal so blöd ausschaun. Und da passen auch eine ganze Menge Hobel drauf.

Wonach ich ab und an schaue, sind Pfeifenhalter. Da gibt es auch schöne unkitschige Holzteile, die sowohl für Messer als auch für Hobel zu gebrauchen wären.

Gruß
Matjes

Pepe

Zitat von: Jock am 20. Mai 2008, 18:03:02
Hallo Ihr!

Ich krieg so langsam echte Probleme was den Platz im Bad angeht...

hat jemand ne gute Idee, wie ich meine Hobel aufbewahre? Gibt es irgendeinen Händler, der Hobelhalter (für mehrere Hobel) verkauft?

Ich bin echt ständig auf der Suche, hab aber noch nichts gescheites gefunden! und weiß nicht mehr wohin mit den Hobeln....  :'(


schau mal auf der Seite, da werden 2 verschiedene Modelle von Zack gezeigt. Hatte ich auch, sind super-sehr-gut
http://www.rasierspass.de/

CCoolCB4

Zitat von: AMU am 20. Mai 2008, 22:21:42




Die Ikea Handtuchleiste kostet bei uns jetzt nur noch 15 cent. Hab mir heute eine mitgenommen
Man sollte schon deshalb kein langes Gesicht machen, weil man dann mehr zu rasieren  hat.