gut-rasiert
19. Juni 2018, 14:47:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Mitteilungen und Anfragen an das Team bitte als PN an den Benutzer Moderatorenteam richten (Sammeladresse).
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Alternative zum Futur gesucht.  (Gelesen 3268 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
ron
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.220


"Sapere Aude!"


« Antworten #15 am: 20. April 2011, 06:04:58 »

Wenn Du deinen Horizont erweitern möchtest, würde ich das tun.
Ein Gillette-New wäre da eine ganz neue Schiene. Zwinkernd
Gespeichert

Auf die Menschen die sich an Grenzen stoßen, die sich zum Schmuggeln eignen und die das Zeug zum Eroberer in sich spüren.
quickiekuchen
Gast
« Antworten #16 am: 20. April 2011, 10:50:08 »

33c. Preiswert und ausbalancierteste Klasse.
Gespeichert
marc_1979
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 153



« Antworten #17 am: 20. April 2011, 21:29:10 »

moin!

gleiche frage stelle ich mir auch derzeit, da ich eigentlich mit dem futur super zufrieden bin, aber...

der spieltrieb und die abwechslung will ja bedient werden!

ich liebäugele grad mit dem VISION von merkur (suche hier allerdings noch eine gute und günstige bezugsquelle, um evtl doch den einen oder anderen euro zu sparen). vielleicht auch nochmal eine idee für dich ;-)

bg marc
Gespeichert
Tim Buktu
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.311


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #18 am: 23. April 2011, 11:36:51 »

Unter den Merkur-Hobeln würden meine Favoriten zum Futur der 37c oder der Progress sein.
Wobei die "Schnittmerkmale" soweit ich interpretieren kann was damit gemeint ist, trotzdem nicht identisch sind. Identisch wären sie bei einem zweiten Futur wohl am ehesten. Zwinkernd
Der Futur ist ein "Schnittmerkmalsindividualist".
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #19 am: 23. April 2011, 12:49:13 »

Der Futur ist ein "Schnittmerkmalsindividualist".

unter dieser Maxime würde ich für den 25c plädieren. Er ist auch eine Rasurwelt für sich und eine schöne Abwechslung - alles andere sind doch auch nur Schaumkanten.
Gespeichert
Ottmar66
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #20 am: 25. April 2011, 15:17:49 »

Hallo Adrian,

jetzt hast du ja schon verschiedene Meinungen gehört. M.E. kommt es aber auch darauf an, was für ein Haut- und Barttyp du bist. Also, der 34 c ist von meiner Seite sehr zu empfehlen (der 37 c ist etwas rustikal Daumen runter). Dieser Hobel ist sehr sanft zur Haut und man kann mit ihm problemlos auch unter der Nase rasieren. Ein weiteres gute Gerät, welches ich gerne nutze, ist der Gillette Fat Boy. Mal in der "Bucht" nachschauen.

Gruß

Ottmar66

p.s. vom Vison rate ich ab, der ist doch sehr klobig ->liegt bei mir nur rum, behalte Ihn aber weil er so schön ist  Zwinkernd
Gespeichert
mrkay
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 820



« Antworten #21 am: 25. April 2011, 18:05:30 »

Zumindest vom Geräusch her gibt es keine Alternative !!!
(o.k. der Progress vielleicht ein bissle ) Zwinkernd
Gespeichert

Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #22 am: 25. April 2011, 18:17:57 »

Zumindest vom Geräusch her gibt es keine Alternative !!!

EINSPRUCH!  Zwinkernd Zwinkernd Zwinkernd

Seit kurzem finde ich den Merkur 45 vom Sound her - naja, ich will ja nicht sagen unschlagbar - aber auch ziiiiemlich sensationell
Gespeichert
sordolax
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 56



« Antworten #23 am: 25. April 2011, 18:30:15 »

als Alternative zum Futur gäbe es für mich nur 2 Hobel infrage:

1) Merkur Progress ... mit dem kommst Du garantiert sehr gut klar, wenn Du mit dem Futur keine Probleme hast
2) Merkur 37C ...mit dem...siehe oben  Smiley
3) 1) + 2)  Grinsend

von einem Zweit-Futur kann ich nur abraten...Mann will doch auch etwas Abwechslung...oder !?

Also ich nutze auch den Futur, das ist mein Alltagsrasierer und ich komme mit dem Progress nicht zurecht, das wird nie meiner werden. Alternativen können eigentlich nur sein:

1) Pils
2) Vision
3) Irgendein schöner Butterfly (Gilette Slim-/Fatboy)
4) Merkur standardkopf alla 23C


Ich persönliche besitze den 23C, mein Anfangshobel, den Futur und einen Gilette SuperSpeed.
Gespeichert
AndreasTV
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.253


Schnörkellos & Unkompliziert, aber Effizient


« Antworten #24 am: 25. April 2011, 19:03:59 »

37C oder G - What else  Grinsend Afro.

So Mann sich lange mit dem Futur rasiert hat und dann eventuell wirklich zum 37er als Zweithobel tendiert wäre eventuell aber zuvor eine "Übungsrunde" mit einem Gillette SS anzuraten = Nicht weil ein SS "Aggressiv" wäre sondern weil ein Gillette Einem praktisch dazu zwingt den Rasurwinkel peinlichst genau einzuhalten da ansonsten die Ergebnisse "Mau" sind bezüglich der Gründlichkeit Zwinkernd; beim Futur ab Stellung ca. "2 - 2,5" kann Mann doch etwas Schludern beim Anstellwinkel und erlangt trotzdem gute Rasuren  Lächelnd
Dann beim Schwenk auf den Torsionshobel lediglich den Anstellwinkel etwas verringern (= ca. 30 - 35° Grad zur Haut) und "Ab geht die Post" Daumen hoch.

MfG

Andreas
Gespeichert
In_Je_Ner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 259


Leder und Riemen


« Antworten #25 am: 16. Juli 2011, 21:40:27 »

Futur Gold
Gillette Adjustable/Fatboy
Progress 510

alle 3 sind IMMER eine gute Wahl!
Gespeichert

Willkommen in meiner Herstellerecke
egmac
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 918


Relaxed


« Antworten #26 am: 16. Juli 2011, 23:49:36 »

37C oder G - What else  Grinsend Afro.

+1
Gespeichert

"....das Schicksal setzt den Hobel an und hobelt alles gleich." (Ferdinand Raimund: "Der Verschwender")
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS