gut-rasiert
31. Oktober 2020, 09:06:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender - auch für 2021 wird es einen geben!

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Jungbrunnen - AS  (Gelesen 28872 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.468



« Antworten #15 am: 17. Februar 2011, 14:17:36 »

@fjp
laut Aufdruck 3 bis 8 %, je nachdem wie stark die Wirkung sein soll.

Die glättende Wirkung von 5% Fibro hab ich schon nach 12h gesehen, und war bissl verblüfft^ kannte sowas bisher von keinem Produkt.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
fjp
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #16 am: 17. Februar 2011, 14:28:37 »

das müsste dann doch auch sehr gut nicht nur in After Shave sondern auch in Gesichtscreme oder auch Deiner Pre-Shave Mixtur funktionieren, oder?
Gespeichert

Hobel: Feather AS, Edwin Jagger Chatsworth Barley, iKon OC + CC, Merkur 34C + 37C + Futur + Progress
Pinsel: Mühle Büffelhorn Silberspitze  
Rasierceme: Musgo Real, Proraso, Cremo Cream, Speick
Aftershave: Pitralon CH, Tüff Sensitiv, Floid, Speick, Musgo Real, Lotion Opaline, Lucky Tiger
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.468



« Antworten #17 am: 17. Februar 2011, 15:49:58 »

Der Wirkstoff ist unter andren Namen in sehr teuren /exklusiven Cremes drin wie LaMer oder Erno Laszlo - gib in die codecheck-suche z.b, Matrixyl ein .. hehe, ich schmier morgens schon die Matrix ins Gesicht Lächelnd

Ins Preshave ist nicht so der Bringer, das wäscht sich ja wieder runter.

Eine Rezeptur mit Urea werd ich noch testen, angeblich dringen damit Wirkstoffe besser in die Haut ein.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
fjp
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #18 am: 17. Februar 2011, 16:08:25 »

Eine Rezeptur mit Urea werd ich noch testen, angeblich dringen damit Wirkstoffe besser in die Haut ein.

Bin schon gespannt auf Deinen Bericht!!! Gibt es denn einen gute Urea-Creme ohne Mineralöl und all das Zeug?

Gruß und Dank
Frank.
Gespeichert

Hobel: Feather AS, Edwin Jagger Chatsworth Barley, iKon OC + CC, Merkur 34C + 37C + Futur + Progress
Pinsel: Mühle Büffelhorn Silberspitze  
Rasierceme: Musgo Real, Proraso, Cremo Cream, Speick
Aftershave: Pitralon CH, Tüff Sensitiv, Floid, Speick, Musgo Real, Lotion Opaline, Lucky Tiger
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.468



« Antworten #19 am: 17. Februar 2011, 16:19:55 »

Urea ist ein kristallines  Pulver, gibts beim Spinnrad &  Apotheken müssten es auch haben. Ziemlich günstig sogar.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
fjp
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #20 am: 17. Februar 2011, 16:28:33 »

Urea ist ein kristallines  Pulver, gibts beim Spinnrad &  Apotheken müssten es auch haben. Ziemlich günstig sogar.

und mit was vermixe ich das dann, damit ich es mir ins gesicht schmieren kann?
Gespeichert

Hobel: Feather AS, Edwin Jagger Chatsworth Barley, iKon OC + CC, Merkur 34C + 37C + Futur + Progress
Pinsel: Mühle Büffelhorn Silberspitze  
Rasierceme: Musgo Real, Proraso, Cremo Cream, Speick
Aftershave: Pitralon CH, Tüff Sensitiv, Floid, Speick, Musgo Real, Lotion Opaline, Lucky Tiger
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.468



« Antworten #21 am: 17. Februar 2011, 17:06:45 »

Einfach unterrühren, je nachdem was man behandeln will:
AS, Cremes, Badezeuch, Flüssigseife, Shampoo ..

üblicherweise bis 5% Urea werden verwendet.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.421



« Antworten #22 am: 22. Februar 2011, 18:10:11 »

So, ich habe das Jungbrunnen-AS auch auf Basis des Speick AS nachgemacht und gleich mal heute ganz früh nach der Rasur angewandt. Ich muß sagen, das Zeug wirkt verblüffend gut.
Hier mein Kommentar in der Rasur des Tages:
Zitat von: wernerscc
Zum Jungbrunnen-AS: ich bin verblüfft ob der positiven Wirkung auf meine Gesichtshaut. Dabei hab ich extra die Vita-Horm und das Hautöl weg gelassen habe. Aber an und für sich hab ich nix anderes von kriklkrakls Rezept erwartet. Ich hab das Gefühl, das ist ein weiterer Knaller so wie das WD20.30.
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.468



« Antworten #23 am: 22. Februar 2011, 18:20:12 »

bin auch schon süchtig nach dem Stoff  Grinsend
tägliche Dosis: mindestens einmal komplettes Gesicht + Hals


Rezeptur - Nachtrag
Zitat
2,5 gramm Fibrostimulin P (5%)
1 gramm Vitamin E (2%)
0,25 gramm Vitamin A (0,5%)

das FST hab ich inzwischen auf 8% erhöht,
ausserdem Urea-Pulver dazu (mit 4%),
und LV41 mit 2% (emulgiert viel besser).
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
fjp
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #24 am: 23. Februar 2011, 06:48:36 »

Rezeptur - Nachtrag
Zitat
2,5 gramm Fibrostimulin P (5%)
1 gramm Vitamin E (2%)
0,25 gramm Vitamin A (0,5%)

das FST hab ich inzwischen auf 8% erhöht,
ausserdem Urea-Pulver dazu (mit 4%),
und LV41 mit 2% (emulgiert viel besser).


hi kriklkrakl,
nur damit ich es richtig verstehe: wenn du z.B. 50gr After Shave (Alkohol-Gehalt egal?) nimmst, dann würdest du z.B. 4gr (=8%) FST und 2gr Urea (4%) sowie 1gr LV41 (=2%) etc. dazu mischen?

wie misst du denn das so genau? hast du eine spezielle waage?

gruß und dank
frank.
Gespeichert

Hobel: Feather AS, Edwin Jagger Chatsworth Barley, iKon OC + CC, Merkur 34C + 37C + Futur + Progress
Pinsel: Mühle Büffelhorn Silberspitze  
Rasierceme: Musgo Real, Proraso, Cremo Cream, Speick
Aftershave: Pitralon CH, Tüff Sensitiv, Floid, Speick, Musgo Real, Lotion Opaline, Lucky Tiger
fjp
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #25 am: 23. Februar 2011, 07:01:19 »

Und noch zwei Fragen:
1. alles zusammenmischen und einfach schütteln oder muss man was beachten?
2. bleibt das flüssig oder emulgiert das irgendwie?

gruß und dank
frank.
Gespeichert

Hobel: Feather AS, Edwin Jagger Chatsworth Barley, iKon OC + CC, Merkur 34C + 37C + Futur + Progress
Pinsel: Mühle Büffelhorn Silberspitze  
Rasierceme: Musgo Real, Proraso, Cremo Cream, Speick
Aftershave: Pitralon CH, Tüff Sensitiv, Floid, Speick, Musgo Real, Lotion Opaline, Lucky Tiger
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.421



« Antworten #26 am: 23. Februar 2011, 12:49:28 »

Ohne LV41 setzen sich die öligen Bestandteile teilweise am Boden ab. Müssen dann vor Gebrauch gut aufgeschüttelt werden.
Mit LV41 - und da reichen nach meiner Erfahrung weniger als 2% (hab allerdings bisher auf Urea verzichtet) - werden alle Bestandteile fein emulgiert und nichts setzt sich ab. Schütteln vorab ist nicht mehr nötig. Wirkungsweise vermutlich optimiert.
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
Isildur
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 82


« Antworten #27 am: 23. Februar 2011, 15:15:40 »

Kann man damit eigentlich auch Hamameliswasser aufpeppen oder ist das doppelt gemoppelt bzw. fehlt der Alkohol?
Gespeichert

Daß Gewohnheitsmensch heute im Schimpfwort ist, beweist unsere Ignoranz in der Lebenskunst.
-Nicolás Gómez Dávila
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.468



« Antworten #28 am: 23. Februar 2011, 15:27:02 »

k.A. wieviel Sprit im Hamamelis-Wasser drin ist,
soweit ich weiss kann mans aber als AS verwenden.


nur damit ich es richtig verstehe: wenn du z.B. 50gr After Shave (Alkohol-Gehalt egal?) nimmst,
dann würdest du z.B. 4gr (=8%) FST und 2gr Urea (4%) sowie 1gr LV41 (=2%) etc. dazu mischen?
Ganz genau wäre so: von den 50ml AS (ca 60-70% Alc) müsste man 7 gramm (1 Teelöffel) abschütten,
und dann die 7 gramm Zutaten einrühren.  Sooo genau mach ich das aber nicht..

wie misst du denn das so genau? hast du eine spezielle waage?
für grosse Mengen wie 100ml AS reicht die Küchenwaage (1 gramm genau),
wenn man öfters mischt und für kleinere Mengen tuts dann eine Feinwaage (0,1 gramm, 0,01 gramm).
Messlöffel, Pipetten mit Skala, Einwegspritzen und Druckertinten-spritzen sind auch sehr sinnvoll.

Und noch zwei Fragen:
1. alles zusammenmischen und einfach schütteln oder muss man was beachten?
2. bleibt das flüssig oder emulgiert das irgendwie?
Sinnvoll wäre z.b.: erst die festen Zutaten (Urea) im AS auflösen,
dann das LV41, dann die öligen Sachen wie z.b. Fibrostimulin.
Es muss nix weiter gemacht werden, schütteln und fertig.



VERARBEITUNGSHINWEIS LV41:
das Zeug ist sehr zäh und dickflüssig, und deshalb schwer abzumessen.
Am besten 1:1 mit kosm. Basiswasser /Ethanol mischen (dann ist es richtig flüssig),
und füllt es ab in einen Pipettenflasche. Von dieser Mischung die doppelte Menge verwenden, passt  Daumen hoch
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Isildur
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 82


« Antworten #29 am: 23. Februar 2011, 15:31:56 »

Hamameliswasser enthält gar keinen Alkohol aber es ist antiseptisch und sonst wohl auch noch gut. Ich verwende es schon als AS, daher die Frage ob irgendwas dagegen spricht das Wässerchen ein wenig aufzuwerten.
Gespeichert

Daß Gewohnheitsmensch heute im Schimpfwort ist, beweist unsere Ignoranz in der Lebenskunst.
-Nicolás Gómez Dávila
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS